KunstNet uses Cookies. Details.
  • Aus dem Kopf heraus abzeichnen? Wie schaffe ich es nur?

  • otto_incognito
    otto_incognito
    @Parkgalerie, pardon - ich war wohl zu schnell, die Zeit hat gegen mich gearbeitet! ;)
    Signature
  • Roderich
    Roderich



    mit einem Kussmundsofa im Gesicht



    also: ich hab mir mal folgendes angesehen im vergleich zur vorlage (siehe dortigen link) und muß sagen das dass model eben solche lippen hat (auch wenn sie auffällig viele derartige frauen zeichnet) und es scheint das sie das recht akkurat übernommen hat, sogar den leichten silberblick. also abzeichnen kann sie wohl recht gut (auch wenn alles mit einem transparenten zuckerguß überzogen zu sein scheint - das ist wohl gewollt).

    Natural Beauty

    hab mir allerdings kein weiteres angesehen......nicht so mein ding.

    Signature
  • eirelagkrap
    @siku
    Ja, in dieser Richtung sehe ich auch das Problem.
    Ich wundere mich, dass jemand, der sich als Perfektionist bezeichnet, nicht die geringste Mühe gibt, wirklich zu beobachten und statt dessen sich mit klischeehaften Darstellungen begnügt.
    Diese Fähigkeit zu trainieren, hielte ich für einen wichtigen und notwendigen Schritt hin zur Fähigkeit aus der Phantasie eine welt zu konstruieren

    Klaus
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • eirelagkrap
    @Phillonikos
    das es schwierig ist, ist das Eine.
    Aber wie eignet man es sich an?
  • otto_incognito
    otto_incognito


    M.E. fehlt hier eine grundsätzliche künstlerische Urteilskraft, um aus dem selbstgewählten Kreis herauszukommen, sieht die Zeichnerin diese Befangenheit in ihren Arbeiten nicht, helfen auch gute Ratschläge nicht, von zeichnerischer Umsetzung "eigener Gedanken" ganz zu schweigen.


    Das scheint mir auch der Punkt, so ehrgeizig, wie sie ihren Anspruch verteidigt, ohne ihn präziser formulieren zu wollen/können endet des Ganze in einem "fishing for compliments" - die Suche nach der Anerkennung für eine Fähigkeit, die aber unsichtbar bleibt. Würde sie mal ein Beispiel der Szenerien hochladen, die sie für Bücher gezeichnet zu haben vorgibt , wäre das für die stagnierende Diskussion bestimmt hilfreich.

    Signature
  • sokinollihP

    @Phillonikos
    das es schwierig ist, ist das Eine.
    Aber wie eignet man es sich an?


    Das Wesentliche erfassen. Mehr kann man nicht erwarten. Ausser man hat eben diese fotografische Veranlagung (was auch langweilig wäre). Künstlerisches zeichnet sich ja vor allem durch die Erschaffung von Neuem aus. Jedenfalls ist das meine Ansicht. Sein Werk aus Versatzstücken von Wirklichem aufzubauen gleicht einer Collage, die nicht wirklich zusammenpasst.

  • piotr_koshokar
    piotr_koshokar
    hach, lese wieder mal mit...

    ich habe Heinrichs Kommentar befolgt und wollte gucken was @siku für bilder hat, wollte mir ein Bild machen, mit wem ich da zutun habe, doch weit gefehlt, sie hat keine Bilder.... ich glaube mich erinnern zu können, in früheren Threads, wo ich mit geschrieben habe, sie hat immer mit otto gestritten, als Kunsthistorikerin... oder so?

    beurteilt man das, was sie schreibt, müsste sie Kunstprofessorin sein.... so abwertend, so niederschmetternd, ihre Kommentare!
  • otto_incognito
  • Roderich
    Roderich
    ja, siku ist kunsthistorikerin und professorin. sie ist 37 jahre alt, 1,72 cm groß, wiegt 62 kg und ihre kastanien braunen haare trägt sie als kurz bob. zu hause trägt sie am liebsten jeans und ihren wohlfühlschlabberpullover, sie hat schuhgröße 38 und ihr lieblings schauspieler ist Javier Bardem den sie vor drei jahren bei einer uhrlaubsreise durch südfrankreich auch kurz persönlich kennenlernen durfte, er saß zusammen mit seiner frau Penélope ihr zur linken in der businessclass, war aber in echt dann nur halb so interessant wie sie ihn sich vorgestellt hatte.
    .....so, damit ist das thema auch mal vom tisch.
    Rodi ist der Beste!
  • Roderich
    Roderich
    ach ihren bürgerlichen namen hätte ich beinahe vergessen zu erwähnen.
    Sigundula Kussmack, geborene Schlettenreuther.

    edit: natürlich Frau Professor davor....
    Signature
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Das habe ich gesehen, ich saß drei Plätze hinter ihnen, links am Fenster und ich muß sagen, ich fand Penelope auch um Nasenlängen interessanter als ihn. Er trägt außerdem fürchterliche Socken.
    Mein Motto:
    Ich befinde mich in dauerndem Streit mit oTTo.
    Gruß,OttO
  • piotr_koshokar
    piotr_koshokar
    aber Rodi, nicht doch, ich will ja keine Märchen lesen...schreibe ja selber welche. Ich wollte nur Heinrichs Weisheit befolgen.... tut mir leid, für Frau Professorin, habe bestimmt beide Augen zugedrückt und keine Bilder sehen können.
  • eirelagkrap
    Vor allem kennt Siku als Kunsthistorikerin Lawrence Weiner und weiß:


    Der Künstler kann das Werk herstellen. (The artist may construct the piece)
    Das Werk kann angefertigt werden. (The piece may be fabricated)
    Das Werk braucht nicht ausgeführt zu werden. (The piece need not be built)
    Jede Möglichkeit ist gleichwertig und entspricht der Absicht des Künstlers, die Entscheidung über die Ausführung liegt beim Empfänger zum Zeitpunkt des Empfangs. (Each being equal and consistent with the intent of the artist the decision as to condition rests with the receiver upon the occasion of receivership)

    Siku hat sich für die dritte Möglichkeit entschieden.

    Larissa
  • egaawressaWeid
    ich kann übrigens Herrensocken aus dem Gedächtnis zeichnen!
  • uzuzab
    War das dieser Saint-Exupéry Gedenkflug mit dem Feuerwerk?


    mfg
    Bazuzu
  • otto_incognito
    otto_incognito HAHAHA. herrlich...
    tut mir leid, für Frau Professorin, habe bestimmt beide Augen zugedrückt und keine Bilder sehen können.


    ...gab es hier nicht irgendwo mal einen Thread , in dem skurrile Sprüche von Künstlern und künstlerähnlichen Personen gesammelt wurden ?!
    Signature
  • otto_incognito
    otto_incognito

    ich kann übrigens Herrensocken aus dem Gedächtnis zeichnen!

    Ich weiß!!!

    Mein Motto:
    Ich befinde mich in dauerndem Streit mit oTTo.
    Gruß,OttO
  • piotr_koshokar
    piotr_koshokar nur auf meamis Frage zurück zu kommen
    es gibt Menschen, die können sogar nach mehreren Angaben, jemand Unbekanntes zeichnen, mit ziemlich genauer Treffsicherheit. Was sie da im Kopf selbst sehen, bleibt ein Rätsel....das verraten sie nicht, sie bringen einfach aufs Papier
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Aber erst, nachdem Du jahrelang an einer gekidnappten Socke, die Dir zwangsweise als Modell dienen mußte,
    geübt hast!
    Signature
  • piotr_koshokar
    piotr_koshokar
    hey otto, das ist bitterer Ernst, da kannst du nicht lachen...schäm dich, setzen!
  • Page 6 of 9 [ 163 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures