KunstNet uses Cookies. Details.
  • Ich male erst seit kurzem... wie findet Ihr meine HP?

  • Andre
    Andre Ich male erst seit kurzem... wie findet Ihr meine HP?
    Hallo,

    würde gerne mal ein wenig Kritik oder Lob für meine Homepage und die noch "junge" Gallerie (momentan erst zwei Bilder online) freuen.

    Meine Homepage:

    http: 🔗

    Vielen Dank

    Andre
    Signature
  • Steppenwolf
    tach andre,

    tja, lob, kritik in bezug auf was? was ist der zweck deiner homepage?

    da du in einem anderen thread gefragt hast wie du was verkaufen kannst,vermut ich mal das die homepage auch dieses ziel verfolgt.
    dafür ist sie irgendwie nicht rund. du lädts zum tee ein, nur wo wohnst du? die wenigsten werden barsbuettel finden. man klickt auf bestellen, aber es öffnet sich ein neues fenster mit einem kontaktformular. eine präsentation in der form, die bilder sind schlecht aber in echt ist alles viel schöner ist sicher auch kein reisser.
    solange du keine 100.000 besucher im monat hast würde nicht unbedingt auf der startseite auf die statistik hinweisen :-). den hinweis auf phpkit finde ich auch etwas zu groß.
    du präsentierst deine bilder ja schon im kontext wohnen/lifestyle. du könntest das z.b. konsequent durchziehen. alle deine bilder in einen wohnen/lifestyle-shop (cases würden sogar auch dazu passen). dich in die entsprechenden verzeichnisse/linklisten eintragen. recherchieren was die häufigsten suchbegriffe bei suchmaschinen in diesem bereich sind, deine seite darauf optimieren. falls du es dir leisten kannst, evtl. auch anzeigen in den entsprechenden fachzeitschriften schalten.

    soweit meine spontanen einfälle ..
    gruß
    Signature
  • Andre
    Andre
    Danke Steppenwolf,

    für Deine erhliche "Beurteilung" meiner Seite. Nun werde ich ein paar Sachen kurz beantworten.

    Zum Thema "pHpKit": Leider kann man den Hinweis nicht verkleinern oder ganz entfernen (auch aus rechtlichen Gründen nicht) *stört mich aber auch*

    Zum Thema "Bestellen": Richtig, hätte das auch gerne anders geregelt. Evtl. werde ich wohl nochmal nachbessern. Allerdings soll es nicht nur ein Shop sein, sondern auch meine Gallerie darstellen. Deshalb finde ich eine "persönliche" Note ganz gut. Werde dann mit dem Interessenten persönlich in Kontakt treten und alle offene Fragen klären.

    Zum Thema Lifestyle/wohnen kann ich Dir ehrlich gesagt keine Antwort geben. Was meinst du damit, ich biete, Sie bereits im folgenden Verzeichnis an? Weiß du mehr als ich :-)

    Zuletzt: Was meinst du mit "nicht rund"? Verstehe diese Aussage nicht wirklich, sorry. Könntest du Dich hier ein wenig genauer ausdrücken?

    Habe mir eben mal Deine Homepage http://www.atelier-hardy.de/residents/ angeguckt. Bitte sei mir nicht böse... aber in Sachen "Präsentation" könntest du wohl noch EINIGES nachbessern...

    Gruß
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    hmm?!! ist schlicht gemacht, kein unnötiger schnick-schnack wie leuchtende blinkende irgendwas.
    von daher gut.

    was willst du genau?
    deine Kunst zeigen oder Kunstwerke zum Verkauf anbieten?
    ist nicht einfach da eine gute Mischung hinzubekommen, einerseits Gallerie, andererseits Verkauf. wo ist der Schwerpunkt?

    Was ist dir wichtiger? der Verkauf oder das Zeigen deiner Werke?
    Kunst verkauft sich nicht leicht, Deko-Art vielleicht eher; und was ich so sehe, ist Deko-Art,
    welche Zielgruppe sprichst du an?
    irgendwo liegt da der Hase im Pfeffer,
    ich muß mir das noch einige Male genauer ansehen,

    lg angy ;-))
    Signature
  • Andre
    Andre
    Hallo Angy,

    mhh... der Schwerpunkt soll irgendwo in der Mitte liegen :-)

    Mehr Deko als Kunst, dass habe ich schon des öffteren gehört. Vielleicht ist es auch so :-) Male aber momentan an mehr Kunst, als Deko... obwohl... naja dekorativ wird das neue Werk auch, denke ich. Ich finde, die Schwelle zwischen Deko und Kunst ist nicht so einfach zu trennen. Wo endet Kunst und wo fängt Kunst an? Muß Kunst so "undekorativ" aussehen, damit es Kunst ist? Ich denke "nein".

    Zielgruppe sollen Menschen sein, die Ihr(e) Wohnung/Haus modern eingerichtet haben und noch einen "Blickfang" benötigen. Keine reinen Kunstkritiker, die in den Bildern versteckte Botschaften und den tiefeneren Sinn sehen.

    Vielen Dank aber schonmal für Deine Antwort. Bin weiterhin auf Meinungen/Tipps gespannt.

    P.S. Nette Homepage, Design gefällt mir gut.
    Signature
  • Steppenwolf
    hallo andre,

    Weiß du mehr als ich :-)

    lach, aber sicher dat :-)))))

    und nun ernsthafter:

    Zum Thema "pHpKit": Leider kann man den Hinweis nicht verkleinern oder ganz entfernen (auch aus rechtlichen Gründen nicht) *stört mich aber auch*

    ganz entfernen wär ja auch unfair. aber das man ihn nicht etwas dezenter darstellen kann, ist schon blöd.

    Zum Thema "Bestellen": Richtig, hätte das auch gerne anders geregelt. Evtl. werde ich wohl nochmal nachbessern. Allerdings soll es nicht nur ein Shop sein, sondern auch meine Gallerie darstellen. Deshalb finde ich eine "persönliche" Note ganz gut. Werde dann mit dem Interessenten persönlich in Kontakt treten und alle offene Fragen klären.

    das wollte ich mit "nicht rund" ansprechen. bin ich auf einer privaten seite wo mir jemand seine bilder zeigen will, oder in einem shop wo ich was kaufen kann? angy hat es ja schon angesprochen. was will die seite? das ist mir auch nicht so klar geworden. deshalb kam ich auf "nicht rund".
    wenn du zuerst in persönlichen kontakt treten möchtest wäre statt "bestellen" vielleicht sowas wie "mehr informationen" oder ähnliches als beschriftung angebrachter?!? weil es verwirrt schon etwas.

    Habe mir eben mal Deine Homepage http://www.atelier-hardy.de/residents/ angeguckt. Bitte sei mir nicht böse... aber in Sachen "Präsentation" könntest du wohl noch EINIGES nachbessern...

    einiges nachbessern? ich würde eher komplett neu machen sagen!
    nur ich bin nicht hardy und es sind auch nicht meine bilder. ich habe ihm die seite lediglich geschenkt. und damit ist es seine seite und er bestimmt.

    interessant finde ich, dass du ausgerechnet die residents seite als beispiel aufführst. auf theoretischer ebene sind wir uns wahrscheinlich schnell einig. so sollte man im internet nicht präsentieren. ... nur die praxis zeigt andere ergebnisse als theoretisch vermutet. genau diese seite ist am erfolgreichsten und wird von residents-fans mit superlativen überschüttet (superaffenmegageil ect.). tja und gegen ergebnisse komm ich nicht an. da muss ich akzeptieren das meine theoretische argumente nix taugen.
    künstler ansich sollen ja schon einen hau weg haben, aber residents-fans scheinen noch einen besonderen extra-hau zu haben :-) vielleicht ist hier ja ein residents-fan der mich in die seele dieser subkultur einweihen kann? ;-)
    Signature
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg


    ... nur die praxis zeigt andere ergebnisse als theoretisch vermutet. genau diese seite ist am erfolgreichsten und wird von residents-fans mit superlativen überschüttet (superaffenmegageil ect.). tja und gegen ergebnisse komm ich nicht an. da muss ich akzeptieren das meine theoretische argumente nix taugen.
    künstler ansich sollen ja schon einen hau weg haben, aber residents-fans scheinen noch einen besonderen extra-hau zu haben :-) vielleicht ist hier ja ein residents-fan der mich in die seele dieser subkultur einweihen kann? ;-)


    nee, kann ich dich auch nicht einweihen, dazu fehlt mir irgendwo was, selbst nur kopfschüttel ;-))

    die Praxis zeigt andere Ergebnisse, das ist sicher so,
    erstmal,
    allerdings ist das auch nur für eine gewisse Zeit so,
    davon kannst mal ausgehen,

    Neu ist gut, bunt ist gut, alles mega-super-klasse-toll,
    und dennoch ziemlich niveaulos,der Moment kommt, wo man dieser dann überdrüssig wird, und dann ists vorbei mit dem megageil.

    letztlich wird eine in Form und Aufmachung qualitativ hochwertige Seite der Gewinner sein,auch wenns ein bißl gediegen rüberkommt,
    nur genau das ist bleibend.

    Sogar wenn sie sich vielleicht zu Anfang sogar etwas schwerer tut,
    nur was bringen einem die vielen "wows" und "megageils",
    sowas ist zwar nett,solange sie genau im derzeitigen Trend liegt.

    das kann man fast mit Mode vergleichen, mal sinds die Blümchenmuster, mal die Karos, pastell- oder Knallfarben, je nachdem eben,
    bleibend und beständig ist was sich bewährt hat,
    und siehe da, auch heute noch gibt es den Smoking, das kleine Schwarze, oder?

    Fazit:
    will man eine wirkliche Internetpräsenz, die eben nicht nur just-for-fun sein soll, sondern auch einen Verkauf darüber ermöglichen,
    wird eine qualitativ hochwertige Seite
    letztlich immer der Sieger sein, das einzige, was man beachten muß,sie darf halt nicht langweilig sein, da sollt man ein gutes Mittelmaß finden, und das Betrachterauge nicht mit irgendwelchen sinnlosen Dingen überfordern, sowas nervt,
    sie muß informativ, für den Benutzer gut zu bedienen sein, sollte einen bleibenden Eindruck bei den Besuchern hinterlassen,
    langes suchen ist absolut der Killer, die nächste Seite eines anderes Künstlers, Anbieters ist nur einen Klick weit entfernt, das Internet ist schnell.


    lg angy ;-))
    .............und ich weiß, was ich da rede....
    Signature
  • Steppenwolf
    angy, du sprichst mir aus dem herzen. wie oft verwende ich den begriff "substanz" und laufe damit gegen taube ohren :-)

    (by the way, der artikel ist zwar schon was älter, hat aber nichts an aktuallität verloren: http://www.artbusiness.com/weberrors.html
    auf der seite http://www.artbusiness.com/artists.html sind übrigens noch einige andere lesenswerte artikel.)

    andererseits hab ich auch ne leben und leben lassen mentalität. und wer weiss, vielleicht wird ja grellbunt mit unübersichtlicher verwirrender benutzerführung, eingerahmt in zig scrolleisten, der neue trend? in einer zeit wo sich selbst sms-sprüche wie warme semmeln verkaufen will ich mal lieber gar nix ausschließen :-)
    und wenn jemand es abseits der bewährten pfade versuchen will, weil er an seine chance glaubt, dann nur zu! mit blümchenmustern sind ja auch einige zur richtigen zeit am richtigen ort gewesen und zu millionären geworden.


    .............und ich weiß, was ich da rede....

    dat glaub ich dich doch ;-)

    bunter gruß
    markus
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 8 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures