KunstNet uses Cookies. Details.
  • Künstler von Zeichnung/Stich gesucht!

  • PaperMax Künstler von Zeichnung/Stich gesucht!
    Moin Künstlergemeinde,
    Ich wende mich an Euch, weil ich dringend den Künstler des angehängten Bildes heraus finden muss.
    Ich bin nicht sicher, ob es sich um eine Zeichnung oder einen Stich handelt. Auch habe ich keine weiteren Daten oder Hinweise auf den Künstler, die sich nicht aus dem Bild selbst erschließen.
    Da wären zum einen die Initialen O.E.G.
    Dann der Inhalt des Bildes: Kinder, die Soldaten spielen. Eins davon mit Pickelhaube. Kaiserzeit, vermute ich.
    Ich würde mich riesig freuen, wenn einer von Euch eine Idee zu diesem Bild hätte.
    Liebe Grüße, PaperMax
  • efwe
    efwe
    hallo -auch wenn du uns hier raten laesst.. keine angaben , foto link --nix..
    ich kann mich entsinnen dem beschriebenen motiv im netz schon mehmals begegnet zu sein- wahrscheinlich ist es eine postkarten lithografie-
    Signature
  • PaperMax
    Da hab ich doch glatt vergessen, das Bild anzuhängen. Das tut mir leid und wird schnell nach geholt.

    http://www10.pic-upload.de/01.04.13/cjf4i6v6isnf.jpg

    Wäre cool, wenn jemand von Euch dieses Bild kennt.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • D-J
    D-J das sieht mir
    eher aus wie eine buchillustration. ich kenne solche bilder aus den kinderbüchern meiner großmutter.
    Signature
  • eppap
    Idyllisch radiert, sieht nach Rückblick und Buch aus.
  • PaperMax
    Hat noch jemand eine Idee?
    Habe Eure Tips ausführlich gegoogelt, bin aber leider nicht fündig geworden...
  • eppap
    Das Bild 'spielt' deffo in der sogen. 'Kaiserzeit' und
    das - aus dem Bild und dessen Zutaten erschlossen -
    zwischen 1871 und 1914. Wann das Bild gemacht
    wurde und zu welchem Zweck genau, kann ich nur
    mit dem Bild in der Hand nicht sagen. Niemand wird
    das können.
    Elemente der Postkarten.Serien, die auf kitschig.süßliche
    Art Knaben zeigten, die Soldaten spielten und dabei Knaben,
    die Soldaten anderer Nationen spielten, verdroschen, sind darin
    nicht zu finden. (Diese Serien fanden übrigens spätestens dann
    ein Ende, als sich die Zeitungen mit Todesanzeigen füllten.)

    Deswegen nehme ich an, daß es eine Illustration zu einer
    leicht verklärenden Jugenderinnerung sein könnte, als die
    Welt scheinbar noch in Ordnung war. Oder eine Illu aus neuerer
    Zeit zu einem alten oder neuen Text.
    Das Problem: es kann, als Datei gesehen, Alles sein. Eine Radierung,
    das spricht für eine Druckplatte aus dem 19. Jahrhundert, natürlich
    könnte es doch auch ein Holzstich sein, wenn es auch nicht wirklich
    so aussieht. Es kann eine Zeichnung sein und eine digital erstellte
    Zeichnung, die wie eine von Hand aussehen soll.
    Ohne Information dazu geht Nichts.
  • PaperMax
    Danke für Deine ausführliche Antwort und Deine Mühen!
    Leider habe ich - außer den Erwähnten, Initialen etc. - keine weiteren Informationen. Es handelt sich um ein Rätsel im Bekanntenkreis; diese Runde werde ich dann wohl verlieren...
    Trotzdem nochmals vielen Dank.
  • Page 1 of 1 [ 8 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures