KunstNet uses Cookies. Details.
  • FascinationArt.com & Sound on!

  • FascinationArt.com & Sound on!
    Hallo Kunstbegeisterte,ich schon wieder. Neben meine Internetgalerie ­čöŚ gibt┬┤s noch was Neues:­čöŚ http://www.FascinationArt.com Edle Flash-Seite mit internationalen K├╝nstlern: Tom Christopher aus New York, Gerhard Mantz aus Berlin.... Sound on!Viel Spa├č! ┬á:)Ulli
  • reniar
    BigArt - alle Achtung!! Eine sehr professionell gemachte und unaufdringliche Webgalerie, in der das St├Âbern und Verweilen ein Genuss ist.

    Doch dann - dieser Kontrast FascinationArt. Huuuh, ich bin alles andere als fasziniert und kann es nicht glauben, dass dieser Macromediabrei von der selben Galeristin verzapft wird!

    Warum l├Ąsst du ein Werk von Tom Chtistopher, einem der gro├čen Farbenk├╝nstler unserer Epoche in bewegte Streifen schneiden? So pr├Ąsentiert man besser Musikvideos von Punkrockern. Klar, alles gilt und jeder wie er kann. Auch wenn die Geschm├Ącker verschieden sind; Kunst als Wackelbild mit Chop Suey ist mir ein Graus.
  • Hallo Rainer,

    danke f├╝r das Lob f├╝r BigArt.de! Freut mich nat├╝rlich sehr.  :)

    Bei FascinationArt.com habe ich meinem Websdesigner freie Hand gelassen.
    Mir gef├Ąllt die Seite sehr gut! Alexis und ich haben beide schon in New York gelebt... sind begeistertes Fans! Shop Suey? Well... das Tempo der Stadt New York soll gezeigt werden. Tom Christopher┬┤s NYC-Bilder sind dynamisch, Farben explodieren, Taxis und Fahrr├Ąder rasen durch die Stadt, ... dem wollte er durch eine entsprechende Darstellung gerecht werden!

    Ich freue mich aber, wenn ich Dich bald als Gast wieder auf BigArt begr├╝├čen kann!  ;) W├Âchentlich kommen neue K├╝nstler dazu.

    Lieben Gru├č,

    Ulli
  • Jetzt bei Amazon g├╝nstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • reniar War mit eine Freude
    Hi Ulli,

    war mir eine Freude und ein Bed├╝rfnis, deine BigArt-Galerie zu loben! Mich packte sogar fast ein wenig der Neid, als ich das klare, schlichte, doch sehr ansprechende Design mit meiner arte nova verglich. Ei, im direkten Vergleich sieht es bei mir eher aus wie bei der Rentnerband von Kattowitz. Ich werde in mich gehen. Ich wunderte mich ├╝brigens ├╝ber den Preis eines Siebdruckes mit 60er Auflage - 7500 Eu??

    Es k├Ânnte sein, dass wir uns kennen. Warst du auf der Art Frankfurt mit Tom Christophers Werken vertreten? Wenn ja, dann haben wir ein paar Takte Fachchinesisch miteinander gequakt. Ich k├Ânnte mir auch nicht vorstellen, dass Tom (ich erinnere mich noch an seinen gut gemachten Job bei 'Krieg der Sterne'...) sich von mehreren Galerien in Deutschland verticken l├Ąsst.

    FascinationArt ist mir deutlich zu rummelig, um das zu m├Âgen. Doch was soll's, jeder wie er es braucht. Mit Chop Suey meinte ich in Streifen geschnitten und hei├č gemacht. Du gehst wohl nicht oft chinesisch essen?

    Die Vita und Werkbeschreibung ist ├╝brigens bei kleiner Monitoraufl├Âsung oder auf dem Notebook nicht zu lesen. Die Navgation - ┬á???

    Warum pr├Ąsentierst du deine Galerien nur in einer Sprache? arte nova kommt in sechs Sprachen, wird ab Januar 02 sogar in acht vorliegen.

    ;DGute Gesch├Ąfte!
  • ed.trAgiB
    Hi Rainer,

    ich liebe Chinesisch!!! Das war nur eine rhetorische Frage.  ;)

    Auch wenn ich an dem Stand auf der Art Ffm kurz war, hast Du nicht mit mir gesprochen. Du hast recht, der Tom Christopher l├Ą├čt sich nur von einer Galerie in ganz Europa vertreten, aber: genau mit der arbeite ich zusammen.  ;D Mir hatten die Bilder so gut gefallen, da├č ich die Galeristin vor dem Launch der Seiten angesprochen habe. Ich bin seit ich einmal dort lebte ein absoluter New York Fan - eine "buntere" Stadt gibt es kaum.

    Mein Kompliment zu all den Sprachen. Ich mu├č unbedingt die Seite auf englisch ├╝bersetzen, gestern war ein Japaner auf der Seite. 1 Seite ohne englische Flagge gesehen, Schwups, weg war er.. :'(
    An der Navigation arbeite ich noch! Komme leider gar nicht mehr ins Bett. Bin aber mit Leidenschaft dabei!
    Ist aber gut, da├č Du mich noch mal darauf stuppst, dann mu├č ich meine Priort├Ąten einfach noch einmal ├Ąndern. Denn im Moment wei├č ich gar nicht, was ich zuerst machen soll: K├╝nstleranfragen ohne Ende, Bekanntmachung der Seite, Verbesserungen... aber auch so nervige Dinge wie Buchhaltung etc. :'(

    Business? Irgendwann m├Âchte ich davon leben k├Ânnen. :-) Und dann werde ich mein bester Kunde.  ::) Dir auch gute Gesch├Ąfte!

    Lieben Gru├č zur├╝ck und noch ein sch├Ânes Wochenende,
  • reniar Alles ist machbar
    Hallo Ulrike,

    danke f├╝r deine netten Zeilen! Ich lese gerade deine e-Mail und deinen Beitrag gleichzeitig.  :)

    Ja, ich wei├č es wieder, es war wohl Barbara v. Stechow, mit der ich auf der Messe ├╝ber Toms Werk plauderte. Sch├Ân, dass du diese 12 Christopher-Bilder anbieten kannst. Ja, er zeigt den Big Apple in all seiner Hektik und Buntheit.

    Danke f├╝r das Kompliment! Alle Versionen au├čer der d├Ąnischen schrieb ich selbst. Es lohnt sich doch, wenn man schon gut in der Welt herumkam und ein paar Strachen spricht...

    Du wei├čt gar nicht, was du zuerst erledigen sollst? Ganz einfach, das Wichtigste zuerst. F├╝r mich ist das der Kontakt zum K├╝nstler.

    Die anderen gesch├Ąftlichen Einzelheiten und Antworten kommen als e-Mail.

    Bid bald mal wieder!
  • Page 1 of 1 [ 6 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures