KunstNet uses Cookies. Details.
  • Das Duell

  • otto_incognito
    otto_incognito



    Naja.. unter echten Mitgliedern, nee das hört sich
    Scheiße an: MitgliederInnen - das ist's.
    Passt schon.



    Ich habe verstanden und korrigiere mich:

    Das Duell soll herausfordern zum Kampf zwischen Mitgliedern und Mitgliederinnen.

    Ähm.
    :)



  • Roderich
    Roderich
    paule macht den klimt. :)
  • eppap
    Mit 8 Pfd. schaffe ich sicher 10 Klimtzüge.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Roderich
    Roderich


    Ich habe verstanden und korrigiere mich:

    Das Duell soll herausfordern zum Kampf zwischen Mitgliedern und Mitgliederinnen.

    Ähm.
    :)


    mitgliederinnen zuerst, natürlich!
  • ppokneklaF
    warum steht mitgliedern vor mitgliederinnen ?..das ist diskriminierend...ne hat so keinen sinn ich bin raus
  • otto_incognito
    otto_incognito

    warum steht mitgliedern vor mitgliederinnen ?..das ist diskriminierend...ne hat so keinen sinn ich bin raus


    Du mißverstandest! Die Mitgliedern stehen natürlich vor den Mitgliederinnen , um diesen die Tür aufzuhalten.
    Das gebietet die Höflichkeit!

  • ppokneklaF
    achso! sind die frauen also zu blöd ne tür aufzumachen. otto du machst mir nichts vor.
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Wenn schon, dann Mitglied und Ohneglied, das spart dieses dämliche Innen, bzw. wie hört sich denn Mitgliedin an?
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Dann meinst Du korrekterweise Mitglied, das Komplementär wäre sprachlogisch Ohnegliederin.
    Signature
  • ppokneklaF
    da ist was dran. oh oh ich ahne was
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Hab grad noch ergänzt ...
    Also der Mitglied und die Ohneglied sowie die Mitglieder und die Ohneglieder :D

    Eben ohne In und Innen.

    Das maskuline er am Ende, so what. Dafür ist es in der Mehrzahl immer feminin ;-)
  • Roderich
    Roderich
    forumsdamen und forumsherren klingt doch auch ganz nett....
  • Roderich
    Roderich
    falkenkopp und seine ahnungen die er/sie mit niemandem teilen möchte.
  • otto_incognito
    otto_incognito

    achso! sind die frauen also zu blöd ne tür aufzumachen. otto du machst mir nichts vor.


    Ein bißchen hast Du ja recht, aber als feministisch korrekt sich verhalten wollender Mann gerät man doch sehr schnell in die Gender-Fallstricke, weißt Du ja nie, ob Du in deinem weiblichen Gegenüber die kämpferische Amazone oder nicht doch eine Prinzessin zu würdigen hast. Erstere erbost sich über eine von Dir aufgehaltene Tür, letztere verlangt danach.
    Schwierig!

  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Letztendlich wollen sie alle die Tür aufgehalten haben.
  • ppokneklaF
    eigentlich sind die meisten ja ganz nett. aber viele sind echt unerträglich
  • Roderich
    Roderich
    nur die einen bedanken sich dafür und die anderen maulen einen deswegen an! ;)
  • otto_incognito
    otto_incognito

    Letztendlich wollen sie alle die Tür aufgehalten haben.


    Exakt. Und das ist ja auch das Perfide daran. Ich als notorischer Türeaufhalter habe noch nie ein Wort des Dankes erfahren! (alle Türen von Köln fühlen sich von mir aufgehalten.Das kränkt)

  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Vielleicht solltest Du sie einfach weitergehen lassen.
  • ppokneklaF
    oder nachtreten
  • Page 2 of 7 [ 126 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures