KunstNet uses Cookies. Details.
  • Ist Landschaftsmalerei reaktionär?

  • nighthawk
    nighthawk

    Ich denke, dass ist der Unterschied, der ein gutes von einem weniger guten Landschaftsbild unterscheidet. Manche Maler schaffen es eben doch, den Geruch, die Geräusche, den sanften Sommerwind einzufangen. Wenn ich ein Bild von Monet betrachte bin ich mittendrin und empfinde mit allen Sinnen. Teilweise kommen mir die Bilder realer als die Realität vor. Obwohl sie alles andere als fotorealistisch gemalt sind.

    monet hatte eine unglaubliche begabung für halb- und zwischentöne. viele leute, die an den orten, an denen er gemalt hat, gewesen sind, berichten, dass es da tatsächlich so aussieht, dass es all diese farben gibt. er hat sie unglaublich gut getroffen. und fotorealismus hat ja auch wenig mit realität zu tun.

  • otto_incognito
    otto_incognito ist Landschaftsmalerei reaktionär?
    Die Frage von VBAL ist auch in anderer Hinsicht fragwürdig. Sie zeugt von Unsicherheit + gezwungenem Behauptungswillen.
    Die Frage hätte auch lauten können:"Unter welchen Bedingungen ist L-Malerei reaktionär und welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit sie es eben nicht ist?".
    Aber so klingt es eher danach,als ob sich jemand in seinem Tun angegriffen fühlt und die L-Malerei in Bausch und Bogen in ihre "ehemaligen" Rechte wieder eingesetzt gesehen will.
    Dann noch was - wenn Landschaftsmalerei inzwischen per se" reaktionär" (was für ein Wort!) wäre, dann wäre ja auch das Betrachten von Landschaftsbildern "reaktionär", selbst bei Bildern , die zu ihrer Zeit "progressiv" (was für ein Wort!) waren.
    Signature
  • Pfaurania Evolutionsfalter Oh wie wahr
    Ja da hast du vollkommen Recht. Ganz gleich welchen Malstil jemand hat, so kann immer nur der Kuenstler selbst ueber sein eigenes Gestalten und die Botschaft seiner Bilder bestimmen. Niemand sollte sich zu etwas gezwungen fuehlen, sondern einfach ganz frei im Ausleben seiner inneren Welt und Inspirationsquelle
    sein (-; !
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • efwe
    efwe
    Ein gemalter Baum ist starr. ohne Wind und Bewegung in den Blättern. Ohne Geruch die Erde, Ohne Geräusch die Vögel . starr steif fest. alles Eigenschaften , die einfach gemein gegenüber der wunderschönen Realität sind.

    das traefe doch auf alle sujets zu, auch ein akt bleibt wo er ruht.

    Natuerlich kann man bei Landschaftsbildern die meistens realistischer Natur sind nicht viel an Botschaften aussenden, weil das Realistische nicht viel ueber das Tiefgruendige aussagt. ... (-;

    ot. ist das kein irrtum? gerade der realismus beinhaltet doch wenn er gut ist, agitatorische kritische positionen zur realitaet. (nenns meinetwegen botschaft)
    zu fragen waere auch was ist "tiefgruendig" das liegt doch beim rezipienten. lg.

    ps: ist die natur nicht per se tiefgruendig? -> zb. landschaft(malerei) -nein ich halte sie nicht fuer veraltet /reaktionaer eigentlich wird sie (mir pers. zz. )immer wichtiger ;)

    pps- hi@nighthawk-ich moechte dir hier sagen dass mich deine werke auf ungewoehnliche art beeindrucken- ... und nicht boes sein wenn ich mich davon inspiriert fuehle- ;)

    ppps- gut gesagt/getroffen otto.
  • Pfaurania Evolutionsfalter Tiefgruendigkeit ist ueberall geborgen
    In jedem Bild lassen sich Geschichten und Botschaften finden und es bereitet grosse Freude diese zu lesen. Tiefgruendigkeit findet man immer wenn etwas mit dem Herzen enrstanden ist, ganz ohne Zwang, einfach frei.
    Signature
  • VBAL
    VBAL
    Also Otto,
    ich beuge mich vor deinem tiefgehenden Blick.
    Du liest in mir wie in einem offenen Buch...

    Spiegelt deine Interpretation womöglich mehr den Interpreten, als den Interpretierten?
  • otto_incognito
    otto_incognito


    Spiegelt deine Interpretation womöglich mehr den Interpreten, als den Interpretierten?

    Weiß nicht. Kann sein. Ich bin kein Fachmann.
    Da fragst du lieber die Fachfrau für inklusive Therapie.

    Signature
  • Pfaurania Evolutionsfalter Gelungenes Ergebnis
    Sich vor sich selbst zu verbeugen bedeutet zugleich auch offen fuer das bunte Zentrum der Welt zu sein (-; !
    Signature
  • VBAL
    VBAL
    ok!


    He Fachfrau, sag was dazu!
  • Pfaurania Evolutionsfalter Sei ganz du selbst
    Du bist die Fachfrau deiner Selbst, nur du kannst sagen wie es wirklich in der Insel deiner Persoenlichkeit aussieht. Nur du selbst kannst sagen wer du sein moechtest.
  • nighthawk
    nighthawk

    Du bist die Fachfrau deiner Selbst...

    :)

  • s-ph
    s-ph
    Genau:
    Ich gebe mein Bestes, um so zu sein wie die anderen,
    aber alle wollen immer nur, dass ich bin wie ich selbst.
  • Phillonikos
    Phillonikos
    Ist doch egal was gerade als obsolet gilt. Male das, was dich bewegt. Punkt.
  • buatsnenrets

    Genau:
    Ich gebe mein Bestes, um so zu sein wie die anderen,
    aber alle wollen immer nur, dass ich bin wie ich selbst.


    verlockend ist es, zu sein, wie die anderen.......................
    aber es sind zu viele, also bleibe ich bei mir.................

  • s-ph
    s-ph
    leichter Wind kam auf...
  • nighthawk
  • Pfaurania Evolutionsfalter Ganz Frei
    Ganz gleich wer ihr sein wollt oder wer nicht, das entscheidet nur ihr selbst und sonst niemand. Niemand kann euch vorschreiben was ihr beim kreativen Gestalten zu empfinden habt, wie ihr eure Kunst auszudruecken habt oder wie ihr generell zu sein habt-das koennt ihr nur selbst entscheiden-lasst euch nicht von dem was ihr sein wollt entfremden.
  • buatsnenrets


    Ich + Ich - Vom selben Stern


    gute verarsche, ändert aber nix daran, daß wir alle
    aus dem gleichen stoff sind, sosehr du vielleicht auch
    meinst, was besonderes zu sein ............""fg""


  • K_nav_nnamreH



    gute verarsche, ändert aber nix daran, daß wir alle
    aus dem gleichen stoff sind, sosehr du vielleicht auch
    meinst, was besonderes zu sein ............""fg""


    Wie kommt es dann, dass der Stoff, aus dem nighthawk besteht

    ((Sauerstoff (O) 56.1 25.5
    Kohlenstoff (C) 28.0 9.5
    Wasserstoff (H) 9.3 63
    Stickstoff (N) 2.0 1.4
    Calcium 1.5 0.31
    Chlor (Cl) 1
    Phosphor (P) 1
    Kalium (K) 0.25 0.06
    Schwefel (S) 0.2 0.05
    Natrium (Na) 0.03
    Magnesium (Mg) 0.01 )),

    wesentlich besser malen, denken und schreiben kann? Als der Stoff, aus dem du bist?

    ((Sauerstoff (O) 56.1 25.5
    Kohlenstoff (C) 28.0 9.5
    Wasserstoff (H) 9.3 63
    Stickstoff (N) 2.0 1.4
    Calcium 1.5 0.31
    Chlor (Cl) 1
    Phosphor (P) 1
    Kalium (K) 0.25 0.06
    Schwefel (S) 0.2 0.05
    Natrium (Na) 0.03
    Magnesium (Mg) 0.01 )),

    als Universum ist so voller Rätzel! Voll gruselig.

  • Page 4 of 7 [ 134 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures