KunstNet uses Cookies. Details.
  • Traumthangka der Buddhistischen Göttin Grüne Tara (Shyamatara)

  • edreichelt
    edreichelt Traumthangka der Buddhistischen Göttin Grüne Tara (Shyamatara)
    von einem Meister der Thangka-Malerei wurde diese Grüne Tara gemalt. Thangkas sind tibetische Ikonenmalereien auf Leinwand unter Verwendung echten Goldes. So wurde hier auch sehr viel Gold verwendet. Die Grüne Tara ist die bedeutendste Göttin des lamaistischen Pantheons. Sie vereint in sich die Kraft aller Buddhas, wirkt in vielerlei Hinsicht sehr segenshaft, schützt vor großen Gefahren, kann aber auch als Heilerin wirken und symbolisiert die spirituelle Kraft der Frauen. Sie wird in der Literatur gelegentlich als weibliche Erlösergöttin bezeichnet, die die Menschen aus den Strudeln des Daseins errettet. Ein wunderschönes Stück der traditionellen Ikonenmalerei Tibets. Kunstnet-Freunde erhalten 10 % Preisnachlass auf den regulären Preis.
  • Page 1 of 1 [ 1 Post ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures