KunstNet uses Cookies. Details.
  • Wie signiert ihr eure Bilder?

  • VBAL
    VBAL
    Kinder, Kinder jetzt mal langsam!
    Ihr müsst doch hier nicht streiten.
  • ho55
    ho55
    als erstes ist es wichtig klarzustellen, was überhaupt signiert werden soll. eine druckgrafik wird anders signiert als eine skulptur, das ist logisch. darauf sollte auch die art der "kennzeichnung", was die signatur egentlich bezwecken soll, ausgerichtet sein. auch gilt es zu bedenken, dass eine signatur gewissen anforderungen unterliegt: verhältnismäßigkeit und ästhetik.
    wie schon oben mehrmals als "klassisch" (was für ein nichtssagender begriff) beschrieben, wird in der malerei oft unten rechts signiert, gerne mit entstehungsjahr. auf der rückseite der leinwand dürfen dann auch gerne mehr informationen (technik, format usw.) und von mir aus auch der name in schönschrift geschrieben werden, da gibts keine vorgaben, das sind eher empfehlungen. was aber ein wirkliches "no go" wäre ist eine vom bild ablenkende riesensignatur, es sei denn es ist konzeptionell begründet.
    bei der druckgrafik gibt es wirklich verbindliche vorgaben an die man sich zu halten hat, es sei denn, man ist ein stümper und möchte als solcher auffallen. signiert wird immer unterhalb des bildes auf dem blatt. unten links die auflage (arabische zahlen) bzw. u. u. anzahl der probeabzüge (römische zahlen). mittig wird der titel vermerkt und rechts die signatur und entstehungsjahr. fehler die dabei passieren: zu dicker bleistift, zu große schrift (auch stümper) bzw. technikbeschreibung statt titel (anfänger). die technikbeschreibung hat nichts auf dem blatt zu suchen, ernsthafte sammler sehen auf den ersten blick worum es sich handelt. ein monogramm im bild ist zwar anachronistisch, aber eher geschmackssache, es sollte nur nicht zu auffällig sein und ablenken.
    aufwendige zeichnungen, aquarelle und ähnliches können auf der vorderseite signiert werden, müssen aber nicht. auf der rückseite ist es auch legitim. skizzen werden nicht signiert, sie gehören auch eher in ein buch als an die wand.
    bei installationen, arbeiten mit neuen medien oder bildhauerei kann ich nicht viel zu sagen. es gibt auch da gewissen konsens, der scheint aber eher unverbindlich zu sein.
    so, wer sich die mühe gemacht hat bis hier zu lesen kriegt von mir ein virtuelles fleiß-sternchen.
    Signature
  • efwe
    efwe
    na gib- hast du schoen doziert ;)
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • eloduGeoJ
    Ich mag's am liebsten von vorne...
  • Roderich
    Roderich
    warum sollte man auf der rückseite eines bildes technik und bildgröße vermerken?
    Signature
  • eloduGeoJ
    Bei Gemälden schreibe ich hinten drauf Signatur, Bildname und Datum.

    Bei Zeichnungen passe ich Signatur und Datum kompositorisch in die Zeichnung ein. Sie soll net stören aber da sein.
  • efwe
    efwe

    warum sollte man auf der rückseite eines bildes technik und bildgröße vermerken?

    technik macht sinn: insbesondere zur spaeteren restaurierung *lol* .
    datum finde ich ja fuer mich selbst am interessantesten- man wills einfach manchmal wissen und wundert sich ...
    ort -auch nicht schlecht -
    mit diesen informationen kann man dann in spaeteren jahrhunderten auf fragen wie sie hier oft auftauchen vielleicht verzichten. haha

    Signature
  • Roderich
    Roderich
    wenn jemand restaurator ist, trau ich dem auch zu das er die technik erkennt.
    neulich beim restaurator um die ecke:
    restaurator: "chef, auf dem bild ist keine liste mit dem verwendeten farben zu finden."
    chef: "dann schmeiß es weg."
    restaurator: "ok boss, war ohnehin noch nicht einmal die größe auf der rückseite vermerkt."
    Signature
  • efwe
    efwe
    @rod- du mutest denen ganz schoen was zu :) natuerlich ist es hilfreich -geht dann ja auch nicht um werke von greti und pleti --
    Signature
  • eppap
    Haha.... das fehlt noch:
    "Wir Popo.Maler signieren halt wie es kann.
    Wir arbeiten eng mit Restarschoratoren
    zusammen
    " ... also dieser thread hier passt
    auf keinen coffee table mehr.
    Harrr :-))))))))))))))))))
  • egaawressaW
    und ich dachte immer : Signatur vorne unten rechts, um zu erkennen, wie´s an der Wand hängen muss
  • ho55
    ho55
    paul hats gut.
    seife muss nicht signiert werden.
    Signature
  • eppap
    Guck mal, die Seife: signiert.
  • egaawressaW
    Guck mal, der Restaurator: resigniert
  • VBAL
    VBAL
    Herzerfrischend, was man hier so lostreten kann.
    Ich hab eigentlich mit höchstens vier Kommentaren (Tenor: Was soll das? Vbal hat `ne Macke!) gerechnet
  • attaM
    Ja, das hätte auch passiere können ;-)
  • ho55
    ho55
    VBAL, hast du ´ne macke?

    mach mal ´n thread drüber.
    Signature
  • VBAL
    VBAL
    Tja ho55, watt heißt schon Macke?

  • eppap
    Gebt ihr hier jetzt den August ?
  • VBAL
    VBAL
    Ich wollt es wäre August und wieder warm!*

    *dem momentanen Wetter geschuldeter Ausruf.
  • Page 3 of 4 [ 67 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures