KunstNet uses Cookies. Details.
  • pappmacheskulpturen

  • Ibelle
    Danke und nein gehe ich ja auch nich denn auch schlechte Kritik ist gut und wichtig.... wollte halt nur nicht im falschen Licht gesehen werden
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    [...]By the way, Zerocool hat sich hier abgemeldet. Hat jemand eine Ahnung wie es dazu kam?
    Ich halte das f├╝r einen wirklichen Verlust hier.[...]

    ­čöŚ ?
    Signature
  • paulinekreativ
    die Pappmacheplastiken sind nett ... nur wenn sie im ganzen Kontext gezeigt w├Ąren w├╝rden sie noch netter sein und einen K├Ąufer sofort finden... solchen Plastiken sollten f├╝r Ottonormalverbraucher einen ganzen K├Ârper zeigen .... damit der K├Ąufer auch es herumzeigen kann ... aber sonst recht nett anzusehen
  • Jetzt bei Amazon g├╝nstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Ibelle
    Meinst du fotografisch ganz dargestellt?
  • Doktor Unbequem

    Kunst allerdings hat f├╝r mich immer noch was mit einer intelektuellen Auseinandersetzung zu tun.
    Oh ja, z.B. die "Kunst des ausgespuckten Kaugummies" ...
    ;)



    Ich habe partout keinen Bock mehr auf leienhafte Werbetanten, die hier im Forum sofort Ihre Beherrschung verlieren.
    .
    Soso, bist du hier der Inhaber, oder verlorst du gerade die Beherrschung?
    :)))


    Die besten K├╝nstler der Welt sind z.B gute Freunde von mir
    heutzutage ist "liken" ja schon = "Freunde haben"...
    ;)
  • uaebarimllit



    heutzutage ist "liken" ja schon = "Freunde haben"...
    ;)


  • Cornelia_CP_
  • Cornelia_CP_
    Cornelia_CP_

    Ja der preis wird danach bestimmt... ich kann nur sagen das dort wirklich viel Arbeit drin steckt... erstmal die Kreativit├Ąt. , der Aufwand pappmache Masse herzustellen dann einen Unterbau machen auf den die Masse gearbeitet wird was schon echt schwierig ist... man braucht viel Vorstellungsverm├Âgen. .. dann modellieren und bemalen.... ist auch alles super zeitaufw├Ąndig und man braucht echt viel Fingerspitzengef├╝hl. ... ganz ehrlich ich k├Ânnte das nicht und ich bin immer wieder ├╝berrascht was meine Mama da zaubert.... und wenn man bei dawanda einfach mal pappmache bei suche eingibt werdet ich euch wundern was da so f├╝r welches Geld angeboten wird. Also ich finde die preise wirklich gerechtfertigt da ich wei├č wie lange meine Mo an einer einzelnen Skulptur sitzt


    Da hast Du wohl meinen Beitrag etwas falsch verstanden... ich sehe es ├Ąhnlich wie Klaus, w├╝rde es aber etwas taktvoller formulieren. Letztlich wolltest Du ja nur eine Meinung und ich finde es eigentlich wichtig, dass sich kreative Menschen gegenseitig versuchen zu beraten und weiter zu helfen und ich w├╝rde mir nie anma├čen zu entscheiden, was Kunst ist: http://reverent.org/de/ein_kunstler_oder_ein_affe.html Es liegt halt im Auge des Betrachters. Der Wert auch.
    " Kunst kommt von k├Ânnen und nicht von wollen, sonst m├╝sste es ja Wunst hei├čen." Karl Valentin
  • paulinekreativ

    Meinst du fotografisch ganz dargestellt?


    nein ich meinte eigentlich den ganzen K├Ârper darstellen

  • yekalF
    Die besten K├╝nstler der Welt sind z.B gute Freunde von mir


    Ja, das ist superpeinlich und auch irgendwie entlarvend. Selbst wenn alle meine Freunde Superstars w├Ąren, w├╝rde mir so ein Spruch nie ├╝ber die Lippen kommen :-).
  • doowderf
    ja
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Ebenfalls super peinlich und entlarvend sind die unbewusste und die bewusste Missinterpretation.
    Signature
  • eirelagkrap




    Ja, das ist superpeinlich und auch irgendwie entlarvend. Selbst wenn alle meine Freunde Superstars w├Ąren, w├╝rde mir so ein Spruch nie ├╝ber die Lippen kommen :-).


    Ja, Mona, das ist schon superpeinlich, r├╝hrt vieleicht im Denken in Kategorien von "Superstars".

    Aber egal. Ich habe erst im "Welche Ziele hat deine Kunst" Thread mit kaltem Schauder ├╝ber dem R├╝cken die wahre katastrophale Dimension unseres Missverst├Ąndnisses erfahren und begriffen.
    Ich w├╝rde hier gerne nicht mehr in irgend einer Weise daran beteiligt sein und deshalb gerne darauf verzichten, dir zu antworten oder ├╝ber dich oder deine Arbeiten zu schreiben.
    Dabei w├Ąre es allerdings eine gro├če Hilfe, wenn du ebenffalls darauf verzichten k├Ânntest, mich direkt zu kommentieren.
    Vielen Dank,
    Klaus
  • otto_incognito
    otto_incognito Ach, mona,
    wenn alle deine Freunde Superstars w├Ąren, w├╝rdest du vor lauter Ehrfurcht nicht mal mehr "piep" sagen k├Ânnen.
    Aber bis es soweit ist, schwadronierst du weiter kreuz und quer durch alleThreads.
    Signature
  • otto_incognito
    otto_incognito
    ... http://reverent.org/de/ein_kunstler_oder_ein_affe.html Es liegt halt im Auge des Betrachters. Der Wert auch." Kunst kommt von k├Ânnen und nicht von wollen, sonst m├╝sste es ja Wunst hei├čen." Karl Valentin


    Diesen Test kenne ich. Der ist bl├Âd. Der soll nur auf niedrigem Niveau die Beliebigkeit von k├╝nstlerischen Hervorbringungen"beweisen" Im ├ťbrigen kann man die Affen- und die Menschenbilder recht gut auseinanderhalten. Mir jedenfalls ist das nicht schwergefallen. s gen├╝gt, darauf achten, ob bei dem Farbverteilungen eine kompositorische Absicht auszumachen ist oder nicht.
    Und den Spruch mit der "Kunst" und der "Wunst" kann ich schon lange nicht mehr h├Âren . Was vielleicht mal als Wortspiel f├╝r einen Lacher gen├╝gt hat (bitte verzeih┬┤mir, Herr Valentin), wird seit Jahrzehnten kolportiert und einem zweimal die Woche als erleuchteter Sinnspruch unter die Nase gerieben.

    Signature
  • yekalF

    wenn alle deine Freunde Superstars w├Ąren, w├╝rdest du vor lauter Ehrfurcht nicht mal mehr "piep" sagen k├Ânnen.
    Aber bis es soweit ist, schwadronierst du weiter kreuz und quer durch alleThreads.


    Ach Du bist das, der st├Ąndig hinter mir herl├Ąuft, denn woher w├╝rdest Du sonst mich und meine Freunde kennen? Und ich dachte schon, das kleine h├Ąssliche M├Ąnnchen w├Ąr ne Halluzination. :-)))))))
  • Page 3 of 3 [ 56 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures