KunstNet uses Cookies. Details.
  • was ist euer motor?

  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem

    Dachte ich mir schon, Du neckischer Held Du :-D

    brachtest du nicht neulich die Vokabel "hinterfotzig"?!!
    ;)
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hinterfotzig

    Wie das mit dem von Dir angefügten Zitat in Zusammenhang gebracht werden kann, weißt nur Du.
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hinterfotzig

    Wie das mit dem von Dir angefügten Zitat in Zusammenhang gebracht werden kann, weißt nur Du.

    wenn du nix verstehen, lass von Kumpan erklären, ist sich ganz einfach...!

  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Jean Francois Ochotny
    Jean Francois Ochotny Eigene Kunst erfolgreich vermarkten
    Malen...für wen?... für sich?...um Anerkennung zu erlangen?...um Berühmt zu werden?
    Stellen Sie sich folgende konkrete Frage:
    Was wollen Sie mit Ihrer eigenen Kunst erreichen?
    Wollen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Ateliers oder Ihrer Werke steigern und möchten Sie mit Ihrer Kunst Geld verdienen? Das ist eine sehr elementare Frage, die Sie sich stellen sollten. Noch bevor Sie beginnen auf eine besondere Weise, Kunstmarketing zu betreiben.
    Sie sollten wissen, dass es verschiedene Wege von Kunstmarketing gibt: Zum einen die Präsentation Ihrer Kunstwerke auf einer Webseite und zum anderen Ihre Kunstwerke sinnlich (sinnlicher als bisher gedacht) werden zu lassen.
    Gießt man die Selbstvermarktung zusammen mit der Verbreitung eines Werkes, ergibt das eine Kombination, ein Marketinginstrument, ein Schlüssel zum Erfolg und damit lässt sich Kunst effektvoll und effektiv vermarkten!
    Lassen Sie den Betrachter Ihre Kunst fühlen und das im wahrsten Sinne des Wortes!
    Lassen Sie Ihre Kunst sinnlicher Genuss werden. Kunst bereichert unser Leben und beschert uns immer wieder Augenblicke des Glücks. Wenn Sie Ihre Kunst Genuss werden lassen, richten Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Käufer auf positive Reize und blenden damit störende Gedanken aus.
    Die Poesie will den Geist verkörpern, die Kunst das Sinnliche vergeistigen!

    Die beste Möglichkeit eigene Kunst zu verkaufen ist es sie "TRAGEN" zu lassen.

    Ich vermarkte meine Kunst unter 🔗
    Ich sage..Sich beraten lassen...und loslegen.....es funktioniert !
  • Roderich
    Roderich
    ich trage ab sofort nur noch tücher von Venarutti, die unterstreichen so wunderbar zart meine feminine seite.
    vielen dank!
    Signature
  • Page 7 of 7 [ 125 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures