KunstNet uses Cookies. Details.
  • gestaltung v. außenwand auf spielplatz. probleme mit motiv-entscheidung

  • Fletchers gestaltung v. außenwand auf spielplatz. probleme mit motiv-entscheidung
    hallo zusammen,

    in der nachbarschaft meiner mutter wurde vor kurzem, in eigeninitiative der spielplatz erneuert/verschönert. da ich mal eine lehre zum glas/porzellan-maler absolviert habe, wurde ich nun gebeten, die wand des spielplatzes zu gestalten (ca. 10m breit u. 4m hoch/bereits verputzt u weiß grundiert).
    meine mutter plus nachbarschaft sind nicht unbedingt auf dem neuesten stand u wollen entweder micky maus o. donald duck.... ohar neeee, oder? ich brauche jetzt dringend eine gute alternative, um eine meute älterer herrschaften zu überzeugen, diesen disney-kram zu vergessen.
    nur zum ernst meiner lage. ich wohne im selben kleinen dorf wie meine mutter & co und habe einen ruf zu verlieren ;)

    für anregungen u ideen zur möglichen gestaltung (und handhabung von rüstigen senioren)
    wäre ich echt dankbar...

    ps. : gestaltung zusammen mit kindern zb. kindrgarten/grundschule fällt wegen dorfinterner zwistigkeiten schon mal flach
  • eibubhcliM
    lass doch die kinder das ding bemalen
  • dnuhshcuseb
    fuer den anfang wuerde ich den disneybefuerwortern klarmachen, dass man diese lizenzierten figuren nicht einfach verwenden und nachmalen darf, auch nicht fuer nichtkommerzielle zwecke. zumal die deko vermutlich oeffentlich einsehbar sein wird.
    da die gestaltung zuerst den kids gefallen sollte, wuerde ich spontan und bar jeder originalitaet zu 'lustigen' monstern im comicstil greifen, da geht doch eigentlich immer was (siehe fernsehwerbung fuer ungesunden, uebersuessten kinderfrass et al). anregungen fuer eigene entwuerfe findest du da sicher haufenweise im netz.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • absurd-real
    Stammen aus eurem Dorf Stephen Kings Ideen für Romane?!
    Als erstes solltest du dich von deiner Mutter emotional lösen, auf den Boden stampfen und sagen; NEIN MUTTER! Jetzt mache ich das was ich für richtig halte! :D Oh man ey..
    Hast du denn überhaupt das Know how, ich mein Porzellan ist ja in der Regel kleiner als diese Wand.
    Das mit den Kindern finde ich strange..sie dürfen nicht zusammen die Wand bemalen, aber gemeinsam spielen, das klappt oder wie?
    Dann setze du dich doch wenigstens mit den Kids zusammen hin, und macht ein brainstorming was sie für cool finden, worauf sie stehen, geht ja immerhin um sie, und nicht um die Renter und Veteranen.
    Ansonsten ist deine eigene Kreativität gefragt, da ja keiner weiß wozu du in der Lage bist.
  • eibubhcliM
    oder ein motiv von dir !
  • Fletchers
    na schönen dank für die "konstruktive" kritik...@absurd, ich habe übrigens ausschließlich kirchenfenster u mosaike restauriert, denke größenverhältnis stimmt nun... und meine mom hab ich lieb u das ist gut so

    zur sache,
    ich denke die kids sehen das letztendliche ergebnis eh nicht so kritisch, sofern das motiv annähernd kindergerecht ist, da sind rutsche schaukel usw erstrangig.
    die nachbarschaft muss ja jeden tag aus dem fenster auf die wand gucken u ihr unterschätzt da das dorfgeklüngel gewaltig. ich kann nicht einfach über die leute, die den spielplatz auf eigene kosten wiederbelebt haben, hinwegentscheiden. die kinder würden, wenn überhaupt, nur im rahmen einer "schulischen veranstaltung" mit lehrern usw teilnehmen, da habe ich keinen einfluss drauf. hier geht es schließlich um einen gefallen u ich habe nicht vor mich o andere unglücklich zu machen.

    das argument mit dem copyright ist gold wert, danke!
    (konzernlose)monster hören sich gut an, da kann ich wild variiren
    denke auch die comic-schiene spricht am ehesten die mehrheit an.
  • Roderich
    Roderich
    krokodile und ratten sind der renner!
    Signature
  • dnuhshcuseb
    die nachbarschaft muss ja jeden tag aus dem fenster auf die wand gucken u ihr unterschätzt da das dorfgeklüngel gewaltig.
    je mehr 'direkt betroffene' du in das projekt einbinden kannst, desto ungeschorener kommst du womoeglich aus deiner malaise heraus. falls du lehrer, pfarrer, gemeindejournalisten ansprechen kannst, versuche das mal. vielleicht moegen die kids entwuerfe machen (die du dann nicht 1:1 umsetzen musst), oder neugeschaffenen figuren namen geben, die kann man dann mit auf die wand malen usw.
    die kids ueberzeugen dann wiederum ihre eltern (meistens).
    viel glueck jedenfalls (puh, doerfer!) :)
  • heinrich
    Kontaktiere doch den Künstler da...

    🔗

    und mach die Motive an die Wand...
    Den Kindern wird's gefallen...

    :-}
    Signature
  • artep -petra
    artep -petra
    ich würd sagen nehm was Zeitloses- hab auch schon öfters Wände für Kids gestaltet
    leider kann ich dir hier kein BeispielBild posten...aber lass dich ja nicht von "Erwachsene" beeinflussen
    der Spielplatz ist für Kinder ;)
    und wer gegenüberwohnt wird sich wohl eher an einer bunten Wand erfreuen als wie an einer trostlos weißen Wand die dann irgendwann grau und fad wird....
    Abstrakte Landschaft ginge oder eher konkretes...ich pers. fände es auch gut wenn man beim jedem hinschauen was neues entdecken kann..und du so die kids vielleicht auch für ein wenig Kunst neugierig machen kannst ....
    einen schönen Sonntag....
    Signature
  • yekalF
    Ich finde es ja irgendwie merkwürdig, dass wegen Dorfzwistigkeiten die Kinder nicht mitgestalten dürfen, schon traurig, wenn man so etwas über die Zwerge austrägt... Denn das fände ich auch die beste Lösung, wenn die Kinder mitmachen dürften und ihre eigenen Ideen einbringen, die Du dann mit ihnen umsetzt.
  • Doktor Unbequem Kinder an die Macht...
    Mit den Kindern zusammensetzen, die sollten entscheiden.
    vorher Vorschläge erarbeiten.
    "Was soll das Bild bei Kindern auslösen..." etc.
    "immer was Neues entdecken" (Ziitat Petra) ist natürlich super.
    "Pädagogische Vertretbarkeit" nat. immer vorausgesetzt...
    Signature
  • tnagnoP
    Setz dich mit Kindern zusammen und lass auch ein bisschen Raum für Sprayer!
  • absurd-real
    Was erwartest du fletchert? So wie du schreibst frag ich mich ob du nach 22uhr noch allein raus darfst.
    Signature
  • Doktor Unbequem

    So wie du schreibst frag ich mich ob du nach 22uhr noch allein raus darfst.


    Dass gerade dieser Pubertätling sowas sagt -
    das ist ja wie wenn ein Bankräuber jemanden des Eierdiebstahls bezichtigt...
    ^^
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem Nachtrag
    ggf Chips und Brause zur Besprechung mit den Kindern.

    Binde die Kinder mit in die praktische Gestaltung /Ausführung ein.
    Kontaktiere den örtlichen KiGa u/o Grund-Hauptschule.

    Vorsicht bei Arbeiten auf Leiter/Gerüst!
  • El-Meky
    El-Meky Es war einmal
    ich finde Märchenmotive schön, kindgerecht , zeitlos.
    Von Frau Holle bis zum roten Käppchen, von Rapunzel bis zum Schneewittchen...
    Märchen gefallen Jung und Alt.
    Signature
  • simulacra
    simulacra für anregungen u ideen zur möglichen gestaltung (und handhabung von rüstigen senioren) wäre ich echt dankbar...
    Viele, bunt zusammengewürfelte Erwachsene in fortgeschrittenem Alter mit gleichem Entscheidungsrecht ohne obersten Entscheidungsträger sind schon –gelinde gesagt– recht schwer zu einer Einigung zu bringen. Also wäre es vielleicht angebracht, wenn du den künstlerischen Bereich (Motiv/Ausführung/ Ausführungsart) zwar nicht direkt in die Hand nimmst (was wohl auch nicht sein soll und nicht geht), aber die Menschen zur Entscheidungsfindung ganz eindeutig LEITEST. In den meisten Fällen sind dir die Leute dafür im Nachhinein dankbarer als für ein "wir setzen uns zusammen und entscheiden alle gemeinsam", denn das kann ganz schnell ein Rattenschwanz ohne Ende werden. Die Leitung sollte natürlich nur subtil ("Ich als verantwortlicher Künstler würde aus Erfahrung dazu raten..."etc.), aber doch richtungsweisend geschehen.
    Mit anderen Worten: Es wäre angebracht, wenn DU, nachdem du eine Idee, einen Plan gefunden hast, diesen konsequent für dich durchdenkst und DANN vorträgst, so das du als DER PROFI (im Sinne von "Ahnung von Farben und Malen") die sinnvollsten Möglichkeiten vorträgst, aus denen die Gruppe sich dann etwas raussuchen kann.

    :)
    Signature
  • xylo
    xylo Zu viele Köche verderben den Brei
    Ich kann synafae nur beipflichten. Für ein Theater sollte ich die Bühnengestaltung machen. Wir sassen zusammen: Leiter des Theaters, Regisseurin, Liebhaber und Schauspielerin der Regiseurin.... 2 andere Fuzzis, die gerne etwas zu sagen gehabt hätten und ich...
    Jeder wollte was sagen, wer nichts zu sagen hatte war es selbst schuld und jeder wollte für seine Position das Beste rausholen. (Und wenig, bis garnichts zahlen)
    Beim nächsten Mal, nahm ich mir das Stück frühzeitig vor, las es durch, besprach die Hauptszenen und machte zwei Entwürfe fürs Bühnenbild, welche sich beide im Budjetrahmen bewegten.
    Alle Beteiligten waren echt dankbar, dass sie nur noch entscheiden brauchten (mit minimalen Abänderungen am Bühnenbild).
    Signature
  • simulacra
    simulacra @xylo
    Dankeschön für deine kürzere und prägnantere Fassung...
    :)
    Signature
  • Page 1 of 2 [ 24 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures