KunstNet uses Cookies. Details.
  • Künstler, die sich mit der Erschaffung der Welt beschäftigtn

  • SeL Künstler, die sich mit der Erschaffung der Welt beschäftigtn
    Hallo ihr!

    würde gerne mal eine andere Richtung einschlagen und suche dringend nach Künstlern, die sich mit der Erschaffung der Welt beschäftigten. Also auf ihren Bildern zeigen, wie sie sich das früher erklärt haben.
    Kennt ihr da welche?
    Habe schon ein bisschen gegoogelt, aber irgendwie nicht das richtige gefunden.
    Würde mich über Antworten sehr freuen ;)

    Liebe Grüße,
    Lea
  • sagiraJ
    michelangelo;O sieh dir die sixtinische kapelle an, michelangelo hat das thema sehr ausführlich behandelt, bishin zur erschaffung adams und evas und der vertreibung aus dem paradies, und weiter und weiter...;O schönen gruß, jarigas;O
  • SeL
    autsch -g
    ja klar^^ frag mich gerade, warum ich daran nicht gedacht hab^^

    danke jedenfalls ;)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • sagiraJ
    michelangelo, erschaffung der sonne);O-->http://tinypic.com/54yqnm

    hans holbein der jüngere, erschaffung aller dinge;O-->http://tinypic.com/54yqub

    raffael (oder schüler, weiß jetzt nicht), erschaffung der welt;O-->http://tinypic.com/54yr2q

    michelangelo wieder, erschaffung adams;O-->http://tinypic.com/54yr8x

    schönen gruß, jarigas;O
  • sagiraJ
    nichts zu danken;O
  • Steppenwolf
    such bei https://images.google.de/?gws_rd=ssl einfach mal nach "schöpfung" oder "creation". findest dann eine ganze menge dazu.
    Signature
  • siku
    „Erschaffung der Welt“, ein schönes Thema
    Zwei Beispiele aus der Romantik sind mir spontan dazu eingefallen:
    Natursymbolik:
    Philipp Otto Runge: „Die Zeiten“ (Lebenswerk - er arbeitete daran von 1802 bis zu seinem Tode 1810.) Die Bildallegorie besteht aus vier Bildern dem „Morgen“, „Abend“, „Tag“ und der „Nacht“. Als Symbole dienen Kinder, Blumen, Landschaft, Licht, Aurora (römische Göttin der Morgenröte) und weiteres.

    William Turners „Sintflutbilder“ um 1843 „Am Abend der Sintflut“ und „Am Morgen nach der Sintflut – Moses schreibt das Buch Genesis“ (beide Tate Gallery, London).
  • iracsa
    ich befasse mich gelegentlich mit der Rettung der Welt, aber das ist ja was anderes :-)
  • SeL
    *lol*
    vielen Dank ihr alle, habt mir riesig geholfen :)
    ich finde das Thema auch sehr interessant, weil es so viele Sichtweisen gibt.

    LG,
    Lea
  • Page 1 of 1 [ 9 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures