KunstNet uses Cookies. Details.
  • Wie hängt man einen Keilrahmen am besten auf?

  • Astrid B. Wie hängt man einen Keilrahmen am besten auf?
    Ich habe nun mein erstes Acrylbild gemalt und stehe nun vor dem Problem, dieses aufzuhängen.

    Was nehme ich da am Besten her?

    Ich wäre euch dankbar, wenn Ihr mir einen Tipp geben könnt.

    Danke
  • inim
    Hallochen,

    ich habe in meiner Wohnung entweder ein Nagel wo ein Stück heraus guckt oder auch eine lange Schraube, hab nix anderes gehabt.

    Dann nehme ich ein Bild und hänge es ohne Probleme auf.

    Wenn das Bild ziemlich groß ist, habe ich zwei Nägel oder.. reingehauen.

    Lieben Gruss Michaela
  • tuhsediwhtuom
    Bei boesner gibt es auch spezielle Keilrahmenaufhänger. Die sind für Keilrahmenleisten bis zu einer Tiefe von 1,9cm geeignet.Die meisten normalen Leisten haben eine Tiefe von 1,8cm. 10 Stück kosten 3,50 Euro.
    LG Ruth
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Andre
    Andre
    Es gibt auch Bilderschienen. Die habe ich z.B. beim mir hängen. Ist sehr praktisch, gerade wenn du Bilder öfters mal wechseln möchtest... mußt dann nicht jedes mal den Gips rausholen und die Löcher dicht machen :-)

    Die Leisten gibt es schon relativ günstig bei ebay. Einfach mal nach "Bilderschiene" suchen.
    Signature
  • Martin Franner
    hallo

    also ich drehe rechts und links (etwas über der mitte) schrauben in den keilrahmen (innenseitig) und verbinde die schrauben mit einem draht.

    l.g.
    martin
  • Jürgen Stieler
    Jürgen Stieler
    Der Tipp von Martin ist der Richtige! Durch die Spannung des Drahtes kann man die Neigung beeinflussen, man kommt mit einem Nagel/Dübel mit Schraube aus und nicht in die Verlegenheit, bei zwei Nägeln das Bild schief gehängt zu haben.
  • dirgiSpoT
    nagel inne wand und fertig.
  • musrednar
    mach ich auch, nagel in die wand und das bild praktisch drauf "legen".
    bei ausstellungen ist martin's draht-lösung allerdings auch nicht schlecht ...
  • Martin Franner
    puh, bin ich froh das ich es richtig mache :-)

    ich möchte es käufer der bilder auch so leicht wie möglich machen die bilder aufzuhängen.

    bei großen formaten wo 2 schrauben in der wand benötigt werden ist das ausrichten in die waagrechte trotz ungenau gebohrter schrauben trotzdem leicht.

    l.g.
    martin
  • Michael Oerter
    Michael Oerter
    Einen Keilrahmen noch mal in einen Rahmen stecken ist dann wohl Blödsinn, oder?

    Murmel
    Signature
  • deirfgeisgnuj
    @ Murmel

    nein, kein blödsinn ... das ist durchaus geschmackvoll und zeugt von stil.
  • Michael Oerter
    Michael Oerter
    @ jungsiegfried

    der Keilrahmen ist doch selbst ca 2cm dick. Oder muss ich den entfernen? Da besteht aber die Gefahr, dass das Bild beschädigt wird.

    Gruß

    Murmel
    Signature
  • eedna
    hallo murmel,
    es gibt spezielle schattenfugenrahmen für bespannte leinwände.
    gruss andee
  • annahabna
    ich fand den folgenden Aufhänger für Leinwand:
    http://www5.xn--bild-aufhngen-jfb.de/

    :-)
    Liebe Grüße
  • Roderich
    Roderich
    just in time....wie man da neumodisch zu sagt. :D
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 15 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures