KunstNet uses Cookies. Details.
  • Suche großformatigen Druck mit mittelalterlicher Marktszene (düstere Wirkung)

  • Lumpoll Suche großformatigen Druck mit mittelalterlicher Marktszene (düstere Wirkung)
    Guten Morgen zusammen,

    als Kind sah ich (ca. ab 1980) im Haus eines Nachbarn ein Bild, dass einen - vermute ich - mittelalterlichen Markt zeigt.
    Und genau dieses möchte ich gerne kaufen, finde nur dummerweise nichts, dass auch nur annähernd Ähnlichkeit hat. Daher würde ich mich freuen, wenn ich über dieses Forum dem Motiv näher käme ...

    Insgesamt hatte das Bild eine sehr düstere Wirkung, obschon es auch wie eine realistische Darstellung „gesellschaftlichen Treibens" anmutete.

    Die nachfolgenden Angaben müssen nicht unbedingt dem realen Bild entsprechen. Ich befürchte, dass in der Erinnerung einige Details eine veränderte Form bekamen.

    Das Motiv
    - Markt- / Häuserkulisse mit sehr vielen Menschen,
    - viele davon mit Tellern oder Näpfen,
    - einige Reiter mit Hellebarden/Piken,
    - Menschen auf Haufen aufgeschichtet,
    - Marktstände ...
    - Insgesamt sehr detailreich.
    - Könnte eine Armenspeisung gewesen sein.

    Format
    - mindestens 150x100 cm

    Farbe
    - bunt - aber eher beige bis sepia (keine genaue Erinnerung)

    Art
    Druck – zumindest kein Gemälde mit groben Pinselstrichen und auch keine Leinwand.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand aus dem Forum einen Künstlernamen mit einem ähnlichen Bild in Verbindung bringt und meine Recherche dadurch neue Anhaltspunkte bekommt. Bin also für alle Anregungen offen.

    Gruß
    Lompull
  • Roderich
    Roderich
    vielleicht etwas von Pieter Brueghel?
    der ältere oder der jüngere kannst du ja selber kucken.

    beispiel:
    https://lebbeuswoods.files.wordpress.com/2010/01/bruegel-13.jpg
    Signature
  • Lumpoll
    Na! Das sieht ja mal vielversprechend aus. Vom Stil her könnte Pieter Brueghel des Rätsels Lösung sein. Vielen Dank! Werde mir die Werke der beiden mal in Ruhe anschauen.

    NACHTRAG - Habe google, wikipedia und zeno mal durchstöbert und stieß auf "Die Niederländischen Sprichwörter" ( https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Pieter_Bruegel_the_Elder_-_The_Dutch_Proverbs_-_Google_Art_Project.jpg).
    Dieses Bild irritiert mich etwas, denn ich bin mir sicher, dass einige Elemente aus diesem Bild in dem von mir gesuchten Motiv steckten.
    Nachdem ich mir die vielen unterschiedlichen Bilder der Brueghels angesehen habe, wuchs in mir der Verdacht, dass Elemente aus "Die Niederländischen Sprichwörter", "Der Kampf zwischen Karneval und Fasten", "Die Bauernhochzeit" und "Kinderspiele" in dem gesuchten Motiv gemeinsam verarbeitet waren. Allerdings fehlt mir noch ein Bild das den grausamen (düsteren/tödlichen) Part enthält.

    Nun konnte ich bislang keinen Hinweis finden, dass die Motive im Zusammenspiel in einem anderen Bild dargestellt wurden. Hat dazu vielleicht jemand eine Info?

    Möglich wäre natürlich auch, dass mir meine Erinnerung einen Streich spielt. Aber die hat mit Sicherheit nicht aus 4-5 Bilder 1 gemacht ...
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • NeRe
  • Lumpoll
    Hi NeRo, Hieronymus Bosch scheint vom Stil her nicht zu passen, aber ich werde mich gleich mal durch seine Werke klicken.

    Je mehr ich über das Bild von damals nachdenke, desto stärker glaube ich, dass in dem Bild Brueghels "Der Kampf zwischen Karneval und Fasten" und "Die niederländischen Sprichwörter" gemeinsam zu sehen waren. Was ich aber nicht verstehe, ist dass in beiden Bildern keine Reiter (mit Piken) und Soldaten zu sehen sind. Das waren nicht viele aber sie waren Bestandteil der Szenerie.

  • NeRe
    NeRe
    Der zweite Link, den ich reingestellt hatte ist das Bild von Brueghel und ist auf irgendeiner englischen Seite fälschlicherweise Bosch zugeordnet worden....
  • Lumpoll
    das ist mir auch schon aufgefallen.
  • Page 1 of 1 [ 7 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures