KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
  • Ist guter Geschmack

  • Gast, 1 Ist guter Geschmack
    ... in Bezug auf Kunst ... mehr Lindenstraße , Bundesliga oder BASELITZ ?

    Ich bevorzuge JANOSCH ... einfach , stilsicher ... und MILLIONENFACH verkauft !

  • Gast, 1 ...
    Franz Marc , Wassily Kandinsky , Alexej von Jawlensky ... nicht zu vergessen ...
  • Gast, 2
    Kunst hat doch mit Geschmack gar nichts zu tun?
  • Gast, 1 Warum
    ... BASELITZ halte ich für Schrott ... habe ich somit keinen Geschmack ?
    Mein Eindruck , das was heute Kunst heißt ist dort , wo die meisten Fliegen sind , auf dem größten Haufen , ...
    JANOSCH AUSGENOMMEN !!!



  • Gast, 1 ...
    und BASELITZ ist der ABSOLUTE OBERSCHROTTHAUFEN , DAS DARF ALLES AUF DIE MÜLLKIPPE ,

  • Gast, 2
    Blöderweise interessiert es doch niemanden, ob du Baselitz für Schrott hältst. Warum sollte es auch?
    Und Kunst hat mit Geschmack gar nichts zu tun.
  • Gast, 1 Wer oder was definiert KUNST ?
    SIE vielleicht ?
    BASELITZ ist mit SICHERHEIT SCHROTT UND MÜLLKIPPE aber mit SICHERHEIT KEINE KUNST !
    THAT SAY MY EYES ... aber andere Menschen haben vielleicht bessere Augen :-)

  • efwe
  • simulacra
    simulacra
    Wir schließen die Augen, atmen tief ein und wandern langsam von den Augen hinab in unser innerstes. Dort findet sich unter anderem auch eine Erklärung zum Begriff SICHERHEIT. Wenn man sie nicht schon hat. Hommmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm.
    Die Sprache ist der Ursprung aller Missverständnisse.
  • Gast, 1 DANKE
    der Antworten:-)))

    In Chemnitz in den Kunstsammlungen gibt es einen B A U M , er "soll eine tolle Frau" darstellen.
    Künstler Herr B A S E L I T Z !!!
    Der B A U M hat G E W E I N T ...
  • Gast, 5
    haha
    stell DU mal was dar ;-)
  • Gast, 6
    auch so kann man auf sich aufmerksam machen :-))
  • VBAL
    VBAL
    He steaming Water, schau worauf hier die meisten Fliegen sitzen, findest du das besser?
  • Gast, 1 Steaming Water
    ... klingt gut ! Der Dampf musste raus ... ich sehe hier keine Fliegen !

  • ho55
    ho55 baselitz ist älter geworden...
    ... und unter dem einfluss von dem "malerfürsten" lüpertz zum arroganten sack geworden, der zwar keine wichtigen bilder mehr schafft, aber immerhin noch weiß, wo der hase langläuft. sein frühwerk, ich erinnere hier mal an die große nacht im eimer, war großartig.hier zu sehen: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/4/44/Die_gro%C3%9Fe_Nacht_im_Eimer.jpg

    aber es müssen nicht immer die großen erfolgreichen sein, die kunst definieren. im nachhinein wird oft vieles klarer. ich erinnere mal daran, dass chaim soutine (großartiger maler anfang des 20 jdts.) oder van gogh (ja ja, zum tausendsten mal) wärend ihrer lebenszeit sich nach anerkennung verzehrt haben, aber ihre wirkliche bedeutung erst im nachhinein erkannt wurde.
    Signature
  • Gast, 2
    Van Gogh ist ein Maler des 19 Jhdts. der für den Künstlermythos des 20 Jhdts.eine überragende Bedeutung hatte.
    Jetzt im 21 Jhdt, da wir Künstlern, die sich für ihre Kunst Ohren abschneiden, nicht mehr trauen, hat van Gogh überhaupt keine Bedeutung mehr.
    Na ja, manche würden ihn als Musterbeispiel einer gescheiterten Existenz heranziehen.

    Klaus

  • Gast, 1 ...
    es werden sich viele UNBEKANNTE KÜNSTLER innerlich die Ohren abschneiden , bei dem , was jetzt "ALS KUNST" ganz oben schwimmt ! Dazu zähle ich auch HERRN LÜPERTZ , aber der poliert kritischen Stimmen gleich mal mit der Faust das Gesicht ... ist ja BOXER !
  • Gast, 1 DANKE
    ... das ich da sein darf ... viele , viele sehr gute Arbeiten gesehen ! ICH BIN NUR LAIE !
  • Gast, 5
    ich hoffe das jammern erleichtert wenigstens ein bischen :-)
  • Page 1 of 1 [ 19 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures