KunstNet uses Cookies. Details.
  • Galerie sucht neue Künstler

  • rep
    wenn du weiter so rumtönst, heliopopo, kram ich sämtliche gespeicherten beiträge und kommentare von dir raus.

    halt die klappe.
  • El-Meky
    El-Meky
    ahh drohst du mir wieder? sag mal warst du mal bei der Stasie du Abspeicherer ?

    soll ich mich wieder warm anziehen und verpissen , wie du so nett schreibst, wenn du verwirrst ?
    Oder drohst du wieder mit deinem Anwalt ?
    soll ich mir wieder ein Loch graben ?

    du bist so ein kleiner Hutzel per :o)))

    oh , ich hab ja so Respekt vor dir !
    Signature
  • rep
    du bist dumm wie... ?
    > füll es selbst aus.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    @heliopo
    ja klar, und genau das erwarte ich schon auch,
    einen gepflegten Umgangston,den ich auch selbst gerne pflege.

    nur deine folgende Anmerkung



    Ja gebts ihm !

    Ihr seid jaa sooo toll !
    per ist toller !

    Orden aus Kakke an eure flachBrust nagelt!


    erweckt den Eindruck,dass es doch irgendwo immer was anderes zu sein scheint,
    wenn zwei oder mehrere das gleiche tun

    angy ;-))
    Signature
  • rep
    das kapiert dieses dummerchen nicht in voller bandbreite.
    :)))
  • El-Meky
    El-Meky
    was du da zitierst angy , war ein Beispiel in 'deren' Sprache sozusagen, wie's hier gehalten wird.

    ich geh jezze tanzen . :o))

    gibt mir mehr als hier zu erklären, was selbstverständlich sein sollte.
    Signature
  • artorange
    artorange
    liebe angy,

    ich habe hier niemanden angepöbelt.

    mit "dreck gesättigt" ist ein zitat. ich habe lediglich meinen opponenten zitiert.

    wenn ich grundloss von der seite aggressiv angemacht werde, dann ist es mein bürgerrecht nach der ursache fragen. und ja, mich zu verteidigen.

    sonst hast du keine beispiele für angebliche "anpöbeleien" meinerseits in deinem beitrag aufgeführt. weil es keine gibt.

    ich habe NIEMANDEN ein unsittliches angebot hier gemacht.

    ich habe lediglich beschrieben was ich tue. nämlich kunden zu generieren. kunden, die durchaus auch ernsthafte kunst kaufen könnten zu entsprechenden preisen.
    das einzige was ein künstler bei mir risskiert ist ein digitalfoto. ob er sein bild in irgendeiner galerie ausstellt oder mir ein foto überlässt ist doch wohl wurscht. wenn jemand seine bilder lieber mit ins grab nimmt, als einem "blutsauger" %abzutreten - is not my fucking problem. ok?

    ich habe versprochen alle ernstgemeinte fragen zu beantworten - das tue ich auch. die wadenbeisser amüsieren sich mit gegenseitigem anspringen.

    ich habe einen hund, den ich sehr mag. trotzdem:

    1. hunde haben keinen verstand.
    2. wenn dir hunde sympathischer als menschen vorkommen, kann es an deinem (menschen)umgang liegen.

    und fakt (keine anpöbelei) ist - ich kann nichts dafür.
    Signature
  • rep
    ..."kunden" generieren...

    sehr schön.
    :)))
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    was du da zitierst angy , war ein Beispiel in 'deren' Sprache sozusagen, wie's hier gehalten wird.


    hä? "deren"
    wer bitte ist denn deren?
    kenn ich ja noch gar nicht ;-))

    sorry heliopo, mir ist schon klar,
    dass du dich selbst recht gerne enthältst,
    zwar einiges sagst, ohne eigentlich etwas zu sagen,
    das macht allerdings auch nichts besser und nichts
    schlechter;

    mir mußt du gar nichts erklären, schon gar nichts, was wirklich selbstverständlich ist,
    ich kann lesen und das sehr gut

    und nur mal so nebenbei, eines meiner lieblingssprichworte ist :
    wer im glashaus sitzt sollte nicht
    mit steinen werfen........
    soviel zum kotzen und dem kakke-orden


    @artorange

    und genau das ist es auch, ich kann sehr gut lesen, und ich lese nicht nur einen thread,

    wenn du mir jetzt sagst, du hättest zitiert, das ist wohl richtig, du hast zitiert,
    nur wenn man dies tut, dann sollte man doch bitte schön
    zitate auch so anwenden, dass der zusammenhang und der sinn nicht
    verloren geht.
    @pmoki

    dein futerneid kotzt mich ehrlich gesagt auch an.

    der markt ist bereits mit "dreck gesättigt". deshalb wirst du und andere kläffer hier eure
    "werke" nicht los. nicht einmal für einen euro. deswegen regt ihr euch auch so auf.


    so und jetzt erklär mal zum einen nochmal, dass dies kein anpöbeln ist, wenn man jemandem
    und auch andere als kläffer bezeichnet,
    und das zitat "dreck gesättigt" als solches wie es geschrieben ist, steht in bezug auf deinen sogenannten
    opponenten und die anderen - wie du sagst "kläffer" -,
    die ihre werke nicht mal mehr für nen euro losbekommen würden, da es auf dem markt
    eh schon genug davon gibt. und ein bißl gekotzt hast auch noch.
    das ist kein anpöbeln? naja....

    ganz davon abgesehen, ging es im zusammenhang einfach darum,
    dass dir dein sogenannter opponent, glasklar die meinung gesagt hat,
    die natürlich nicht schmeckt, auch klar, wenn man so einfach unter dem
    Deckmäntelchen "ich-will-euch-nur-was-gutes-tun" dann nicht mit offenen
    Armen angenommen wird.

    Und wie oben gesagt, lese ich nicht nur einen thread,
    und dies hier ist dann wohl auch kein anpöbeln?

    hallo per,

    hasst du schlechte laune oder leidest wirklich an paranoya?
    ........kein anpöbeln? jemanden zu fragen, ob er an paranoya leidet

    "mir geht´s ausgesprochen gut."

    also, du nimmst drogen... welche?
    ..........keine anpöbeln? .....und dies ist sogar eine behauptung

    Weißt du, es ist absolut kein Problem, wenn jemand hier etwas anbietet,
    nur der Einstieg war ja wohl nicht so dolle, sich in einen thread klinken, der durchaus passend war, eine Frage von pbrummer,

    aber dann doch recht arrogant zu tun, und bei Gelegenheit auch mal gleich noch
    den pittbull-Anwalt zu erwähnen, damit man auch ja so richtig toll
    rüberkommt...

    und auf dein Versprechen,ernstgemeinte Fragen zu beantworten
    brauchst nicht stolz sein, wie du dann den eigenen thread begonnen hast,
    wenn man Leute akquieren will, ist das ja wohl selbstverständlich,
    nur wenn dann Antworten kommen,
    dann sollten diese doch bitte souverän und kompetent getätigt werden,
    Aussagen, wie.
    ....ich habe neulich irgendwo gelesen...

    sowas hinterläßt schlicht und einfach einen wischi-waschi-eindruck,
    und ist nicht der Auftritt eines Geschäftsmannes, der eine Galerie
    führt,
    so kann ich meiner omma was erzählen, aber nicht Kunden, die ich
    akquirieren möchte.

    oder beim hinweis von @brooklyn auf einen fehler in den agb's
    kam die antwort
    oh. stimmt danke!.

    der text ist auch schon etwas älter...

    leider verstehe ich den agressive ton nicht ganz. bin ich hier in so einem sado-maso club gelandet?


    insgesamt erscheint der Auftritt hier sehr unbeholfen und nicht gerade seriös, jedenfalls
    um als Kunsthändler rüberzukommen,
    und

    wenn man dann eben nicht so richtig zum Zuge kommt, dann sollt man das
    auch respektieren und nicht weiterhin versuchen,
    kunden zu "generieren" - übrigens lustig-


    gruß angy ;-))
    Signature
  • artorange
    artorange
    "generieren" ist sehr sorgfälltig gewählt. viele meine kunden haben bei mir ihr erstes original gekauft, einige sind richtige kunst-junkies geworden.

    fakt ist: ich wurde in diesem forum als ARSCHL0CH, ID1OT, BESCHRÄNKT usw. beschimpft, mir wurde empfohlen verschiedenes in diverse körperöfnungen zu stecken und gewalt angedroht.

    von mir kam soetwas nicht.

    und wenn ich menschen die soetwas schreiben:

    Ich kläffe nicht, ich beiße direkt, aber das wissen die wenigsten;)
    Gott sei Dank kann ich auf solche Menschen einen dicken Haufen setzen!Jahajuhu!


    als kläffer, oder wadenbeisser bezeichne, ist es keine anpöbelei, sondern beschreibung deren verhaltens.

    und jetzt hör mal genau zu NIEMAND HAT DAS RECHT MICH ZU BELEIDIGEN. und wenn er das tut ist meine reaktion SELBSTVERTEIDIGUNG und zwar mit allen mitteln. ok?

    und angy. bist du eigentlich noch bei trost? was fällt dir ein, mir vorschreiben zu wollen, was und wie ich etwas tun oder sagen sollte? ich kann es natürlich deinem mütterlichen instinkt zu schreiben, aber ich kenne dich doch gar nicht.

    wenn ich auf dich nicht den eindruck eines "seriösen geschäftsmannes" mache, liegt es deiner vorstellung von einem solchen.
    im geschäftsleben bin ich absolut zuverlässig und korrekt, sowohl den partnern wie auch kunden gegenüber.

    und das werden einige der teilnehmer, die den wunsch geäussert haben mit mir zusammen zu arbeiten erfahren.

    aber nicht solche, die sich an diesem widerwertigem lynchversuch teilgenommen haben.
    Signature
  • ikomp
    SPUK'S ENDLICH AUS KUNSTORANGE UND SIEH ZU DAS DIR DIE ZÄHNE IM MUND DABEI NICHT VERFAULEN!!!
    was bleibt denn einem künstler wenn du ein bild um 99€!!!!!!!!!!! verkaufst (nach abzug aller kosten) wenn du schon so groß herumblökst dann gib es bekannt!!!

    wenn's für den künstler ein so tolles geschäft wäre warum kannst du es dann hier nicht öffentlich bekannt geben??????
    das interessiert hier sicher alle und vielleicht springt ja dann noch der/die eine oder andere in deine orange.

    Aber vermutlich schämst sogar du dich für die summe
  • iriJ
    Jess, das hätte er vor ettlichen Seiten schon machen können.
  • offakip
    nehmen wir an, du behältst 50% an provision ein (marktüblich in "offlinegalerien"). um die verpackung und den versand mußt du dich selbst kümmern und darfst es nicht dem künstler anrechnen. wieviel nimmst du für die erstellung der ebay-beschreibung? geh doch offen damit um. daß der künstler weniger als 50 mücken kriegt, ist eh klar... manche galeristen verlangen aber auch weniger oder mehr als 50%...
    wie sehen deine regeln denn nun aus? vielleicht ja besser als manche hier denken...
    nur so ungefähr?
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    Vernünftige Frage Pikaffo!
    Signature
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    @artorange

    ok, um das ganze meinerseits zu einem Abschluß zu bringen,
    und für mich diese Wortklauberei zu beenden;
    ehrlich gesagt könnte ich meine Zeit wesentlich besser verwenden anstatt
    mich hier auseinanderzusetzen und Stellung zu nehmen,
    (auch wenn das jetzt sicherlich arrogant ankommen wird)

    ich habe lediglich festgestellt,
    dass einiges einen seltsamen Eindruck bei mir hinterlassen hat,
    damit meine ich nicht die anfängliche Vorstellung in diesem thread als solche,
    ich betonte mehrfach, dass es vollkommen ok ist.

    sondern enstand dieser Eindruck durch den darauf folgenden
    verbalen Schlagabtausch und auch nicht klarer Aussagen,
    sehr geheimnisumwobene Darstellung eines Galerieangebotes.
    ich erwarte mir schlicht und einfach Fakten, wenn mich jemand
    akquieren möchte, und das nicht heimlich unterm Tisch,
    sondern klipp und klare öffentliche Darlegung der Konditionen.

    Zu den Beleidigungen/Provokationen........... um das mal ganz klarzustellen:

    ich nehme weder an irgendeiner Lynchkampagne teil, noch werde ich Beleidigungen
    austeilen,
    ich beobachte nur sehr genau und beleuchte jegliche Argumentation,

    Persönliche Beleidigungen, gehören hier nicht her, das ist gar keine Frage,
    zu diesem Thema gab es hier wohl schon einige Auseinandersetzungen,
    und wenn ich mich hier hinsichtlich der Wortwahl geäußert habe,
    so nehme ich dadurch auch niemanden in Schutz, und möchte mich
    in Bezug auf die Betroffenen,
    die ich zitierte, schon gerne als wertneutral angesehen wissen.
    denn wer nun z.b. das Wörtchen idiot benutzt, ist sowas von egal,
    es macht keinen schlechter oder besser.

    Ich möchte auch nicht den Anschein erwecken als befürworte ich
    Beleidigungen,
    ganz klar, hat niemand das Recht einen anderen zu beleidigen, wie ich
    schon sagte, die Wortwahl war wirklich nicht toll.
    aber ich kann durchaus eine Entwicklung nachvollziehen,
    wenn ein gegenseitiges Hochschaukeln offensichtlich ist,
    und kann dann mitunter sogar verbale Entgleisungen zwar nicht akzeptieren,
    aber diese durchaus nachvollziehen.

    Beleidigungen liegen mir persönlich sehr fern, damit kann ich absolut nichts anfangen,
    und ist für mich nichts anderes wie ein Hinweis darauf,
    daß einem wirkliche Argumente ausgegangen sind.

    Leider ist es nunmal so, dass Beleidigungen wie auch provozierende Aussagen,
    selten ihre Wirkung verfehlen, es sei denn man ignoriert diese einfach.

    Sorry,wenn ich allerdings sagen muss,
    du machst es dir auch ein bißchen einfach und übergehst provokante Aussagen
    deinerseits, und weist jegliches Mittun von dir,
    auch wenn du zugegebenermaßen nicht konkret jemanden als Idiot u.ä. tituliert hast.

    Allerdings wirkt auf mich z.b. allein schon die konkret gestellte Frage an eine Person,
    ob man an Paranoya leidet,
    nicht minder provozierend und ebenso beleidigend........
    ist nur etwas feiner ausgedrückt;
    ich meine, da muss man schon auch mit Reaktion rechnen,oder

    Ich denke, soviel Unterschied wenn man eine Provokation als solche sieht,
    ist da nicht wirklich.

    Du selbst gestehst dir zu, dich zu wehren, wenn es dich tangiert,
    und ich meine, dieses Recht steht jedem zu,
    es ist halt nur die Frage der Mittel, der eine kommt dann eben konkret beleidigend
    an, der andere piekst nur oder verpackt es besser.

    Letztlich gibt doch nur ein Wort das andere, wie geschehen,
    und so schaukelte sich das alles ziemlich hoch,
    ein Lynchversuch, ist ein bißl hart ausgedrückt,
    dir wurde auf den Zahn gefühlt und du reagierst meines
    Erachtens recht arrogant und von oben herab,
    und das mag wohl niemand wirklich und hinterläßt
    auch einen nicht so guten Eindruck.

    Zu deiner Frage:
    Ja, ich bin ganz bei Trost, davon kannst du ausgehen,
    Ich für meinen Teil respektiere jeden Menschen, und ich schreibe ganz sicher
    niemandem etwas vor, nur denke ich schon,
    dass man seine eigene Meinung äußern kann und sollte,
    und
    wenn man aufgrund eigener Erfahrungen eine Meinung und Sichtweise hat,
    und diese dann mitteilt,
    so hat das eher den Charakter eines gutgemeinten Rats und Hinweises und nicht den einer
    Belehrung.

    und nebenbei, mit mütterlichem Instinkt hat das absolut nichts zu tun, eine völlig überflüssige und
    unpassende Bemerkung in diesem Zusammenhang, und läuft bei mir unter nettem Versuch "Frau" mal
    schnell in ihre Ecke zu verweisen, damit sie den Mund hält, weil "Mann" sich bevormundet fühlt.
    nur für ein solches Gefühl kann ich nichts, das kommt wohl eher aus einem selbst.

    und wie du sagst.......ich kenne dich nicht.........
    darauf kann ich nur antworten : eben

    denn dieser Eindruck, der bei mir hängen blieb, den hab ich mir ganz sicher nicht irgendwo aus der Schublade geholt,
    weil mir grad mal danach war und ich vielleicht einfach nur mal Lust hatte ein bißl mitzureden,


    wenn ich auf dich nicht den eindruck eines "seriösen geschäftsmannes" mache, liegt es deiner vorstellung von einem solchen.
    vielleicht sollte man bedenken, dass man(n) bzw. Frau durchaus auch außerhalb des kunstnet ein Leben haben könnte,
    dies nur nicht unpassender Weise hier mitteilt, weil es für den Auftritt hier völlig nebensächlich ist;
    und sich nicht irgendwelche Vorstellungen von etwas macht, sondern sehr genau weiß, worum es geht.

    angy
    Signature
  • artorange
    artorange
    liebe angy,

    entweder belügst du dich selbst oder bist wirklich nicht bei trost:

    wenn jemand "etwas besseres" zu tun hat, dann tut er das auch. wenn er aber trotzdem etwas anderes tut, muss es einen grund dafür haben.

    die einfachste annahme ist: du hast nichts besseres zu tun. warum du das nicht zugeben willst, ist eine andere frage.

    wie wir festgestellt haben, gibt es hier unter den "mitdiskutierenden" etliche eBay-verkäufer. ich bin der einziger, der seinen eBay-namen veröffentlicht hat und erklärt, was ich mache und wie.
    es liegt mir fern alle details über mein unternehmen preiszugeben. dies gilt unter anderem dem schutz meiner partner und meine kunden.

    ich habe noch nie eine galerie gesehen, die provisionsregelungen im aushang hat.

    die frage danach sehr indiskret und absurd. du fragst doch (hoffentlich) einen blumenverkäufer nicht, was er an dem strauss verdient, den er dir gerade verkauft.

    stell dir vor: du würdest es in begleitung, gröllender, pöbelder, pfeifender und herumspringeder kläffer doch tun - hast du es?

    genau das tust du mit deiner forderung nach offenlegung der konditionen. womit du dich an der abscheilichen hetzjagd unmittelbar beteiligst

    ps: per hatte recht: paranoia schreibt man mit I nicht mit Y.
    Signature
  • offakip
    so indiskret find ich die frage nicht... egal:O|
  • rep
    ich gibt einen >echten galeristen. düsseldorf-newyork.
    von dem ist bekannt, dass er die erste ausstellung komplett abkassiert. sehr teuer.
    danach hat der künstler allerdings einen ruf. und coole marktpreise.
    sieht zwar abgefuckt aus, ist aber unterm strich (gemessen an anderen machenschaften) ein akzeptables agreement.
    :)))
  • Page 5 of 5 [ 98 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures