KunstNet uses Cookies. Details.
  • Kunst - Witze

  • Alle Beiträge anzeigen
  • Daniel Cool
    Und dann war da noch der junge Beamtenanwärter, der am Ersten des Monats erstaunt fragte: "Was, Geld bekomme ich auch noch dafür?"
  • Roderich
    Roderich
    Es waren einmal 3 Wissenschaftler,......die keine laufenden Projekte hatten. Sie haben sich daher, nach langer Debatte, darauf geeinigt den Einfluss von Verstopfung an Schweinen zu untersuchen. Also beschafften sie sich ein Schwein und verstopften sein Hinterteil mit einem Korken. Nun fütterten sie das Schwein jeden Tag, wogen und vermassen es, bis es nach einem Monat ungefähr so gross wie eine Kuh war. Nicht, dass das Schwein Schäden dadurch davongetragen hätte. Es lebte noch, frass fleissig weiter und wuchs von Tag zu Tag. Es war aber so, dass das Schwein zu gross für das Labor wurde, also entschieden die Wissenschaftler, das Schwein nach draussen zu verlagern und das Experiment dort weiterzuführen. Nach ein paar Monaten hatte das Schwein nunmehr die Grösse eines Elefanten. Es lebte aber noch und frass fleissig. Die Wissenschaftler wollten nun das Experiment eigentlich nicht weiter führen und entschieden, den Korken zu entfernen und alles einzustellen. Nur keiner der drei wollte derjenige sein, der den Korken entfernen sollte. Es wurde dann entschieden, einen Affe darauf zu tranieren, den Korken zu entfernen. Also wurde ein Affe herangeschafft und traniert, wodurch noch ein paar Monate ins Land gingen, währenddessen das Schwein fleissig weiterfrass und grösser wurde. Endlich war den Tag gekommen, die drei Wissenschaftler gingen mit Affe und Leiter (weil das Schwein mittlerweile mehr als doppelt so gross wie ein Elefant war) auf das Feld. Sie stellten den Affen oben auf die Leiter und entfernten sich. Nach 20 Metern meinte der erste Wissenschaftler, es sei weit genug. Die anderen beiden entfernten sich jedoch weiter, der eine auf 50 und der letzte auf 100 Meter Entfernung. Als alle bereit waren, gab der erste Wissenschaftler dem Affen ein Zeichen und es kamm ein SCHWALL von Schweinemist. Der dritte stand bis über die Füsse darin. Als er es endlich geschafft hatte, seinen Kollegen zu befreien, der bis zum Brust korb eingeschlossen war, machten sich die beiden gleich dran, auch den letzten zu befreien, der nicht mehr zu sehen war. Als dies geschehen war, fanden sie den ersten Wissenschaftler, der geradezu hysterisch von einem Lachkrampf geschüttelt wurde. Dies konnten sie nun überhaupt nicht verstehen und fragten ihn, als er sich beruhigt hatte, was denn so komisch daran sei, bis über den Hals in Schweinemist zu stehen. Darauf der Wissenschaftler: "Ihr hättet den Gesichtsausdruck von dem Affen sehen sollen!"
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • El-Meky
    El-Meky künstlerischer künstlicher Kunstwitz
    🔗
  • simulacra
    simulacra
    "Kunstwitze" sind alle auf nicht natürlichem Wege erstellten Äußerungen zum Zwecke der Leibesertüchtigung im Bereiche der Mundwinkel, im Idealfall synchron einhergehend mit akustisch untermalter Schnappatmung.
    Signature
  • anolsas
    schnappatmung...
    guido
  • simulacra
    simulacra
    schnappatmung...
    guido

    Korrekt, Fehler meinerseits. Da lob ich mir den Fachmann, grinsgestählt durch unzählige Male des Kellerabstiegs zwecks Erheiterung!
    Signature
  • El-Meky
    El-Meky Hinten anstellen bitte!



    Korrekt, Fehler meinerseits. Da lob ich mir den Fachmann, gestählt durch unzählige Male des Kellerabstiegs zwecks Erheiterung!


    sorry, der Keller ist wegen Überfüllung geschlossen!! ;-(

  • simulacra
    simulacra
    Tüte über'n Kopp geht auch. :)
    Signature
  • El-Meky
    El-Meky

    Tüte über'n Kopp geht auch. :)


    🔗

  • El-Meky
    El-Meky
    "Mögen Sie Rembrandt?" - "Ja, ein kleines Gläschen könnte nicht schaden"
    Signature
  • El-Meky
    El-Meky
    kommt ein Witz um die Ecke.
    Signature
  • El-Meky
    El-Meky

    Ein Ölscheich in einer Galerie: "Ich bewundere Picasso - niemand hat sein Öl so teuer verkauft wie er."
    Signature
  • Roderich
  • otto_incognito
    otto_incognito

    http://www.ariva.de/sterilisation_a265461

    Dies Bild wirft Fragen auf.
    Sind Daumen und Zeigefinger der Krankenschwester auch narkotisiert?
    Was macht das Gemächte unter´m Po?

    Signature
  • Roderich
    Roderich



    Dies Bild wirft Fragen auf.
    Sind Daumen und Zeigefinger der Krankenschwester auch narkotisiert?
    Was macht das Gemächte unter´m Po?



    ist ein narkotikum von nöten um einen glanzkörper zu fixieren?
    .....und dafür bist du vielleicht nur zu jung. bei meinen ehrenamtlichen tätigkeiten in einer obhut für reife menschen durfte ich schon gemächter erblicken die in befreitem zustand bis nahe dem boden schwangen - zum glück gibt es ja hh's.
    Signature
  • Roderich
    Roderich



    ....bei meinen ehrenamtlichen tätigkeiten in einer obhut für reife menschen durfte ich schon ....
    rodi du altes lügenmaul...und am wochende sammelst du müll im stadtpark, wa?? das glaubt dir doch kein mensch!

    Signature
  • El-Meky
    El-Meky Zwei Künstler treffen sich .

    Der eine zum Andern:
    " Mannoman ist mir kalt heute".

    "Dann stell dich doch in eine Ecke, die hat meistens 90° !"
    Signature
  • Daniel Cool

    ... und das ist auch gut so.

    P.S.: Der Flughafen wird nach ihm benannt.
    Signature
  • Roderich
    Roderich




    P.S.: Der Flughafen wird nach ihm benannt.


    post mortem - bis dahin ist er dann fertig.....und er hat noch viele jahre. ;)

    Signature
  • Page 19 of 30 [ 592 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures