KunstNet uses Cookies. Details.
  • TRAUMDEUTUNG HIER!

  • uaiMuaWuaW TRAUMDEUTUNG HIER!
    Wenn Du wirklich wissen willst was Deine Träume bedeuten, und warum Du meistens ähnlich geartete Motive malst oder anderweitig festhältst, dann melde Dich hier. Schreib ein "JA" und dazu noch die Zahl in welchem Monat Du geboren wurdest. Nicht das Jahr, das erkenne ich an Deinen Werken. Nur ernst gemeinte Anfragen, ich melde mich so bald ich Zeit und Muse habe.
  • El-Meky
  • coconing
    Ja 15
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • uaiMuaWuaW
    März, aber Du bist zu befangen, Dir selbst gegenüber! @coconing
  • coconing
    Huch monat,ich bin ein scherzkeks.Monat 2.
    Was meinst du mit zu befangen Danke
  • coconing
    Ich bin schüchtern ,ja so komisch sich das auch anhört.
  • uaiMuaWuaW
    Du befindest Dich in einer Hülle, die Dich vor allem schützen soll, da musst du raus! Befangenheit ist das was Du empfindest wenn ein anderer z. B. etwas realisiert was Du gern würdest, der negative Pol ist sofort Herr Deines eigentlichen Verstandes.
  • coconing
    Gut ausgedrückt,man nennt so etwas auch scharfsinnigkeit.Denn man kann es drehen und wenden,sind Gedanken doch immer ein Teil von einem Teil des Abwägens.Ob sie richtig oder falsch sind weiss man immer erst hinterher.
  • uaiMuaWuaW
    Ja, aber der Gedanke ist eben da, und daraus ergibt sich eine innere Realität. So arbeiten Profiler, habe ich gelesen. In einer Gruppe erkennt man den Schuldigen an seinem schlechten Gewissen. er verrät sich selbst. Man muss nur die Hebelwirkungen studiert haben, es sind die Gesetze der suggestiven Wahrnehmung und -gebung. Die Wahrgebung kennen nur die wenigsten, sie sind nie niedergeschrieben worden, es sind Kräfte des Geistes.
  • coconing
    Interressant,stimmt aus deinen Gedanken ensteht eine dir eigene Welt,wenn man Ziele Setzt,kann man durch die eigene beeinflusste Welt dazu gelangen,damit habe ich mich auch schon beschäftigt.Was ist dann Realität gibt es sie überhaupt,oder gibt es nur eine jeweilige, vom betrachter aus sehendeRealität.Damit bin ich noch nicht einig.Deswegen habe ich immer wieder einen Stopp,da ich es nicht allgemein logisch finde.
  • uaiMuaWuaW
    Relativitätstheorie auch hier. Letztendlich ist der entscheidende Faktor der Richtungsweisende. Die Masse richtet sich aus und lässt sich lenken. Es ist klar, der Körper lebt, er isst und verdaut, scheidet aus. Der Instinkt will sich Paaren, der gesellschaftliche Rahmen in dem man gerade ist lenkt zusätzlich. Leben ist Schwingung die am Laufen gehalten werden muss. Je doller es schwingt, um so lebendiger ist auch das Pendel. Sollte es stehen bleiben und der Körper lebt aber noch, na dann gute Nacht.
  • coconing
    Oder willst du mich als Profiler angagieren,??
  • coconing
    Es gibt Mönche,die Tagelang Meditieren,kein Essen und trinken zu sich nehmen.Und ihr Puls ist in einem Kommaähnlichen Zustand.Ich weiss das ist kein normaler Zustand.Es gibt ihn trotzdem.Ich glaube da schlägt das Pendel auch nicht aus.
  • uaiMuaWuaW
    @coconing Ja, das Pendel des Körpers schlägt nicht aus, das des Geistes ist in so einem Zustand (der für uns hier unerreichbar ist), das des Geistes ist in einer Art Trance, Trance mit Tendenz zu gesteuerter Bewusstlosigkeit. Hier wird Kindern schon beigebracht das wenn sie Schielen es so bleiben würde. Körperbeherrschung erlebt man nur wenn man langsam Richtung Grenze geht. Und die gibt es nur physiologisch. Der Geist ist frei. Ich habe mal jemanden im Zug kennen gelernt, der war in irgend einer Spezialeinheit des Militärs. Der hat sich in 3 Tagen und 3 Nächten fast gar nicht bewegt, in freiem Feld, ständig liegend, allein. Er hat gesagt, es ist nach einem Tag als ob Du auf Dich drauf schaust. Seine Augen waren die ganze Zeit verbunden.
  • coconing
    Ich Denke jeder Mensch ist Frei in seiner Entscheidung,es muss einem nur Bewusst sein was man will,danach sollte man auch leben.Und ich setze mich auch sehr intensiv mit mir auseinander.Ich habe zum Beispiel eine sehr hohe Schwingung,das ist für meine Mitmenschen nicht einfach.
  • uaiMuaWuaW
    @coconing Kenn ich. Aber man muss es steuern. Privat ist Privat und Berufung ist Berufung. Schnittmengen gibt es immer.
  • otto_incognito
  • coconing
    Ja bin schon lange daran zu arbeiten,manchmal entgleist es bei mir dann doch.
  • otto_incognito
  • egaawressaWeid
    JA
    und auch die 3
  • Page 1 of 3 [ 49 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures