KunstNet uses Cookies. Details.
  • Gefühle malen

  • Brainpainter
    Brainpainter Gefühle malen
    wie malst Du Knutschen, einen Zungenkuss, bzw. das Gefühl dabei ?
  • buatsnenrets
    schwierig mmh...............
  • buatsnenrets
    ich sabbere auf die leinwand..................
    das fühlt sich dann feucht an :-P.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Pfaurania Evolutionsfalter Kuessende Elfen
    Im Tempel unseres Unterbewusstseins sind viele geheime Emotionen verborgen die durch ihre Botschaften beim Malen ins aeussere ragen. Manchmal geben sich meine Elfen aus verschiedenen Kulturen, Mentalitaeten und Voelkern auch einen Kuss der aus dem Licht der Befluegelung erklungen ist.
  • simulacra
    simulacra
    Ich setze ein Ausrufezeichen mit Smiley daneben.

    Ne, Quatsch. Die Frage ist natürlich berechtigt (wie alle Fragen), aber erhofftst du dir wirklich eine in Textform gegebene Erläuterung, wie das bei Anderen zustande kommt? Zumindest bei mir habe ich das ja schneller in Handarbeit gemalt oder gezeichnet, als es auch nur annährend in Worten beschreiben zu können, und das soll nicht bedeuten, dass ich dabei fix bin. ;)
    Signature
  • El-Meky
    El-Meky lecker Kuss
    🔗


    kuss

    _________________________________________________
    Signature
  • simulacra
    simulacra
    Aha, du malst also genau wie Malinka, ella?;)
    Signature
  • El-Meky
    El-Meky

    Aha, du malst also genau wie Malinka, ella?;)



    nein, is doch nurn Beispiel ! :-p
  • ztapleztiP
    das
  • El-Meky
  • heinrich
    Es gibt bestimmt
    einen "Gefühlsmalerei" Zweig in der Kunst...

    wo explizit "Gefüüüüüüühle" ausgedrückt werden sollten,
    was mich persönlich nicht interessiert,
    weil ich denke,
    dass jede Art der Malerei macht so was,
    mehr oder weniger...


    :-}
    Signature
  • ztapleztiP




    ja, dit och! ;-)
    :D

    "wie malst Du Knutschen, einen Zungenkuss, bzw. das Gefühl dabei ?"
    das...:D hängt natürlich auch davon ab, welches gefühl man dabei hat. wie hier in diesem beispiel. das fräulein hat das gefühl mit einem zombie zusammenzustoßen. :D

    Make love - no war!!!
  • Pfaurania Evolutionsfalter
    Jeder drueckt die Gefuehle die er beim Malen empfindet auf seine individuelle Art und Weise aus, weil nicht nur die Schaetze die man in seinem Inneren traegt von Bedeutung sind, sondern auch die gegeben Verkettungen von Ereignissen die einen Maler gepraegt haben. Das gleiche gilt natuerlich auch fuer einen Kuss, er kann genauso verschiedene Motive, Hintergruende und Emotionen in sich tragen, sowie jedes andere Symbol auch.
  • sthciN
    wie malst Du Knutschen, einen Zungenkuss, bzw. das Gefühl dabei ?


    Wenn Du malen willst, dann MALE!
  • Xabu Iborian
  • absurd-real
    Du denkst beim knutschen einfach an ne andere, dann kannste die auf papier bringen.
    Signature
  • absurd-real
    Vermutlich einfach tun, ja. Man muss diverse gefuehle vermutlich nicht mal zwingend selbst koerperlich erlebt haben, noch muesste man bewusst waehrend dem prozess des er/schaffens an die (erlebten) gefuehle denken,...um eben diese darstellen zu koennen. die frage ist jedenfalls zu primitiv naiv gestellt, da es nie bloß ein gefuehl gibt das sich in einem offenbart. wenn du "nur" gluecklich bist, malste halt nen strichmaennchen mit mundbogen der froehlichkeit suggeriert, schon bei kleinkindern. Bist du gluecklich beim knutschen? wenn dann denk nur an die eine, nur an den einen kuss mit ihr, und nur an das eine gefuehl. und dann male halt auch nur strichmaennchen, u passend weil einfach dazu, noch eines, das dass andere kuesst. toll 1+ mit *...Um aber etwas mehr tiefe u ausdruck zu erwecken, sollte koennte man sich verinnerlichen, dass ein gefuehl selten allein kommt. im hauch einer sekunde sollte soviel in dir ablaufen/passieren, dass du dir bewusst werden muesstest das du selbst oder gerade bei einem einfachen kuss von "wahrer liebe" einen sturm gleich von -....ohoh, muss aufpassen nicht wie pfauna zu schreiben...-..weit mehr als nur glueck empfindest. kinder ohne lebenserfahrung malen unbeschwert ihre emotionen auf papier. doch gewisse menschen mit gewissem talent, erfahrungen, empathie usw sind in der lage einen kuss, ohne direkt mensch und direkter handlung sichtbar zu machen. das macht eben auch die kunst aus. Etwas zu erwecken in aussenstehenden personen, etwas dass in ihnen vertraute u zugleich abstosende gefuehle erzeugen. Aber immer etwas das sie verbindet u zu gleich fasziniert..eben auch die umsetzung an sich. Darum ist auch der stil egal. Bspw.abstrakt (nicht dieses deckmantel von hobbymalerhurenhausfrau, weil ich eigentlich nix drauf hab, aber gern was mit farben mache -abstrakt). egal...mit handy getextet.zu schwacher unfertiger text. doch au schade zum loeschen.
    Signature
  • _eid_ die Musik dazu
  • Pfaurania Evolutionsfalter
    Die Welt die sich im inneren unserer Seele verankert hat besteht aus der Krone der Emotionsinstrumente die einst aus dem Krug der Gefuehle ins Ufer des Herzens geflossen sind.
  • buatsnenrets

    Vermutlich einfach tun, ja. Man muss diverse gefuehle vermutlich nicht mal zwingend selbst koerperlich erlebt haben, noch muesste man bewusst waehrend dem prozess des er/schaffens an die (erlebten) gefuehle denken,...um eben diese darstellen zu koennen. die frage ist jedenfalls zu primitiv naiv gestellt, da es nie bloß ein gefuehl gibt das sich in einem offenbart. wenn du "nur" gluecklich bist, malste halt nen strichmaennchen mitmundbogen der froehlichkeit suggeriert, schon bei kleinkindern. Bist du gluecklich beim knutschen? wenn dann denk nur an die eine, nur an den einen kuss mit ihr, und nur an das eine gefuehl. und dann male halt auch nur strichmaennchen, u passend weil einfach dazu, noch eines, das dass andere kuesst. toll 1+ mit *...Um aber etwas mehr tiefe u ausdruck zu erwecken, sollte koennte man sich verinnerlichen, dass ein gefuehl selten allein kommt. im hauch einer sekunde sollte soviel in dir ablaufen/passieren, dass du dir bewusst werden muesstest das du selbst oder gerade bei einem einfachen kuss von "wahrer liebe" einen sturm gleich von -....ohoh, muss aufpassen nicht wie pfauna zu schreiben...-..weit mehr als nur glueck empfindest. kinder ohne lebenserfahrung malen unbeschwert ihre emotionen auf papier. doch gewisse menschen mit gewissem talent, erfahrungen, empathie usw sind in der lage einen kuss, ohne direkt mensch und direkter handlung sichtbar zu machen. das macht eben auch die kunst aus. Etwas zu erwecken in aussenstehenden personen, etwas dass in ihnen vertraute u zugleich abstosende gefuehle erzeugen. Aber immer etwas das sie verbindet u zu gleich fasziniert..eben auch die umsetzung an sich. Darum ist auch der stil egal. Bspw.abstrakt (nicht dieses deckmantel von hobbymalerhurenhausfrau, weil ich eigentlich nix drauf hab, aber gern was mit farben mache -abstrakt). egal...mit handy getextet.zu schwacher unfertiger text. doch au schade zum loeschen.


    noch nie hat der kleine so süß gefühlvoll geschrieben........
    das musste aber jetzt raus..........wie niedlich :D
  • Page 1 of 3 [ 49 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures