KunstNet uses Cookies. Details.
  • Offsetfarben Holzschnitt

  • Kolibri Offsetfarben Holzschnitt
    Hi.


    Ich arbeite im Holzschnitt mit alten Litho -oder Offsetfarben. Matt. Da ich verlorene Holzschnitte mache, ist es wichtig das die Farben nicht zu fett sind. Leider sind sie das. Es ist schon beim Walzen spürbar.

    Kann mir jemand einen Tip geben:
    1. Firmen (mir wurde Sanschimikel genannt, die ich im Netz nicht finden konnte) ?
    2. gute Farben
    3. transparentes Mischweiß

    Danke im voraus.

    Kolibri
  • xobtnitauqa
    hallo kolibri,

    ich vermute, bei der dir genannten firma handelt es sich um sun chemical - das ist der weltweit größte produzent von druckfarben und pigmenten :-) eine gute seite zum thema wäre z.b. 🔗 - unter "produkte" kommen dann die offsetfarben, unter "techn. auskunft" kannst du auch was zu mischweiss etc. pp. finden.

    persönlich präferiere ich flint-schmidt [ehemals gebr. schmidt]: http://gs-druckfarben.de/uebersicht.htm - die sind supernett und beantworten auch spezialfragen bei problemen mit druckfarben und die webseite ist auch informativ mit ausreichend hinterlegten dokumenten und einer guten struktur. ich nehme u.a. deren tiefdruck-farben für meine radierungen.

    zum thema offsetfarben gibt's ja druckhilfsmittel, z.b. auf der liste unter http://www.mha.at/uebersicht.htm - die deutsche website wäre http://www.mhm.de/tiinfo.html

    sorry, hab grad nicht viel zeit - falls du mehr infos brauchen solltest, meld' dich einfach nochmal und ich hake dann in "meiner" druckwerkstatt nach :-)

    :: aquatintbox ::
  • Kolibri
    Herzlichen Dank!


    Gruß Kolibri
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Jürgen Stieler
    Jürgen Stieler
    Moin Kolibri!
    Gerstäcker hat eine völlig neue Reihe von Druckfarben - darunter auch Lithofarben - rausgebracht. Entsprechende Medien sind ebenfalls erhältlich.
    Eine gute Druckfarbe für Holzschnitte auf Ölbasis lässt sich ebenfalls mit der Künstler-Ölfarbe "Georgian" von DalerRowney herstellen, die bieten dazu nämlich ein "block printing medium" an, das der Farbe in 1,5 facher Menge zugesetzt wird. Die Farbauswahl ist riesig!
    Gruß - J.
  • Kolibri
    Hi Johnny

    Danke für den Tip.
  • Page 1 of 1 [ 5 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures