KunstNet uses Cookies. Details.
  • Initiative zur Dokumentation der modernen orientalistischen Malerei

  • Till Dehrmann
    Till Dehrmann Initiative zur Dokumentation der modernen orientalistischen Malerei
    Beschreibung des offenen Projekts:
    Die orientalistische Malerei des 19. Jh. ist heute gut dokumentiert. Ganz anders sieht es mit dem zeitgenössischen Orientalismus aus. Orientalist-Art.de hat eine Initiative gestartet, um Informationen über die orientalistische Malerei und den modernen Orientalismus des 20. und 21 Jh. zusammenzutragen. In einem offenen Projekt, an dem jeder kostenlos teilnehmen kann, werden Künstler mit öffentlich zugänglichen Referenzen zusammengetragen.

    Weitere Informationen unter "Projekte" bei: http://orientalist-art.de

  • Vincents_Ohr
    Vincents_Ohr
    Leben islamische Maler, die figürlich malen nicht sehr gefährlich? Es scheint Konsenz in der islamischen Welt zu sein, dass Abbildungen der Schöpfung verboten sind.
    Signature
  • daednU
    man muss nichts zahlen fürs arbeiten?
    respekt :-)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • efwe
    efwe
    @christian- dieser "oriental_ismus" ist doch die schlüpfrig spiessbuergerliche erfindung kolonialer eurozentristen gewesen.
    und was heisst da modern bitte -da wird doch das 19. jhdt nur aufgewaermt.
    Signature
  • oeli
    oeli
    Orientalische Malerei?
    Da schließ ich mich efwe an. Es sieht eher aus als würde ein Europäer orientalische Motive malen. Handwerklich gut
  • eppap
    >Malerei >Reiseimpressionen.

  • ho55
    ho55
    im 19. jahrhundert wurde die photographie erfunden um genau diese art der bilder herzustellen.
    es kommt doch auch keiner auf die idee ein callcenter in dieser art zu malen.
    Signature
  • b_anom
    Finde ich kitschig.
  • efwe
    efwe
    ich hab den maghreb bereist (und darin handeln doch die meisten deiner bilder) aber um dem gerecht zu werden von wegen "moderner"(sic) "oriental_ismus"- so ist es doch so, dass viele unter ihrer jalaba jeans tragen plus gucci-brillen, t-shirts von h&m zu ihrem fez etc. das ergebe wenigstens ein zeitgenoessisches "modernes" abbild von diesem teils des orients.... so wirkt es eher verklaerend-sentimental romantisch aber auch naiv etc. auch wenn es ordentlich gemalt ist-oder? tut mir leid aber vielleicht sollte ich mir die schublade "moderner oriental_ismus" nur naeher ansehen-delacroix zb. hatte ja konkrete politische anlaesse bei seinen gemaelden die den orient thematisieren (ausser den odalisken haha)- darum wirkt der auch nicht kitschig ums verkuerzt zu sagen.
    Signature
  • Till Dehrmann
    Till Dehrmann
    Kritik bei mangelnder Sachkenntnis schwächt immer den Kritiker und stärkt den Kritisierten.
    Gerade von Euch hätte ich etwas mehr davon erwartet, zumindest, daß Ihr wenigstens die Fachbegriffe im richtigen Kontext verwendet, aber nicht mal dazu hat es gereicht.
    Außerdem sollte hier ja nur ein "Projekt" bekanntgegeben werden und nicht über Malerei und Kunst grundsätzlich diskutiert bzw. irgendwelcher Frust von Dritten abgeladen werden.
    Deswegen lassen wir das alles so im "Raum" stehen, da es für sich spricht.

    Gruß
    Till
  • efwe
    efwe
    mein lieber schwan ----- @till das war doch nur meine meinung- und ich bin auch nicht frustriert weil du diese sachen malst- wo du hier mangelnde sachkentnis erkennst , das verschweigst du aber ?
    Signature
  • eppap
    >Malerei >Retro.Kolonialismus

    Wahrscheinlich wieder eine Kritik, die den Kritisierten
    stärkt - wie ein Scheinertrinken im Zaubertrank..


  • b_anom
    Was genau wolltest Du denn auf Deinen Thread hören? Ich schließe mich auch efwe und oeli an. Gut gemalt, aber für mich sind das Bilder, wie sie gern an Touristen verkauft werden. Ein paar sind auch sehr schön, besonders die Farben.

    Wenn Du einen Link mitteilst, musst Du auch damit rechnen, dass man seine Meinung dazu sagt.

  • eirelagkrap
    Was habt ihr nur alle immer mit gut gemalt?
    Ich finde die Teile scheiße und totlangweilig.
    Gut gemalt ist etwas, wenn es spannend ist.

    Hier seh ich nur drögen biederen Schwachsinn.

    Das hätte ich jetzt zwar so nicht gesagt, aber wenn sich der Typ dadurch auch noch gestärkt fühlt, bitte!

    Klaus
  • daednU
    sorry
    herr dehrmann
    wollen sie mal anfangen
    begriffe zu definieren?
    zb zeitgenössisch
    bin gespannt :-)
  • efwe
    efwe
    Was habt ihr nur alle immer mit gut gemalt? ...

    ich sagte auch nicht gut gemalt sondern ordentlich. der mensch nimmt sich zeit dafuer.
    aber sicher, inhaltlich ist es etwas enttaeuschend-


    Signature
  • Page 1 of 1 [ 16 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures