KunstNet uses Cookies. Details.
  • Fuchs

  • dloGssiM Fuchs
    Ich möchte einen Fuchs malen. Welches rot soll ich dafür bestenfalls verwenden? Ich tendiere ja eher zu gold. Aber ich denke das wird so nix.
  • Roderich
    Roderich
    gold brauchst du wohl eher wenn du einen goldhamster malen möchtest, ich empfehle dir fuchsrot.
    Signature
  • dloGssiM
    Gibt es fuchsrot im Handel so zu kaufen? Was mache ich mit den schattigen Stellen? Evtl die Farbe: Schattiges Fuchsrot?
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Roderich
    Roderich
    für die pfoten würde ich ein dunkles englischrot nehmen, das wirkt dann majestätisch, so prinz Charles mäßig!
    Signature
  • Roderich
    Roderich
    schattige farbtöne gibt es leider nicht fertig gemischt, aber einen schatten zu mischen ist gar nicht so schwer wie man denken könnte. halte ihn doch vor dem malen ins licht, dann kannst du ihn besser sehen.
  • dloGssiM
    Den Schatten vors Licht halten? Gute Idee. Werde ich gleich mal ausprobieren.
  • dloGssiM
    Ich bevorzuge ein dunkles englischrot a la Baby Alexander. Kommt dann zusätzlich jung frisch und süss rüber. Ach was für süsse Pfötchen!! So in etwa.
  • Roderich
    Roderich
    aber sei vorsichtig, schatten bleichen im licht schnell aus, wenn du billige farben verwendest oft schon in sekunden.
  • Roderich
    Roderich
    wer ist baby Alexander? ist der so jung?
  • dloGssiM
    Nun, im schlimmsten Fall wird es dann noch schattiger. Und dort ist es meist auch kälter. Das wäre ein Problem.
  • Roderich
    Roderich
    hast du schonmal mit dem gedanken gespielt einen polarfuchs zu malen?
    du würdest gänzlich auf rot verzichten können, außer er/sie streckt die zunge raus!
  • dloGssiM
    LOL. OMG vielen Dank für diesen Schenkelklopfer. Hat mir in meiner verzweifelten Situation doch sehr gut getan.
    Nichtsdestotrotz ist das eine entzückende Idee. Die Zunge male ich dann in Zungenrot und den Schwanz ODER die Pfötchen in Gold.
  • El-Meky
  • dloGssiM
    Ella ich wollte kein Schwein malen. Sondern einen Fuchs. :D
  • El-Meky
  • yekalF
    es kommt halt sehr darauf an, ob Du einen Gold- oder Rotfuchs möchtest, könnte es auch ein Blaufuchs sein? Allerdings weiß ich nicht, welche Farbe der Schwanz eines Blaufuchses hat...
  • dloGssiM
    Hmm Flakey, sehr gute Frage. Darüber müsste ich mir erst mal im Klaren werden. Wie gesagt wäre mir ein Goldfuchs am liebsten. Aber wer möchte schon einen Goldfuchs sehen, ausser ich?
    Ein Blaufuchs geht gar nicht, blau gehört nicht in mein Farbrepertoire. Bin aber flexibel, manchmal. Öfters.
    Der Schwanz eines Blaufuchses ist Grün. Hab grad gegoogelt.
  • otto_incognito
    otto_incognito

    schattige farbtöne gibt es leider nicht fertig gemischt, aber einen schatten zu mischen ist gar nicht so schwer wie man denken könnte. halte ihn doch vor dem malen ins licht, dann kannst du ihn besser sehen.


    Hier muß ich Herrn Roderich leider widersprechen, Nach ausgiebigem Studium der Farbenlehre habe ich mich jahrelang dem vernachlässigtem Problem der komplementären Schattenkontraste im Hinblick auf die Zeitbleiche gewidmet und bin zu dem Ergebnis gekommen, daß es im Hinblick auf die Nachwelt geraten ist, die Schatten ganz wegzulassen. Daher verfertige ich auch nur noch utopische Bilder im hellsten Mittagsglanz.
    Gruß, Otto Hades

  • Roderich
    Roderich
    otto hades...ott hat es!...drauf
    eine lösung die das problem geschickt umgeht.
    kennst du auch eine lösung um das licht noch zu eliminieren?
    malen wäre dann für mich ein kinderspiel.
  • dloGssiM
    oh ja oh ja. Dann könnte ja JEDER malen. Ist doch super. Solche Fragen wie diese würde es sodann auch nicht mehr geben. :D
  • Page 1 of 6 [ 114 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures