KunstNet uses Cookies. Details.
  • Farbkomposition

  • simulacra
    simulacra
    Das glaube ich gerne!
    Signature
  • VBAL
    VBAL
    Linke Braue heb

    Stimmst du mir dann zu?
  • simulacra
    simulacra
    Ja. Aber hier auch wieder: Der Kontext zählt: Innerhalb dieser Arbeitsweise, innnerhalb derer nur zwischen Schwarz und Weiß gearbeitet wurde, erschien das Blatt mit seinen vielen grauen Abstufungen farbig, auch wenn es das nicht war.
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • VBAL
    VBAL
    Dann sind wir uns ja einig!
  • simulacra
  • El-Meky
    El-Meky
    Ein kleines Beispiel für eine Farbkomposition in einem bunten Portrait.


    Am allermeisten bin ich von dir selbst fasziniert Rudolf!
    Mit welcher Leichtigkeit du Bilder malst , als ob du dirs ausm Handgelenk schüttelst.

    Und ich breche mir bei jedem Bild welches ich male einen ab. und sei es nur emotional...

    liebe Grüsse !
    Ich freue mich auf weiter Videos vn dir .
  • Rudolf Rox
    Rudolf Rox
    @El-Meky
    Vielen Dank Ella, freut mich sehr.
    Und wenn Du auch Bilder aus dem Handgelenk schütteln möchtest, dann halte den Pinsel doch mal so wie ich, es wird schon funktionieren, schließlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, höchstens von der Leiter. LG
  • siku
    @El-Meky
    Vielen Dank Ella, freut mich sehr.
    Und wenn Du auch Bilder aus dem Handgelenk schütteln möchtest, dann halte den Pinsel doch mal so wie ich, es wird schon funktionieren, schließlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, höchstens von der Leiter. LG


    @ ElMeky
    gute Idee von Rudolf - mach's nach: Zutaten: berühmte Personen, von denen Bilder bereits im Netz exitieren. Paint-Programme zur Bearbeitung für bunt gab's neulich schon beim Discounter, unter 10 €. Fertig. Wir werden deine Bilder dann auch gebührend feiern.

  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Hahaha, wie bescheuert.
    Hatte das die ganze Zeit als Portrait von Tommy Lee Jones gesehen.
    Bin erst jetzt in Deiner Galerie über den Namen des tatsächlich Porträtierten gestolpert.
    Da bekommen die Farben denn gleich einen anderen Beigeschmack.
    Die hypokritisch grelle Fröhlichkeit von Verblendung, Fundamentalismus und Tod.
    Signature
  • El-Meky
    El-Meky klipp klapp klipp klapp
    mannoman, was hier die 'Schubladen' klappern.

    ich sage bunt , wenn etwas bunt ist und farbig, wenns sanfter daherkommt. pastellig erden .
    ich sehe mir gerne Malervideos an.
    manche tanzen und singen beim malen, andere rauchen viel oder trinken.
    die einen arbeiten 'sauber' und andere klatschen und schlagen ihre Farben auf die Leinwand.

    große Pinsel
    kleine Pinsel
    bunt oder uni

    alles spannend. ;-)

    ich würde ja auch gerne mal der Moni über die Schulter schauen, wenn sie ihren Betonmixer einschaltet.



    Signature
  • Roderich
    Roderich
    RR als Tommy gesehen?...lol
    Signature
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Schrieb ich doch, bescheuert. Hatte nur nen Full HD 11" Monitor letzte Woche ... ;-)
    Signature
  • Rudolf Rox
    Rudolf Rox
    @Xabu-Iborian,
    lol.....so kann man auch ein neues Fass aufmachen:)
  • Rudolf Rox
    Rudolf Rox
    @siku
    Was für eine aufwändige Umschreibung für "abgemalt", aber ist es denn nicht so, dass alle Maler abmalen, entweder vom Modell, dem Foto, und wenn nur jenes abgemalt wird, was man vor seinem geistigen Auge/Vorstellungskraft sieht, ohne Abmalen kein Bild?
  • siku
    @siku
    Was für eine aufwändige Umschreibung für "abgemalt",


    nein, das wollte ich damit nicht sagen. Für die Bilder wurde gar kein Pinsel in "deine Hand" genommen. Unter "abmalen" verstehe ich ein Bild mit der konservativen Methode, dem benutzen von realen Malmaterialien, nachzumalen, kopieren, variieren, wie auch immer: nicht auf die PC-Tasten hauen.
    nur ein kleines Beispiel: in dem Portrait von Chopin, die "bunten" Flecken in der Kinnpartie, habe keinen analogen Maler gespürt. Das sind Fotos oder Drucke, die digital bearteitet wurden.
    Wo bitte sehr, ist hier der individuelle Duktus eines Malers?


    große Pinsel
    kleine Pinsel

    gar keine Pinsel, hier hat Boe sner kein Geschäft gemacht.

  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Was für eine dümmliche Unterstellung.

    Der Chopin sieht zwar aus, als hätte er Hautkrebs, aber wenn das Bild tatsächlich den Druck einer rein digitalen Produktion zeigt, oder das Bild eine rein digitale Fotobearbeitung ist, nenne ich mich ab sofort oTTO II.
    Signature
  • siku

    Was für eine dümmliche Unterstellung.

    Der Chopin sieht zwar aus, als hätte er Hautkrebs, aber wenn das Bild tatsächlich den Druck einer rein digitalen Produktion zeigt, oder das Bild eine rein digitale Fotobearbeitung ist, nenne
    ich mich ab sofort oTTO II.


    gut, dann oTTO II. du fotografierst, malst auch nicht, siehst auch nix.
  • Roderich
    Roderich

    Chopin

    ich hab mir gerade dieses bild mal näher angesehen............und frag mich wie du (siku) zu dem schluß kommst es wäre ohne pinsel gemalt?
    dieser "fleck-look" kommt glaube ich durch die doch enorme größe (im verhältnis zum motiv), ziemlich dünner farbe in mehreren layern und deren trennung zustande.............warum soll dafür kein pinsel verwendung gefunden haben?
    Signature
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    gut, dann oTTO II. du fotografierst, malst auch nicht, siehst auch nix.

    Eine dümmliche Unterstellung nach der Anderen.
    Jetzt sind da schon drei.
    Plus eine dümmliche Implikaton zur Fotografie im Allgemeinen.
  • Roderich
    Roderich
    vielleicht wurde sikus profil gehackt? ;)
    Signature
  • Page 2 of 7 [ 129 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures