KunstNet uses Cookies. Details.
  • Hat jemand schon etwas hier verkauft?

  • Peter Brummer
    Peter Brummer
    Was ich bis jetzt so mitbekommen habe , es halten sich hier überwiegend nur Künstler auf, die gerne selbst Ihre Werke verkaufen würden.
    Es ist sehr schwer, hier etwas zu verkaufen !
    Was könnte man denn unternehmen das sich das ändert, und sich mehr Käufer auf dieser Plattform aufhalten ?
    Was denkt Ihr ?

    Lg. Peter


    🔗
  • Mausopardia
    Mausopardia
    hi peter, bin eigentlich ins KN gekommen, wegen der -eventuell- gleichgesinnten und weniger um
    h i e r zu verkaufen. aber eine art werbung ist es auch, gehe mal unter google, mit den richtigen suchworten, führen viele wege hierher :-)und mehr menschen bedeutet aber auch nicht unbedingt mehr käufer! lg moni
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    Hallo Peter,

    ich denke schon, dass jeder der Kunst macht,
    es auch gerne sieht, wenn seine Werke gekauft werden.
    Ob sich hier vorwiegend solche Künstler aufhalten, kann ich nicht beurteilen.

    Für mich ist das hier eine sehr schöne Gelegenheit, einige Bilder einzustellen, und das kostenlos, was auch sehr toll ist;
    gleichgesinnte,wie @moni richtig sagt zu finden,
    Bilder einfach mal zu präsentieren, mir ein feedback zu holen, mir Rat und Tipps zu holen, auch zu geben, wenn ich kann,
    und klar geb ich auch an, welche zum Verkauf stehen,
    da es diese Option hier gibt.

    ist auch gut, nur sehe ich das nicht als vorrangig an;

    ich denke, wenn es dir nur darauf ankommt, dass du
    deine Bilder verkaufen möchtest, mußt du eine eigene Werbetrommel für Dich anrühren,
    Vernissagen, Ausstellungen etc.
    aber das Thema war ja nun auch schon mehrfach hier was zu finden.

    lg angy ;-))
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Maico Freudenstein
    Maico Freudenstein
    Hallo,

    bevor ich Pbrummer`s Frage beantworte. Möchte ich mich erstmal kurz vorstellen ...

    Ich hoffe man verzeiht mir die Sünde. Aber leider habe ich hier keine Rubrik für „Bin neu hier" gefunden. Deshalb jetzt hier! Ich beschäftige mich mit der Aktmalerei und suche immer noch nach meiner Darstellung des Werkes. Komme aus dem Norden Deutschland und werde sicher noch Gelegenheiten haben (bei Bedarf), mehr von mir zu erzählen ...

    So, nun aber zur Frage. Verkauft habe ich hier natürlich bisher nicht. Wäre ja erschreckend, wenn ich nach zwei minütlicher Mitgliedschaft schon ein Werk verkauft hätte ;) Meine Interessen hier im Forum liegen auch mehr in der Kommunikation und das Kennen lernen von verschiedenen Künstlern.

    Wünsche Dir aber viel Erfolg bei deinen Verkauf der Bilder


    Maico
  • nietsnekloW
    Also...bei mir hat letzte Woche ein grosser Buchverlag angefragt, ob sie ein Bild von mir für eine Illustration benützen dürfen.
    Gefunden haben sie das Bild hier im KN.
  • paulgauguin
  • nietsnekloW
    @paulgauguin, mit solchen Antworten würdest Du es in der Politik nicht weit bringen..:-))))
  • paulgauguin
    paulgauguin
    Lieber Alex,

    die Politik und unnötiges Geschwafel die sind mein Handwerk nicht. Eher schon Zurückhaltung.

    Hast Du sicher schon bemerkt.
    Malst tolle Bilder, mein Lieber.

    Gruß,
    PG
    Signature
  • lumina
    lumina
    @ Wolkenstein... mich wundert, dass Dich überhaupt erst nur einer angefragt hat!!!
  • nietsnekloW
    @ Wolkenstein... mich wundert, dass Dich überhaupt erst nur einer angefragt hat!!!


    Noch so ein Kommentar und ich sehe bald aus wie eine Tomate, Vielen Dank dafür, Gruss Alex
  • lumina
    lumina
    Alex......Fotooooooo!!!!!!!!!!!!!!!! Zeigenzeigenzeigenzeigen

    (Witzischkeit wieder einpackt und den Threat wieder der Ernsthaftigkeit zuführt)

    Nein, hier hab ich noch nichts verkauft. Die Geschäfte "brummten", wenn ich privat etwas organisiert habe. Hier im Ort gabs mal anlässlich eines "Dorffestes" eine Aktion, all die leerstehenden Ladenlokale mit Künstler zu besetzen. Das war sehr lukrativ, zumal ich zum ersten Mal tatsächlich an "Laufkundschaft" verkauft habe.

    Insgesamt habe ich das Gefühl, man muss sich recht aggressiv vermarkten, was mir leider nicht liegt. So wie ich es mir erhoffte, dass Heerscharen an meiner Tür scharren und kaufen wollen, das funktioniert nicht!

    Gruss Lumina
  • inoY
    Nö, hab` das hier auch nicht so sehr als Verkaufsportal, sondern als Netzwerk mit Kontaktausweitung und Eigenwerbung verstanden :o)
    Hab` aber auch noch nicht sehr viel hier hochgeladen (nur Werbebilder), aber auf meiner Webseite ist dadurch auch nicht mehr los als bisher.

    Direktvermarktung, Ausstellungen und Kunstmärkte (+ Mundpropaganda) sind nach meiner Erfahrung das beste Verkaufsportal.
    Das Kunst im Internet angeblich nur wenig verkauft werden kann, wird eindeutig durch ebay widerlegt - da wechseln jeden Tag tausende Bilder den Besitzer, trotz mangelnder Farbwiedergabe (was Drucktechnisch gesehen, eh nur durch ein Litho farbgetreu wiedergegeben werden kann).

    Ein paar von uns hier wissen das sicher bereits, denn ich sehe hier in der Galerie vereinzelte "Raubkopien", der "Originale" anderer Künstler aus Ebay-Verkäufen (diese fallen hier durch ihre etwas ungelenke Malweise auf - aber bei ebay direkt werden auch oft genug gegenseitig Ideen raubkopiert...).
    Und auf ebay sind eh fast nur Schnäppchenjäger unterwegs, die es sich nicht leisten können/wollen, einen angemessenen Preis für die Arbeit (+ Ausbildung + eigenständige Ideen + Talent/Erfahrung etc.) eines Künstlers zu bezahlen...

    Auch wenn bei Ebay die Quantität den ein oder anderen Künstler eine zeitlang irgendwie über Wasser halten kann, ist das nicht wirklich etwas, womit man sich auf Dauer zufrieden geben kann.
    Erst recht nicht, wenn man es nötig hat sich mangels eigener Ideen der Werke erfolgreicher Künstler 1:1 zu bedienen. Es sei denn, man studiert diese zu Übungszwecken um seinen eigenen Stil zu entwickeln... doch sollte man diese lieber nicht auf der eigenen Webseite als eigenes Ideenbeispiel präsentieren, wenn sie sehr offensichtlich 1:1 kopiert sind und keine eigene kreative Abwandlung erfolgte...

    Ich hoffe die Betroffenen nehmen mir diese Kritik hier jetzt nicht allzu übel ;o) und ich nehm hier auch mal gleich den Wind raus, indem ich darauf hinweise, das ich mich ja selber auch bei den Donald-Gemälden auf meinen Webseiten an Bildern von Carl Barks orientiere...
    Doch an anderen Werken von Künstlern vergreife ich mich sonst nicht, da mein Ideenreichtum genügend groß ist damit ich all meine Zeit benötige, um diese dann auch wirklich umzusetzen (ich hab` übr. auch eine eigene Cartoonfigur entwickelt).

    So und mein bisheriger (besonders schöner) Erfolg hier durch diese Plattform ist jetzt, das ich hier im Forum 2 tolle Künstlerinnen aus meiner Stadt kennengelernt habe, durch deren Ideen meine eigene Kreativität (und wechselseitig) derart positiv befruchtet wurde, das ich nicht nur auf völlig neue Ideen komme und derzeit gerade neue Stilrichtungen entwickle (ich war vorher etwas eingefahren in meiner Schiene), sondern das wir zu dritt jetzt Kunstmärkte u.a. aufsuchen, beim Verkaufen gute Laune verbreiten, Ausstellungskontakte knüpfen und nun sogar ein gemeinsames Großprojekt bis zum Ende des Jahres daraus entstehen wird.
    (Dank an den Admin für diese Plattform hier!)

    Ich finde es generell für uns Kunstschaffende wichtiger, das wir uns gegenseitig inspirieren und befruchten; und das wir mehr lernen unser Hauptaugenmerk nicht sosehr auf den Verkauf, sondern mehr auf die Freude am Erschaffen und die Einzigartigkeit unserer individuellen Ausdrucksweisen zu legen, weil genau DAS ist es, was einen Künstler erst erfolgreich werden lässt.

    Das ist in etwa vergleichbar mit der Stimme eines Sängers - wenn der Sänger ohne Gefühl singt, wird er sein Publikum nie erreichen können. Hat er den Gefühlsausdruck aber endlich geschafft, so wird seine Ausstrahlung die Menschen faszinieren und sie kaufen die CD von ihm etc. Der Verkauf läuft dann schon "fast" von allein :o)
    Oder?
    Viele Grüße,
    Yoni
  • nietsnekloW
    Ich schon wieder
  • inoY
    ???
    ich weiß grad` nicht, ob Du irrtümlicherweise was auf Dich bezogen hast Alex, Deine Bilder sind mir in dem Zusammenhang nie aufgefallen (sie sind stattdessen sehr professionell und wunderschön, aber das weiß Du ja...).
    Oder was meintest Du da jetzt?
    Gruhuß :o)
  • geronimo
    geronimo
    hi, verkaufen? oh nein, bin wegen der vielen schönen katzen werke hier und natürlich wegen heliopo....

    btw. ich finde es ein wenig schade, dass es immer weniger katzen bilder gibt.
    Signature
  • elezzuw
    Verkaufen? Wieso? Dann kann man die Bilder doch nicht mehr selber anschauen! Von Geld kauft man sich doch bloß überflüssigen Plunder, es sei denn, man erwirbt ...Kunst!
  • Peyrepertuse
    Peyrepertuse
    Also ich bin auch eher wegen den Katzenbildern hier-nicht um irgendwas zu verkaufen.Meine 1 zu 1 Umsetzungsraubkopien verkaufe ich eher noch in diesem wundersamen Auktionshaus,aber eigentlich nur zu Werbezwecken.
    Viele meiner Auftragsarbeiten(Portraits,etc.)verdanke ich den Schweizern...


    PS : Ich finde es schade das es immer mehr Katzenbilder gibt...
    Signature
  • Olena
    Olena
    Hallo,

    ich habe da einmal eine Frage !

    Habt Ihr auf dieser Plattform kunstnet.de, schon einmal ein Gemälde oder eine Fotografie verkauft ?
    Mich würde das mal interessieren.



    Jaaaa ... schon zwei maaal ...
    ______________
    Olenas Kunst
  • raksO
    @Yoni:
    Und auf ebay sind eh fast nur Schnäppchenjäger unterwegs, die es sich nicht leisten können/wollen, einen angemessenen Preis für die Arbeit (+ Ausbildung + eigenständige Ideen + Talent/Erfahrung etc.) eines Künstlers zu bezahlen...

    Ich glaube eher, da sind ausgesprochen gewievte Händler am Werk, die von den Künstlern (wer sich darauf einläßt von den Künstlern) quasi für den Materialpreis einkauft und irgendwo mit Riesengewinnen wieder verscherbelt !!!
    Oskar
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    genau @oskar
    du sagst es


    ;-))
    Signature
  • Page 2 of 3 [ 50 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures