KunstNet uses Cookies. Details.
  • Was sind Kriterien für Kunst ?

  • siku Ein schöne Beispiel für "Blindsehen"
    Moin Markus!

    bisserl feiner ausgearbeitet teilweise
    (ich denke, das kriegste auch mit entsprechendem zeitaufwand hin),
    aber Licht-Schatten-Spiel, wovon die Pics wohl "leben" sollen zu vordergründig und völlig stumpf.
    Ein beliebtes Blendmittel auch im Filmbusiness.
    "Vor" allem aber sind seine Arbeiten nahezu ideenarm/-frei...



    @TransformaT "das kriegste mit entsprechenden Zeitaufwand hin", das - kriegste nicht hin - und viele andere auch nicht. Dir würde beim Üben eines Tages der pinsel aus der hand fallen, wir sind nämlich alle sterblich: die Zeit rinnt uns (auch beim Üben) dahin. Es liegt ja nahe, dass sich im kn viele "web designer" tummeln, und einige zeigen hier auch auf, dass sie weder Interesse an Malerei haben noch was davon verstehen: kritisieren kann man hier aber trotzdem. Mit "toll, prima, mag ich" bist du hier immer auf der sicheren Seite, nur wenn der Satz länger wird, wird es kritisch, dann kommt das Outing.
    Die genannten Arbeiten haben m.E. einen starken Bezug zu Friedrich und zu Richter. Auf dem Bildschirm lässt sich das schwer beurteilen, aber wenn sie im Original so aussehen, nicht mit von Fotoshop geküsst wurden, dann gehören sie zu den besten Arbeiten im KN. Es gibt hier einige wirklich gute Maler, die werden mit wunderlichen Kommentaren zu ihren Bildern belohnt. ;-)
    Einpaar "informelle Schlieren" machen aus einem Werk nicht immer ein Kunstwerk, es kommen ja auch langsam wieder die Zeiten, in denen "der Kritiker" nicht automatisch auf der sicheren Seite ist, wenn er bei "abstrakt" und/oder gegenstandslosen Arbeiten meint, das müsse Kunst sein. Übrigens, dazu gehören deine Arbeiten auch, würden die meisten "abstrakten" Bilder ohne die begleitenden Worte von Kunstexperten nix, bzw. sie würden von den meisten Leuten gar nicht wahrgenommen: es würde kaum jemand hinschauen, dann leider auch nicht, wenn diese Arbeiten gut sein sollten.

    PS: ich mache es wie N, ich setze jetzt auch mal ein smily. Meins ist für die web-designer:-)
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    sorry, aber ich kann in n´s bildern keinerlei Inspiration erkennen,
    bestenfalls einen ein-/ausdruck von einsamkeit...
    :)

    Das Schattenspiel ist nicht plump?

    und bisserl brav "nach"(-)malen ist ja nun auch nicht der hit.
    wenn du ihn zb mit Jo Lilie vergleichst,
    (der neben besserer technischer Ausführung auch ideenreich arbeitet)
    der leider nicht mehr hier ist,
    sieht n reichlich blass aus.
    (fällt mir ein wegen dem Mauerbild, hat Joachim auch eins gemacht,
    aber das ist technisch WOW!)

    dass hier nicht viel dolles ausstellt,
    hat ja seine gründe...

    Aber n entspricht sicherlich deiner "alten Schule"...


    übrigens, siku:
    es ist schon ein kleiner unterschied zwischen allerweltsbildern und solchen, die es sonst nirgends gibt...
    :)))
  • siku

    wenn du ihn zb mit Jo Lilie vergleichst,
    [...]
    (fällt mir ein wegen dem Mauerbild, hat Joachim auch eins gemacht,
    aber das ist technisch WOW!)

    [...
    Aber er entspricht sicherlich deiner "alten Schule"...


    "Jo Lilie" ist das = Joachim? Die Namen sagen mir leider nichts, aber wenn deren Bilder "sehr gut waren", dann habe ich sie hier wahrscheinlich auch gesehen. Auf die ewig wechselnden Nicks achte ich schon lange nicht mehr.

    Zitat 3 ist wohl ein Scherz. Meinst du damit dich? Du gehörst doch altersmäßig und auch künstlerisch zur "Alten Schule" Gegenstandslose Arbeiten sind mega alt. :-)

    Oh, es kam ja noch ein Nachtrag:
    Zitat: "übrigens, siku:
    es ist schon ein kleiner unterschied zwischen allerweltsbildern und solchen, die es sonst nirgends gibt..."

    ja, aber das sagt über die malerische Qualität nicht immer was aus. Dafür ist das kn ja besonders prädestiniert: hier gibt es Bilder, die es sonst nirgends gibt, aber die meisten sind nicht Kunst.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    "sonst nirgends" war etwas unklar ausgedrückt...
    "Vergleichbares" sagt es vll besser...

    n´s schattenspielchen würdest du auch nur ansatzweise als gelungen definieren?
    welche Idee, message siehst du in den Bildern ausser Einsamkeit?

    meine bilder sind übrigens nicht abstrakt ("informell" wäre ja noch korrekt, dass du nicht mal das verstehst, wundert etwas, abstrahierung erfordert im Vorfeld eine Form...), sie sind "transformell" und eine eigene gattung.
    Ansonsten - zeig mir vergleichbares, ich suche noch immer...
    :)

    Ja, Joachim Lilie, einer der wenigen "einstmalshier",
    die "wirklich" was "bringen"...
  • doowderflivE
    du hast mal wieder keinen plan. da stellen sich bei mir die nackenhaare auf. das was er macht ist von der qualität aller erster güte. auf dem level kommt man allein durch übung nicht denke ich. was die idee betrifft, es wirkt und ist sehr gut gemacht. das reicht dann auch. komposition und machart sind extrem gut
    sorry, aber ich kann in n´s bildern keinerlei Inspiration erkennen,
    bestenfalls einen ein-/ausdruck von einsamkeit...
    ;)

    Das Schattenspiel ist nicht plump?

    und bisser brav "nach"(-)malen ist ja nun auch nicht der hit.
    wenn du ihn zb mit Jo Lilie vergleichst,
    (der neben besserer technischer Ausführung auch ideenreich arbeitet)
    der leider nicht mehr hier ist,
    sieht n reichlich blass aus.
    (fällt mir ein wegen dem Mauerbild, hat Joachim auch eins gemacht,
    aber das ist technisch WOW!)

    dass hier nicht viel dolles ausstellt,
    hat ja seine gründe...

    Aber n entspricht sicherlich deiner "alten Schule"...


    übrigens, siku:
    es ist schon ein kleiner unterschied zwischen allerweltsbildern und solchen, die es sonst nirgends gibt...
    :)))


  • Doktor Unbequem
    na wenn frieda das sagt...
    :)))
  • doowderflivE
    frieda hat halt mehr ahnung als bunti popo
  • Roderich
    Roderich amorphe scheinmalerei


    meine bilder sind übrigens nicht abstrakt ("informell" wäre ja noch korrekt, dass du nicht mal das verstehst, wundert etwas, abstrahierung erfordert im Vorfeld eine Form...), sie sind "transformell" und eine eigene gattung.
    Ansonsten - zeig mir vergleichbares, ich suche noch immer...



    also der begriff "amorph" fällt mir spontan zu deinen werken ein und wie ich meine passt der auch recht gut. ;)

    Signature
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Moin moin magnus, das ist alles ganz gut und richtig was du da über dein erlerntes Wissen, Deine Beobachtungen und Deine Erfahrungen schreibst, tatsächlich teile ich die mit dir bis zu einem Grade sogar, aber meine Frage hast Du damit nicht beantwortet.

    Tommie, erinnert mich an eine Taube, in jeder Hinsicht.
    Ich kann Dich genau sehen, wie Du hektisch Kopf zuckend und Schnabel pickend vor mir durch die Gegend taperst und, unbekümmert auf Leute und Dinge kackend, elegant unter blaugrauem Himmel entlang gleitest.
    Tommie Taube.
    Ein wundervoller Name.
  • doowderflivE
    ne bunti popo ist besser
  • Roderich
    Roderich beinahe engelsgleich...........




    Tommie, erinnert mich an eine Taube, in jeder Hinsicht.
    Ich kann Dich genau sehen, wie Du hektisch Kopf zuckend und Schnabel pickend vor mir durch die Gegend taperst und, unbekümmert auf Leute und Dinge kackend, elegant unter blaugrauem Himmel entlang gleitest.
    Tommie Taube.
    Ein wundervoller Name.


    http://www.mrwallpaper.com/wallpapers/dove-sun-rays.jpg
    so etwa?! :D
    Signature
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Yup, fehlt nur noch das Brett vor dem Schnabel.


    Schnappschuss oder Montage?
    Signature
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Brav nach- und abmalen is was anders, z.B. diese meisterhafte Foto Kopie.

    969 Jahre...
    Signature
  • Doktor Unbequem
    brav "nach"(-)malen bedeutet etwas anderes als


    Brav nach- und abmalen




    und dies

    969 Jahre...

    ist doch schon von etwas anderer technischer Quali als


    Natalie & Linda


    Geschlossene Augen

    :))






    Yup, fehlt nur noch das Brett vor dem Schnabel.



    Tommie, erinnert mich an eine Taube, in jeder Hinsicht.
    Ich kann Dich genau sehen, wie Du hektisch Kopf zuckend und Schnabel pickend vor mir durch die Gegend taperst und, unbekümmert auf Leute und Dinge kackend, elegant unter blaugrauem Himmel entlang gleitest.
    Tommie Taube.
    Ein wundervoller Name.
    schon blöde, wenn man sich nur noch mit Beleidigungen zu helfen weiss...
    :)))))))))))

    Komisch, ein derartiges Bild habe ich auch von Dir!
    Siehst du dich vielleicht nur selbst?

    Wie dem auch sei, wir setzen uns gleich in mein "neues" Fünfliterauto und cruisen den Beach ab,
    natürlich dem Volke huldvoll winkend...
    :))

    Ciao!
  • doowderflivE
    ich mag bunti popo nicht
  • otto_incognito
    otto_incognito ich auch nicht, aber -
    - "nicht mögen" ist schon ein sehr schwaches verb für soviel,humorlose, trostlose, auftrumpfende dumpfheit
    Signature
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    bla[...]und dies[...]ist doch schon von etwas anderer technischer Quali als[...]bla

    Das mag objektiv so sein, das die Qualität anders ist :D, jedoch bewerte ich das auch ganz anders als Du.
    (Thema Qualität, und das dieser Begriff keine Wertung enthält, hatten wir ja schon abgefrühstückt ...)
    Vielleicht solltest Du Dir einmal die Originale anschauen.


    bla[...]Komisch, ein derartiges Bild habe ich auch von Dir!
    Siehst du dich vielleicht nur selbst?[...]bla

    Nein :)


    bla[...]wir setzen uns gleich in mein "neues" Fünfliterauto und cruisen den Beach ab[...]bla

    Wie dem auch sei, wir setzen uns jetzt gleich auf unsere alten, nachhaltigen Fahrräder und machen uns auf den Weg zur Ausstellung:


    Metaphysik | Ausstellung – Exhibition – Performance
    Signature
  • tseib
    du magst eigentlich nur dich selbst ^^
  • doowderflivE
    stimmt
  • Page 40 of 76 [ 1519 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures