KunstNet uses Cookies. Details.
  • Was ist eigentlich Kunst

  • REBA
    JAA! WISST IHR ES IMMER NOCH NICHT ???
    KUNST IST DER SCHEIß DEN ANDERE ÜBRICHLASSEN !!!
  • Mona
    Mona
    Für mich is Kunst ne Lebenseinstellung, ich male seit ich drei bin und werd es auch noch machen wenn ich 100 bin (dazu sollte ich wohl die Zigaretten sein lassen)...Kunst is für mich ein ersatz für n Tagebuch ...
    Ich glaub wenn es eine einheitliche Definition für Kunst gäbe wär das Spannende daran weg...wir reden hier ja schließlich nich von Mathematik*g*
    Soviel zu meiner Meinung...*nebenbei: Schöne Feiertage!!*
    Signature
  • REBA
    OHNE KULTUR KEINE KUNST
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Mona
    Mona
    das gilt aber andersrum genauso...oder?
    Signature
  • REBA
    NICHT ODER, SONDERN WEIL !
  • Mona
    Mona
    "das gilt aber andersrum gensauso...weil" is aber n sch*** satz^^
    Signature
  • Elena - Mihaela Ulsamer
    Elena - Mihaela Ulsamer
    Also, meine meinung ist es das eigentlich alles kunst sein kann: die kunst des redens, die kunst wie du dich anziehst, die kunst wie du und auf welche weise du denkst, die kunst etwas auf papier zu bringen, wie du lösungen für ein problem findest...
    Die frage habe ich mir auch gestellt und habe nicht die absolute definition gefunden.

    Gruss mela
  • naelc
    Zeichnen ist Zeitvertreib
    Malen ist Beschäftigung
    Kunst ist Geldmacherei.
  • eulam
    hallo clean; i werd´emol "kunst" definieren: > Kunst ist eine gekonnte schöpferische Gestaltung, die unter heutigem Verständnis weitgehend auf Intuition beruht, und sich damit jenseits der Wissenschaft befindet.<

    historisch gesehen definiert man(n) "Kunst" wie folgt:
    > kunst = Wissenschaft, Fertigkeit. Unter den sieben Freien Künsten septem artes liberales , von Martianus Capella, 5. Jh. n. Chr., so bezeichnet, weil dies Künste von den freien Bürgern gepflegt wurden, verstand man in der Antike bis ins Mittelalter hinein, die Grundwissenschaften: Arithmetik, Astronomie, Dialektik, Geometrie, Grammatik, Musik und Rhetorik.<

    und dann sind wir auch schon beim " Kitsch " :

    > Der sogenannte Kitsch (früher kitschen = schmieren, Geschmiertes) zeichnet sich im Gegensatz zu echter Kunst entweder durch den Mangel an schöpferischer Leistung oder an Können aus.
    Das Verhältnis von Kunst zur Wissenschaft kann ähnlich gesehen werden, wie das ursprüngliche Verhältnis von Metaphysik zur Physik. Es sind Differenzierungen in der sich evolutiv entwickelnden Terminologie.
    <

    Weiteres zum Thema, kannst Du ja unter, http://www.ib.hu-berlin.de nachlesen.

    Ich sag´immer kurz und knapp: KUNST KOMMT VON KÖNNEN ! Und wenn Jemand dann auch noch mit seinem Können Geld verdienen kann, dann passt´s schon. Ausserdem sollte Jede(r)wissen, was ihr/ihm ein "Kunstwerk" oder sagen wir lieber " eine Arbeit " eines x- beliebigen Künstlers wert zu sein scheint . Nepp war einmal in den 80-ern ein schoenes Thema, an das ich mich gerne erinnere. Um so teurer um so besser, hiess damals die Devise. Zum Schluss noch eine ( fast immer Bestätigung findende ) Aussage : " Bescheidenheit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr ! "

    Falls Du einen Galeristen/In hast; frog ihn/sie emol , was er/sie dazu sagt. grins*

    salü malüe!
  • analsur
    ich bin kunst !!!
  • 5TUNK
    nee, ich bin KUNST
  • analsur
    hallo KUNST,
    wenn du KUNST bist, dann lass dich doch von "Hanni" für uns anschauen..;)))
    hihihihi
  • 5TUNK
    genau das hab ich vor, herzchen
  • analsur
    @kunst,
    nur hat hanni nicht so die ahnung von kunst:
    .

    1.ist er kein künstler
    .

    2.da er kein künstler ist, schreibt er biografien ab, um dahinterzusteigen, was denn nun einen künstler ausmacht
    .
    .3. will er mit künstlern geld verdienen
    .
    .4. was hast du ihm denn anzubieten ???
    biografie oder kunst oder beides ???
    .
    .grüße von ruslana
    ;)))))))
  • 5TUNK
    wir wollen eigentlich nur ins kopfkino gehen.
    Ist das genehmigt, FBI-Agentin Clarice?
  • 5TUNK


    @kunst,
    nur hat hanni nicht so die ahnung von kunst:
    (...)
    3. will er mit Künstlern Geld verdienen




    Mit mir wollten schon viele Leute Geld verdienen. Sogar ich selbst.
  • analsur
    hallo kunst, nicht so ungeduldig, ich weiß doch was ich schreibe, doch war ich gerade mit schnecke beschäftigt..;))))
    .
    mit mir wollten auch schon viele leute geld verdienen, nur hanni noch nicht, wenn der endlich in ein paar jahren auf mich zukommt, dann muß er ABER sehr sehr lieb fragen !!!
    .
    .
    hihihi
  • 5TUNK
    ich will 15%
  • analsur
    @kunst wovon denn 15%?
    .
    .
    von dem was hanni dann bekommt, was ist, wenn ich ABER clever wie sau bin und ihn übers ohr haue ?
    ;)))))
  • 5TUNK
    ich kassier immer vorher meinen Anteil. ich weiss schon wieso ich das tu.

    Was soll das ganze Kunstgeaffe? Können wir nicht einfach ins Bett gehen und Unfug treiben? Das ist nicht so kompliziert
  • Page 4 of 5 [ 92 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures