KunstNet uses Cookies. Details.
  • Bilder von den Fotos abmalen

  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Das Auflösungsvermögen des Auges ist größer, als das Auflösungsvermögen einer durchschnittlichen KB Kamera.
    Nein, das Gehirn verarbeitet die auf der Netzhaut ankommenden Daten nicht langsamer.
    Ein Beispiel dafür zeigst Du selbst in Deinem Kommentar auf.
    Korrekt, das Gehirn hält die Abbildung, die auf der Netzhaut erscheint, nicht unverändert abrufbar fest. Deshalb überhaupt erst das Bedürfnis, dies außerhalb zu tun.

    Aber das ganze ist völlig irrelevant in Bezug zu meinem ursprünglichen Kommentar.

    Was willst Du eigentlich genau sagen?
    Beziehungsweise, was ist an meinem ursprünglichen Kommentar nicht zu verstehen und oder grundsätzlich falsch?


    Ich liebe die Auflockerung durch Clowns zwischendurch :)
    Weiter machen.
    Signature
  • kceierdsednur
    hehe
    die hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt:-)

    aber eine neue blödheit
    wär schon ein fortschritt :-)


    dann mach mal den vorreiter :-))


    ich beschränk mich aufs rückwärts reiten.
  • El-Meky
    El-Meky niederschmetternd
    ich muss immer ganz dolle heulen,
    wenn meine Bilder nicht 'verstanden' gemocht werden.
    Es ist jedesmal ein tiefer schnitt ins Herz!
    so ist das mit den Sensiblen ...
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • daednU
    dem dreieck ist das bild wohl ein bischen zu naiv

    und vermutet das man beim fotoabmalen doch
    nicht so viel lernt
  • El-Meky
    El-Meky
    meine Bilder wirken naiv, weil ich Naiv bin!!!
    Signature
  • kceierdsednur
    dem dreieck ist das bild wohl ein bischen zu naiv

    und vermutet das man beim fotoabmalen doch
    nicht so viel lernt


    vermuten, dass wer was vermutet. das klärt den horizont.
  • daednU
    ist wer der sich naiv nennt
    wirklich noch naiv :-)??
  • El-Meky
    El-Meky naiv und weltfremd
    ich nenne mich so , weil ich immer so bezeichnet werde. irgendwann nach jahrzehnten glaubt man dann selbst dran.
    Signature
  • kceierdsednur
    ist wer der sich naiv nennt
    wirklich noch naiv :-)??

    danke. das war der startschuss für mich in den himmel zu starren. politisch unkorrekt. ciao.
  • daednU
    jo grüss mir die sterne

    wer klug is kann sich doof stellen
    umgekehrt is das schon schwieriger
  • D-J
    D-J
    Das Auflösungsvermögen des Auges ist größer, als das Auflösungsvermögen einer durchschnitlichen KB Kamera.
    Nein, das Gehirn verarbeitet die auf der Netzhaut ankommenden Daten nicht langsamer.
    Ein Beispiel dafür zeigst Du selbst in Deinem Kommentar auf.
    Korrekt, das Gehirn hält die Abbildung, die auf der Netzhaut erscheint, nicht unverändert abrufbar fest.

    Aber das ganze ist völlig irrelevant in Bezug zu meinem ursprünglichen Kommentar.

    Was willst Du eigentlich genau sagen?
    Beziehungsweise, was ist an meinem ursprünglichen Kommentar nicht zu verstehen und oder grundsätzlich falsch?


    Ich liebe die Auflockerung durch Clowns zwischendurch :)
    Weiter machen.


    nein, nein, ich rede nicht oder nur bedingt vom gehirn als organ zur aufbereitung von bildern, schon gleich gar nicht von verarbeitungsgeschwindigkeit, sondern von dem was, unser denk-gehirn an eigenleistung und -interpretation zufügt, wegnimmt, anders wahrnimmt ... da nimm noch den mangel an handwerklicher fähigkeit hinzu; dann entsteht etwas durchaus eigenes.
    Signature
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Hey D-J, das ging nicht an Dich, sondern an Selmer :)
    Signature
  • D-J
    D-J es kann ja
    nicht schaden, ein wenig an klarheit hinzu zu fügen. :D
    Signature
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Jetzt zu Dir.

    Ich schrieb "optisch korrekte Abbildung" im Zusammenhang mit Fotografie und dem Abmalen von Fotografie. Fotografien sind zwangsläufig immer optisch korrekt. Abbildungen über den Umweg Auge - Gehirn - Extremitäten nicht.
    Außerdem gibt es keine anatomisch korrekte visuelle Abbildung, nur eine optisch korrekte.
    Signature
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Habe ich an irgend einer Stelle etwas anderes behauptet, als das, was Du da schreibst?
    Signature
  • D-J
    D-J heinrich hat
    das abmalen von fotos überhaupt "verdammt". darauf nahm ich in der hauptsache bezug.

    wenn wir zwei uns einig sind, ist ja schon etwas erreicht. ;)
    Signature
  • eppap
    Gerade in einem Radio gehört:
    Tierdarstellungen, Fehler Beinstellungen
    Steinzeit: 40nochwas %
    ab Mittelalter: über 80 %

    Ich denke es waren ungarische Forscher,
    die das rausfanden. Warum, will ich gar
    nicht wissen, hat evtl. etwas mit der
    Schaffung eines neuen Menschentyps in
    Groß-Ungarn zu tuen.
  • eppap
    ich muss immer ganz dolle heulen,
    wenn meine Bilder nicht 'verstanden' gemocht werden.
    Es ist jedesmal ein tiefer schnitt ins Herz!
    so ist das mit den Sensiblen ...


    Ich wundere mich eher, wenn Personen, die mir
    nur als perfekte Fremde bekannt sind, meine
    Bilder verstehen. Das meint in der Regel,
    daß sie irgendeinen Schwulst eigener Gedanken
    darüber stülpen und es mir ins Ohr drücken.
    Das kann nicht gut gehen.

    Das geht auch nicht gut. Nie.
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    hat heinrich irgendwo verdammt geschrieben? ihr war nur schlecht, beziehungsweise ihr hing nur irgendwie bilder von den fotos abmalen aus dem hals :)

    pappe, bei welchen tieren denn? bei tausendfüßlern kann das ja schon mal passieren.
    Signature
  • Roderich
    Roderich
    ..... Fotografien sind zwangsläufig immer optisch korrekt. .....


    das wäre wundervoll. - aber -
    verzerrungen durch die linse, pixelfehler, fehlbeleuchtung, farbverfälschung...u.u.u....
    Signature
  • Page 6 of 13 [ 252 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures