KunstNet uses Cookies. Details.
  • Bilder aus Kunstnet auf fremden Internetseiten

  • Till Dehrmann
    Till Dehrmann Bilder aus Kunstnet auf fremden Internetseiten
    Hallo,
    es werden massiv Bilder aus Kunstnet auf fremden (Sex)Seiten ver├Âffentlicht.

    Beispiele (Stand 21.10.2014)
    ­čöŚ

    Wer macht so etwas und was soll das? ├ťbt hier jemand Rache am Kunstnet Portal?

  • Pfaurania Evolutionsfalter Bilder schuetzen lassen
    Meine Idee dagegen vorzugehen waere seine Bilder urheberrechtlich schuetzen zu lassen, damit soetwas nicht mehr passieren kann. Denn wuerden dann trotzdem noch Bilder fuer fremde Zwecke missbraucht werden wuerden sich die Betreiber strafbar machen, sodass man Anzeige erstatten koennte. Ich verstehe auch nicht warum es einige Menschen anstreben sich mit fremden Federn zu schmuecken, denn das ergibt keinen Sinn und wiederspricht jeder Logik. Zudem finde ich es auch sehr zum Schaehmen von solchen Dieben des geistigen Eigentums dass sie die Werke anderer als ihre eigenen ausgeben, um dadurch offensichtlich einen Profit erlangen zu wollen der ihnen nicht zusteht. Ein weiterer Tipp von mir waere zu pruefen ob
    man diese Leute auch ohne Urherberschutz fuer ihr Vergehen bestrafen kann, um sie dadurch vielleicht zur Rechenschaft ziehen zu koennen. Eventuell gibt es sogar Schmerzensgeld dafuer und die verwendeten Bilder muessen dann natuerlich von den jeweiligen Seiten die offensichtlich unserioes sind geloescht werden! Auch waere es ratsam alle Betroffenen aus dem
    Kunstnet darueber zu informieren, damit sie dagegen vorgehen koennen und auch aus moralischer und ethischer Sicht ein Recht darauf haben davon zu erfahren. So das wars von meiner Seite aus - ich hoffe helfen zu koennen! (-;
  • Till Dehrmann
    Till Dehrmann Hier eine weitere (Schmuddel)Seite ... @ADMIN gefragt !
    http://ww11.lucindiawest.com/a/kunstnet.html
    Interessant ist, da├č in dem Link f├╝r /a/ alles m├Âgliche stehen kann, also auch "xyz".
    Fast alle Bilder aus Kunstnet sind dort zu finden. Wenn man anstatt "kunstnet.html" einen der K├╝nstler aus Kunstnet eingibt, erscheinen seine Bilder. Ohne Angabe von Quelle, Name usw.
    Es macht wenig Sinn, wenn jeder einzeln dagegen vorgeht. Diese Seiten sind z.T. ohne Impressum, also kein Ansprechpartner. Hier hat offenbar einer oder einige ganz gezielt das Kunstnet im Visier. M.E. mu├č hier der Admin einschreiten, denn das copyright von Kunstnet wird in seiner Gesamtheit verletzt.
    Wenn ein einzelner (K├╝nstler) dagegen vorgeht, wird er nichts au├čer Stress und Kosten erreichen. Diese Seiten scheinen z.Z. wie Pilze aus dem Boden zu wachsen.
  • Jetzt bei Amazon g├╝nstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Pfaurania Evolutionsfalter Spekulationen
    Ich kann mir auch gut vorstellen dass es sich bei den Taetern vielleicht um Leute handelt die sich auf Kosten anderer bereichern wollen, indem sie die Werke von Kuenstlern fuer ihre Zwecke missbrauchen. Oder jemand moechte dem Kunstnet tatsaechlich uebel mitspielen, aus welchen Gruenden auch immer.

    Bedeutet der Hinweis mit den Namen, dass man auf der besagten Seite seinen Namen eingeben muss, um herauszufinden ob man selber von diesem Uebel bertoffen ist.

    Auch habe ich mal gehoert dass auch nicht einfach Namen, auch keine Psydonyme einfach ohne Einverstaendnis veroeffentlicht werden duerfen. Zudem ist es auch strafbar keine Quellenangaben zu machen - ich sammle nur Punkte die aus rechtlicher Sicht vielleicht zu gebrauchen sind.
  • Constantin
    Constantin
    Keine Ahnung was ich dazu sagen sollte? Solche Seiten tauchen auf und verschwinden schnell wieder. (au├čer die finden einen gro├čen Investor, der das ganze irgendwie legal macht... ;)
    Signature
  • Kris
    Kris
    Naja, jetzt und durch diesen Thread verlinkst du das Kunstnet schonmal direkt zu oben genannten Webseiten. Mehr traffic haben die jetzt bestimmt. :)
  • Constantin
    Constantin
    @Kris, dann logge dich mal kurz aus ;)
    Signature
  • xylo
    xylo
    alles klar ich nehms zur├╝ck ;-)))

    ich musste erst durch die zweite Seite runterskrollen um die "Grossen Argumente" gegen eine Einbindung der Bilder zu sehen.
    Signature
  • efwe
    efwe

    alles klar ich nehms zur├╝ck ;-)))

    ich musste erst durch die zweite Seite runterskrollen um die "Grossen Argumente" gegen eine Einbindung der Bilder zu sehen.

    ?
    Signature
  • xylo
    xylo
    Ich sah nur ein paar harmlose Bilder von Verlie etc.... und wenn man die Seite runterscrollt, ausserhalb der ersten Bildschirmansicht, wird klar, dass es eine Pornoseite ist, mit aktiv gezeigtem GV....
    Signature
  • Till Dehrmann
    Till Dehrmann Einfach nichts tun?....
    ..... reichen die Hinweise Copyright Verletzung und Zusammenbringen von Themen, die irgendwie nicht zusammengeh├Âren (zumindest nicht f├╝r eine Google Suche) aus, um von Google die Entfernung der Seite aus den Suchmaschinen zu verlangen?
    Ich f├╝rchte jedoch, dass dann direkt irgendwo eine neue Seite entstehen wird. Vielleicht ist Nichtstun wirklich die beste Verhaltensweise.
  • Page 1 of 1 [ 11 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures