KunstNet uses Cookies. Details.
  • Malen mit Beamer

  • daednU
    ähm
    arzt + künstler handeln aus einm inneren drang heraus?
    nur letzterer muss nichts lernen?
    und is einfach künstler wenn er es sagt
    aha
  • enoilemak

    ähm
    arzt + künstler handeln aus einm inneren drang heraus?
    nur letzterer muss nichts lernen?
    und is einfach künstler wenn er es sagt

    aha


    zeig die stelle an, an der ""jemand "" behauptet , daß er ein künstler ist.

  • kazctiW-alesiG
    @Reiser
    hab ich gesagt, dass er nichts lernen muß.
    es ist keine pflicht - das lernen - vielleicht begabung ?
    doch der arztberuf kann zwar eine berufung sein ist aber doch mit lernen verpflichtet.
    ich merke schon, das das auf wortklauberei herausläuft.
    wenn du mich nicht verstehen, nicht ernst nehmen willst. kann ich dir auch nicht helfen.
    bleiben wir also beim
    aha
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • daednU
    du meinst also
    im grunde
    die begabung
    macht das lernen
    überflüssig
    ok seh ich anders
  • kazctiW-alesiG
    @Reiser
    oh mensch. ich kenne solche menschen und ihre diskussionsweise, wie dich.
    lebe schon seit über 40 jahren mit solch einem zusammen.
    ich lasse mich nicht hochnehmen.

    die begabung
    macht das lernen
    überflüssig "

    habe ich nie damit gesagt, reiser.das ist deine definition.
    begabung schließt doch das lernen nicht aus.
    wenn ich mich erinnere, habe ich vorhin geschrieben, dass das leben ein einziger lernprozess ist. das trifft auch auf den begabten künstler zu.
    ich wiederhole mich jetzt.
    doch für dich gerne. wäre schön, wenn du mich auch ernst nehmn könntest.
  • VBAL
    VBAL
    moni, was meinst du jetzt genau mit schwachsinn?

    Gisela, jetzt möchte ich doch mal wissen, was du zu wissen glaubst.

    mona_b, ja das frage ich mich auch immer wieder.
    Aber mal im ernst, hab ich da einen wunden Punkt getroffen?
  • daednU
    dann erklär mir doch mal
    warum du den künstler
    so ganz und gar nicht
    mit anderen tätigkeiten vergleichen willst?
    anders gesagt
    (falsches) künstlerpathos nervt ungemein
  • kazctiW-alesiG
    @VBAL
    na ja, wenn baselitz für dich ein künstler ist, sind wir ja gar nicht so weit von einander entfernt, mit unserer meinung.
    nur das meine ich.
    ich hatte es ja schon geschrieben. meine meinung ist und nicht meine alleine. das trifft sehr gut auf baselitz und seine kunst zu.
    deswegen habe ich ihn gewählt.
    " die kunst geht dahin, wo das geld ist "
    im grunde bestimmt das geld, was kunst ist.um mit beuys worten zu sprechen.
    " jeder FREIE mensch ist kreativ.
    da kreativitätet einen künstler ausmacht
    folgt .......
    nur wer künstler ist ist mensch -
    JEDER MENSCH IST EIN KÜNSTLER
    das meine ich............

  • kazctiW-alesiG
    @Reiser
    ich habe keinen falschen künstlerpatos.das ist ganz schön überheblich von dir, es als falsch zu bezeichnen.
    ich habe eine meinung, die ich mir auch, mit der zeit, gebildet habe.
    die darf ich doch wohl haben, so wie du die deine.
    wenn ich dich nerve, mußt du ja nicht mehr mit mir schreiben.
    meine meinung sagen, darf ich doch wohl.
  • b_anom
    @Gisela, das wird nix mehr. Da kannst Du auch mit Deiner Wand diskutieren ;-). Vielleicht sind wir wirklich ein bisschen naiv in der Beziehung.
  • VBAL
    VBAL
    Jaja, da hat der gute Beuys der Kunst einen Bärendienst erwiesen.
    Deiner Schlussfolgerung kann ich nicht folgen, hilf mir mal.

    Für Viele, die zuviel Geld und zu wenig Sachverstand haben, mag es zu treffen, dass der Marktwert bestimmt, was Kunst ist. Ja das ist bedauerlich.

    Was missfällt dir an Baselitz, die Preise, die seine Sachen erzielen?
  • daednU
    (ausser mobben kann mona wirklich nichts)
    ich hab nur ganz allgemein vom falschen künstlerpathos
    gesprochen
    keine ahnung warum du dich da angegriffen fühlst
    und auf das übrige bist natürlich nicht eingegangen
    warum nur?

    dieser satz jeder ist ein künstler wird gerne missverstanden

  • kazctiW-alesiG
    @VBAL
    ich dachte jetzt es geht darum, was kunst ist.
    das geld bestimmt doch die kunst, oder nicht ?
    sehe ich das falsch.
    es gbt meiner meinung und meinem GESCHMACK nach, viele, viele
    künstler, die den gleichen wert eines bildes verdient hätten, wie ein baselitz.
    noch vor baselitz - aber so ist das leben eben.
    das geld bestimmt. damit qualifiziere ich in keinster weise andere nicht solch bekannte künstler ab.
    SIE WERDEN HALT VERKANNT; ODER SIND NOCH NICHT ENTDECKT:
    kannst du mir folgen.
    ich versuch es mal mit einem erlebnis in der hamburger kunsthalle, wo ich mit einer kunsthistorikerin über bilder gesprochen habe.
    ich meinte, das da, das kann ich auch ( das war ein bild, ganz und gar grau mit einem punkt unten in der rechten ecke. ich habe schon frohlockt, was sie nun antwortet)
    sie meinte ganz lapidar und das hat auch meine meinung mit geprägt.
    " erst mal machen "
    ich war baff und konnte nichts mehr sagen.
    ich will jetzt nicht noch über sachverstand diskutieren. das wäre ja endlos.
    das geld...........................................!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • kazctiW-alesiG
    @Reiser
    ich hab das auf mich bezogen.
  • adenatsac

    mercy, beam me up scotty


    me to!

  • enoilemak
    @ reiser, mir fehlt noch der beweis von dir, daß sich einer irgendwo hier "künstler" nennt...........
    solange das keiner tut, ist alles was aus deinem munde kommt, deine eigene, verdrehte auslegung.....
    @Vbal, verstahlte gibts gottseidank, oder leider gottes bis jetzt nur im osten europas,
    und das bleibt hoffentlich auch so.................
    und ich würde mein eigenes empfinden über dies oder das keinem aufdrängen, der es nicht hören
    oder lesen will ;))

  • daednU
    gottchen
    gisela schrieb doch
    jeder der sich für einen
    künstler hält der sei auch einer
    lies halt mit
    man man man
  • VBAL
    VBAL
    Künstlerischer Wert und Marktwert sind nicht immer deckungsgleich.
    Und ja, es gibt viele Künstler die coole Sachen machen aber nicht auf dem Kunstmarkt vertreten sind. Aber was hat das damit zu tun, dass nicht jeder Künstler ist?

    Ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber die oft gehörte Äußerung: "das kann ich auch" schmälert ja nicht den künstlerischen Wert einer Arbeit.

  • enoilemak reiser
    wieder ne eigene verdrehte auslegung, du hälst dich leider nicht an fakten, sonder bringst immer deine
    """was auch immer fantasie mit rein""
    und willst immer das letzte wort haben .....lol
    so wie ich
  • daednU
    lies einfach nach ,
    nervensäge
  • Page 6 of 8 [ 141 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures