KunstNet uses Cookies. Details.
  • Was ist eigentlich ein Pappdruck?

  • Constantin
    Constantin Was ist eigentlich ein Pappdruck?
    :)

    ?
    Signature
  • eppap
    Ein Druck, dessen 'Druckstock' eine Pappform ist.
    Kann auch bei mehreren Farben für Reduktions-
    verfahren benutzt werden - ist danach nur noch
    als 'Druckstock' für die dunkelste Farbe zu gebrauchen.
    Einmaldruck.

    Wenn nur eine Farbe mit einer Pappe gedruckt wird,
    kann man damit sehr kleine Auflagen drucken.

    Ach so: kann je nach Anlage des Motivs als Hochdruck
    oder Stempeldruck gemacht werden. (Wird nur Farbe
    auf einer ungeschnittenen Pappe aufgebracht, würde
    das Flachdruck sein und ist eigentlich kein Pappdruck,
    sondern einfach ein Druck zur Ergänzung von Malerei.)
  • Constantin
    Constantin
    Vielen Dank für die Erklärung :)!
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • eppap
    Bitte, gerne.... Pappe verpflichtet.
    :-)))))
  • ho55
    ho55
    klappt übrigens super mit tetrapaks. kenne jemanden der wunderschön filigrane arbeiten damit gemacht hat, man würde es nicht vermuten wie es gemacht wurde wenn man es sieht. ich grabe mal im netz,vielleicht finde ich ein pic.
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 5 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures