KunstNet uses Cookies. Details.
  • Acryl auf Leinwand + Seidenpapier. Tips gesucht

  • Rica Acryl auf Leinwand + Seidenpapier. Tips gesucht
    Hallo,
    ich habe vor kurzem in einer Ausstellung Bilder gesehen, bei denen als Zwischenlage Seidenpapier - anscheinend in mehreren Schichten- eingearbeitet war.Das hatte dann einen sehr interessanten Falteneffekt. An einigen Stellen war das Papier dann offensichtlich nach dem Trocknen der Farbe wieder aufgerissen worden, so daß die unteren Farbschichten deutlicher und sehr leuchtend wieder rauskamen.
    Ich weiß, das klingt jetzt etwas wirr, aber bei der Bildbeschreibung stand nur Acryl, Seidenpapier, Leinwand und ich habe vergeblich versucht rauszufinden wie das gemacht wurde
    Das hat wirklich sehr gut ausgesehen und die erzielten Effekte haben mich jeden Tag mehr fasziniert. ( ich hatte in den Räumen eine Schulung)
    Kennt einer von euch diese Art zu arbeiten und kann mir Tips geben ? Wann Papier auftragen, wann übermalen, wann Löcher reinreißen? Ich habs ja schon selber probiert..naja. War nicht so berauschend.
    Gruß Ultramarin
  • Isabelle Zacher-Finet
    Isabelle Zacher-Finet
    Hallo.

    Ich will mich ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen :o)), aber das hört sich nach einer "Decollage" ( Ich glaube, so war das Wort ) an. Also eine Collage, wie Du schon rcihtig bemerkt hast, deren untere Schichten anschließend wieder "freigelegt" werden. Zum Aukleben von dem Seidenpapier eignet sich zB Acrylbinder oder wasserverdünnter Weißleim. Dazwischen liegen sicherlich einige Farb-/ Lasurschichten. Wo anfangen und wo aufhören hängt ganz davon ab, was da entstehen soll, was Du vor Deinem geistigen Auge hast.
    Ich weiß nicht, ob Dir das erstmal weiterhilft, vielleicht hat ja noch wer was dazu zu sagen. Zumindest war es mal ein Anfang.

    Liebe Grüße,
    Icke
  • Rica
    Hallo Icke,
    na das ist ja schon mal was. Da bekommt die Sache einen Namen...
    Das hilft mir schon weiter. Auch das mit dem Acrylbinder ist ein guter Tip. Ich hab nämlich bei meinen kläglichen Versuchen das Papier direkt auf die noch feuchte Acrylfarbe gelegt...naja hat nicht soooooo toll funktioniert. Schau ma mal ( wie man hier in Bayern sagt) was noch für Tipps kommen.
    Danke schon mal.
    Gruß Ultramarin
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Isabelle Zacher-Finet
    Isabelle Zacher-Finet
    Hallo nochmal.

    Mir fiel später noch ein, dass ich in einem Buch eine ziemlich genaue Anleitung inkl Gestaltungsbeispiel habe. Wenn Du magst, schau ich nochmal und lasse Dir das irgendwie zukommen. Allerdings schaffe ich das vor nächsten Montag nicht, da ich gerade im Aufbruch nach München bin.

    Also wenn Dir das reicht und Du magst, dann gib mir bescheid.

    Liebe Grüße, Icke
  • Page 1 of 1 [ 4 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures