KunstNet uses Cookies. Details.
  • Girl Power in der Kunst?

  • nahanis
    die käufer kommen in scharen


    *lach* Käuferscharen! Welch grausige Vorstellung! Nein, mein behagliches Leben stell ich mir ohne Ankauf/Verkauf vor.

    :-))))))

    greetz,
    sinahan
  • Kolibri
    Der Titel: "Girl Power in der Kunst? ist m.E. schon ein kleiner machen.

    Ich bin kein Girl.



    Dann zum Thema: Es gibt sehr viele Netzwerke für Frauen. Und ein gutes Netzwerk für Künstlerinnen ist die Gedok.

    http://www.gedok.de
  • fluwdom
    Brauchen wir das überhaupt? Grenzen sich die Frauen nicht ab mit ihren Frauenforen, Frauenbuchhandlungen, Frauenweißderteufel? ich finde ja, und für die re-emanzipierung der verweiblichten männer.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    wer ist denn "WIR"?
    ich und du und müllers kuh und dein fussballclub noch dazu?

    über die (sehr verschiedenen) inhaltlichen und gesellschaftlichen positionierung von frauen-xxx kann man ja streiten.

    aber weisst du, nach jahrhunderten der erzwungenen aus-grenzung von frauen (in vielen ländern ja immer noch status quo) kann mann das doch locker mal aushalten, nicht wahr? die "ab-grenzung" von männern in frauenfreien netzwerken ist ebenfalls jahrtausendelange tradition - nur halt ohne die vorsilbe "männer-xxx".

    es steht dir selbstverständlich frei, transparenteschwenkend im parkhaus gegen frauenparkplätze zu demonstrieren... *ggg
    Signature
  • rep
    hmmm...
    man könnte a la jointventure-verfahren die deutsche emanzipation in die entsprechend notleidenden länder exportieren.

    :)))
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    ich hätt ´nen anderen vorschlag:
    wirf dir ein ganzkörpertuch um und gib dich in einem dieser länder als frau aus...
    Signature
  • rep
    ohne das tuch wäre die reaktion dort bestimmt viel amüsanter.
    :)))
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    ohne das tuch wäre die reaktion dort bestimmt viel amüsanter.
    :)))


    der war jetzt richtig gut ;-)))
    Signature
  • Mausopardia
    Mausopardia
    huch angy, das tuch ist doch schon wech, man(n) merkt es nur manchmal gar nicht ;-) glatte unterschätzung der frauen-power - typisch mann! :-)))
  • fluwdom
    @brooklyn gegen frauenparkplätze demonstrieren? nö wieso? was haben die mit emanzipation der frau zu tun? ich finde eher im gegenteil. ich find gut dass es die gibt dann weiss ich dass ich da möglichst weit von weg parken muss ;)

    aber ernst beseite, frauen errichten ihre "Netzwerke" wie du sagst, versuchen aber immer wieder in Männernetzwerke einzudringen. z.B. Burschenschaften, oder auch Zünfte und Zirkel die traditionell nur Männer aufnehmen.

    @per super vorschlag das wäre eine sehr kostengünstige entwicklungshilfe. wüsste auch schon ein paar exportschlager ;)

    @moni wer hat frauenpower unterschätzt? ich doch nicht? welche frauenpower denn? ;)
  • Mausopardia
    Mausopardia
    oh modewulf, "dein tuch" bleibt wo es ist - keine bange und deine frage beantwortet mir schon alles :-))))
  • susej
    frauen können sich nur schwer auf eine einzelne sache konzentrieren.
  • sylviA
    och doch das können wir schon wenn sie anspruchsvoll genug ist!
  • Rockfern
    frauen können sich nur schwer auf eine einzelne sache konzentrieren.


    Ist das der Umkehrschluß von:
    "Frauen können sich auf mehrere Sachen konzentrieren"
    ????


    Edit : gelöscht, weil ich hatte mich glatt im Namen
    vertan :-/
    Is aber auch nich einfach hier ;-)

    Birte
    Signature
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    tja modwulf - vor nix ist mann mehr sicher! nicht mal das eindringen bleibt ausschliessliche männersache. das kann ein mann nur seeeeehr schwer aushalten...

    jesus - nur mut! du findest sicher eine, die bereit ist, sich - gegen angemessene bezahlung - auf deine einzelne sache zu konzentrieren.
    Signature
  • Page 2 of 2 [ 35 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures