KunstNet uses Cookies. Details.
  • Antiquität, Kunsthandwerk oder Kitsch? Messingbecher mit orientalischen Motiven

  • cartwright
    cartwright Antiquität, Kunsthandwerk oder Kitsch? Messingbecher mit orientalischen Motiven
    Frage:
    Ich besitze einen etwa 10cm hohen Becher aus Messing oder einem anderen Metall mit auffälligen, gravierten Verzierungen. Der Becher ist recht schwer und hat eine gräuliche Oberfläche. Keine Ahnung ob ich hier nun Kitsch oder eine Kostbarkeit in den Händen halte. Kann hier jemand eine Aussage dazu machen oder mir zumindest helfen, wie ich z.B. übers Web zu einer fachmännischen Einschätzung komme? Vielen Dank!
    🔗
  • oeli
    oeli
    Mehr als 5€ auf dem Flohmark wirst du für dieses imitierte Altmetall nicht bekommen
  • cartwright
    cartwright
    Na, das ist doch immerhin schon mal eine Aussage! Aber woran erkenne ich das als Laie?
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • herzknochen
  • cartwright
    cartwright
    Die Herkunft des Bechers ist leider unbekannt. Beim Stöbern in einem Brockenhaus sind mir das ungewöhnliche Gewicht und die aufwändigen, sich nirgends wiederholenden Gravuren des Bechers ins Auge gestochen. Der Becher lag unter diversem Gerümpel in einer Kiste aus einer Hausräumung.
  • Roderich
    Roderich
    der becher eines zimmermanns!
    Signature
  • efwe
    efwe
    orientalisches souvenier?
    Signature
  • timber
    timber
    Parsifal könnte sich dafür interessieren...
  • cartwright
    cartwright
    ... der Becher eines Zimmermanns? Ein interessanter Hinweis. Erinnert irgendwie an Indiana Jones.
    ... Parsifal? Den Gralskelch stelle ich mir dramatischer vor. Aber die Vorstellung ist durchaus reizvoll.

    Nur, als orientalisches Souvenir ist die Machart viel zu aufwendig. Und als Theaterrequisit ebenfalls. Die Ornamente sind in das Metall (Messing, Bronze, versilbert?) eingearbeitet. Wer macht heute schon sowas?
  • b29
    b29 schwer, glebliches Metall?
    Das ist massives Gold!
    Ab damit zum Altmetallhandel.
    Signature
  • xin_isus
    Wird schon wertvoll sein! Es gibt genug Fachmänner, die das prüfen.
  • xin_isus
    Was hat der Becher mit einem Zimmermann zu tun? Spricht vieles dafür, dass der Becher eher aus Kupfer oder einer entsprechenden Legierung ist. Messing läuft nicht (auf diese Art) an.
  • xin_isus
    Kupfer/Zinklegierung/Bronze
  • cartwright
    cartwright
    @Susi: Der Hinweis auf eine Kupfer-Legierung ist wirklich überzeugend. Der eher bräunliche Grundton und die leicht ins grünlich gehende Patina unterstützen diesen Ansatz. Vom Gewicht her jedoch auf jeden Fall einiges schwerer als ein reiner Kupferbecher.
    Übrigens: Der philosophische Hintergrund dieser Recherche ist ja mindestens ebenso interessant wie das Objekt selber. Bin bald soweit, dass mich gar nicht mehr interessiert, ob es nun Kitsch oder Kunst ist. Das Handwerkliche fasziniert mich auf jeden Fall enorm - und selbst wenn es nun aus irgendeiner Massenproduktion wäre, hätte ich annähernd den gleichen Respekt, denn es ist mir schleierhaft, wie man so etwas mit modernen Mitteln herstellen wollte. Und schon sind wir mitten in der "was ist Kunst?" - Diskussion.
  • b29
    b29
    Messing ist doch eine Kupferlegierung
    oder ist ed doch eher verrostetes Gold
    Signature
  • Roderich
    Roderich

    Was hat der Becher mit einem Zimmermann zu tun?


    zitat aus indiana jones und der letzte kreuzzug. ;)

  • xin_isus
    Roderich: Danke. :-)
  • Page 1 of 1 [ 17 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures