KunstNet uses Cookies. Details.
  • Die Art Zürich ganz bequem vom Sofa aus

  • xylo
    xylo Die Art Zürich ganz bequem vom Sofa aus
    und 30 Franken Vernissage-Eintritt sparen.
    Habe den Link von einer Freundin bekommen.

    Exhibitors of 15. ART INTERNATIONAL Zurich 2013 - Contemporary Art Fair / Kunstmesse Zürich
    Signature
  • siku
    danke für den interessanten link.
    Da passt es ganz gut, dass in einem anderen Beitrag ein anderer Kunst- Link gesetzt wurde.
    Hier bieten sich gute Vergleichsmöglichkeiten von Qualitätsunterschieden an. Ich bin ja ein Fan des vergleichenden Sehens.
  • xylo
    xylo
    Ja das stimmt, vergleichen ist immer gut. Aber wenn man sich mal vor Ort aufhält und das "vergleichende Sehen" praktiziert, zwischen Homepage und "Wirklichkeit" dann bemerkt man, dass oft noch eine lange Strasse -------- Photoshop-------- dazwischen liegt ;-))
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • siku

    ... zwischen Homepage und "Wirklichkeit" dann bemerkt man, dass oft noch eine lange Strasse -------- Photoshop-------- dazwischen liegt ;-))


    :-)))
    das ist eine neue Sehdisziplin. Ich finde es spannend zu sehen, ob das Original dann so in etwa ausfällt, wie ich es mir nach der Präsentation am PC vorstelle. Oft stimmt das überein, weil man bei Malerei Komposition und Duktus ganz gut erkennen kann, es sei denn das Bild wurde gleich mit einem paintprogramm hergestellt, aber damit muss man auch erst mal professionell umgehen können. Mit ist es eigentlich auch egal, ob der Watzmann oder das "Nichts" als Motiv bearbeitet wurde, es kommt einfach auf die Umsetzung an. - Und um auf die vergleichenden Links zurück zukommen, für mich hat Zürich besser abgeschnitten.
    Auf jeden Fall ist die PC-vergleichende Bildbetrachtung ein weites Feld: im kn lässt sich das gut üben ;-)

  • paulinekreativ
    ............ ich muss jetzt mal ganz positiv reden !!!! von 2002 - 2009 war die Messe absolut am untersten Limit, 2012 war die Messe ganz anständig, das was nicht zählt sind unbegabte Künstler, die man auf der Messe zugelassen hat... 2013 war mehr Schein als wirkliches Sein, Objekte die in den Galerien gezeigt wurden waren gut, aber es war alles schon mal da, nichts Neues Weltbewegendes wo man sagt " Ja das ist es" Ich glaube auch das einige Galerien dabei waren, die von Künstlern geführt werden, und da habe ich doch die Nichtprofessionalität gesehen, ein Name einer Galerie ist mir ganz besonders im Gedächtnis geblieben " Bananenfarbfisch" ob es jetzt nur an dem Namen liegt oder an den mittelmässigen Bildern ist mir noch nicht ganz klar :-)
  • xylo
    xylo Und wer in der Nähe von Zürich wohnt..
    oder im angrenzenden Baden-Württemberg


    🔗


    Hier die teilnehmenden Galerien

    🔗

    31.okt. bis 1.nov
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 6 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures