KunstNet uses Cookies. Details.
  • Noch ganz grün hinter den Ohren

  • winka Noch ganz grün hinter den Ohren
    Hallo ihr Lieben,
    zuerst mal möchte ich mich bei all denen entschuldigen, die etwas von Kunst verstehen, und dies nun trotzdem lesen müssen ;-) Ich habe heute angefangen mein erstes Bild zu malen (einfach mal lustig drauf los). Habe mir also eine Leinwand gekauft (60x80) und Farben. Als ich mit dem blauen Hintergrund fertig war, habe ich entdeckt, dass ich leider nicht, wie ich eigentlich wollte, nur Ölfarben verwendet habe, sondern viel mehr Öl und Aquarellfarben versehentlich gemischt und als eine Farbe aufgetragen habe. Zwar finde ich, sieht es schön aus, aber ich befürchte nun, dass die Farbe (auf Grund der Mischung) abblättert? Da ich wirklich keine Ahnung habe, wäre es lieb, wenn ihr mir helfen könntet. Wird ein Teil der Farbe abblättern? Mit welchen Farben male ich nun am besten weiter? Gibt es eine Art "Klarlack" den man am Schluß über das Bild machen kann, damit es länger hält? Und, kann ich überhaupt jetzt noch auf den blauen Hintergrund mit weiß malen?
    Danke....Inka
  • Isis
    Isis
    Hallo Inka,

    hab gerade gesehen das dir noch niemand geantwortet hat.
    Ich bin nun auch keine künstlerische Größe, allerdings pinsel ich auch ab und zu mit Aquarellfarben rum.

    Ich denke einfach mal das da trotzdem nichts abblättert weil Aquarell wasserbasis Farben sind und es somit verdunstet. Es gibt auch einige Künstler die mit Acryl (wasserbasis) und Öl auf einem Bild malen, deshalb schätze ich das es nichts ausmacht.

    Es gibt verschieden Lacke und Firnisse die man zum Schluß verwenden kann.

    Wenn du nur die Ölarben benutzt müsste weiß vollkommen decken, nur bitte nicht verwässern.

    Hoffe wenigstens etwas geholfen zu haben.

    Gruß,
    Isis
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 2 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures