KunstNet uses Cookies. Details.
  • Ausschreibung; Wer findet den Titel?

  • otto_incognito
    otto_incognito Ausschreibung; Wer findet den Titel?
    Angeregt durch eine Idee von Carsten kam ich auf den Gedanken, eine kleine Ausschreibung zu starten.
    Für Bilder und Objekte ohne Titel gibt es die hier die Möglichkeit , Titelangebote zu machen.
    Wer wo wie auch immer will, kann einen Titel vorschlagen und der beste ziert dann das Werk
    Die Wahl trifft natürlich der Ersteller des zu betitelnden Werkes.
    Ich fange gleich mal an mit einem Gegenstand, für den mir kein Titel einfiel.

    🔗
    Signature
  • AleX
    AleX
    Ich finde es merkwürdig, wenn man als Künstler um einen Titel bettelt. Man sollte schon wissen, welche Gedanken einen getrieben haben, und wenn nicht, belässt man es halt bei OT.,
    Ich würde es nennen "Privatparty nach dem Tod"
    gruss alex
  • otto_incognito
    otto_incognito

    Ich bettele nicht um einen Titel, Herr Oberlehrer.
    Mir ist nur ein mögliches Spiel eingefallen, das sich um
    Spracherfindungen dreht. Und der Ausgangspunkt dafür
    können ja auch Bilder sein. Die" Gedanken", die einem bei
    einem Bild "getrieben" haben, müssen mit dem Titel nicht
    zusammenfallen. Das ist nur so ein Dogma derer, die dann
    fragen "was will uns das Bild sagen"
    Und siehst Du, schon hast Du Dir einen Titel ausgedacht (:
    Danke erstmal!
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • eppap
    Ein Käfig leerer Narren.
  • attaM
    Wäscheleine in weis an buntem Allerlei.
  • sokinollihP
    Wie wäre es mit "Tierische Verrücktheiten"?
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Einer flog aus dem Kuckucksnest ... im Rahmen dessen.
    Signature
  • otto_incognito
  • b29
  • attaM
    Wie otto, Du hast es schon?
    Der Sieger steht schon fest? *neugierigbin
    sag sag sag sag !!!!
  • Roderich
    Roderich
    bin ich schon wieder zu spät?
    noch eins otto, das spiel gefällt mir. :=)
    Signature
  • attaM
    Ich will auch noch eins.
    Aber erst will ich wissen wer der Sieger ist :)))
  • Roderich
    Roderich
    Xabu scheint zumindest pate gestanden zu haben.
    Signature
  • efwe
    efwe
    oh mein post ist zensiert? grrr...
    Signature
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    Hier nun lernen wir, wie (viele oder gar alle?) "Moderne Kunst" entsteht:

    Man nehme 1-x Teile aus der Rumpelkammer, dem Keller, Dachboden, Mülleimer und pfriemle sie beliebig in- und aneinander.
    Bumms!
    Fertig ist die Objektkunst.

    Meine Titelvorschläge:

    Ramschonie in Weiss

    Let´s waste together

    All Art needs is waste

    Mindterrorrism

    Tja, und mit Leuten, die nix zu tun haben, kann man dann über alles reden.
    Vielleicht erspart´s den Therapeuten, vielleicht macht es ihn noch notwendiger.
    Kommt auf den Einzelfall an, manche sind ja auch schon lange austherapiert...
    :)

    edit:
    Hat man nur einen Gegenstand zur Verfügung, so zerdeppere man diesen und pfriemle dann die Einzelteile in-/aneinander.
    Dazu lassen sich dann auch ganz viele sinnfreie Geschichten spinnen...
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem


    Hat man nur einen Gegenstand zur Verfügung, so zerdeppere man diesen und pfriemle dann die Einzelteile in-/aneinander.
    Dazu lassen sich dann auch ganz viele sinnfreie Geschichten spinnen...


    Frage an die Allgemeinheit:
    Ist dieser Akt der Zerstörung nun ein kreativer?
    ^^
  • attaM
    Klar. Das ist doch Kunst ;)
  • marlene
    marlene
    also meiner bescheidenen meinung nach ;-)
    hat das nicht sooooo viel mit kuns zu tun........aaaaaaber.........

    und jetzt kommts.........das spiel ist cool.........und vielleicht kommt ja doch noch kunst (irgendwie rein zufällig irgendwann) raus.......
  • eppap
    Tom zitiert Tom, er legt halt Wert auf
    super.gute Quellen zu seinen Sätzen.
  • ppokneklaF
    dickarschwellensittichkäfig
  • Page 1 of 10 [ 184 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures