KunstNet uses Cookies. Details.
  • Gipsfigur - wetterfest - Lacke? Epoxidharz?

  • Olillio Gipsfigur - wetterfest - Lacke? Epoxidharz??
    Hallo,
    ich habe eine Gipsfigur a la George Segal (Gipsskulpturen von lebensgroßen Menschen in vermeidlichen Alltagssituationen) angefertigt und würde sie nun gerne wetterfest machen, um sie in den Garten zu stellen. Ich hatte mich schon ausgiebig im Netz informiert und einen klaren Bootslack als Lösung ausgemacht. Leider ist der Bootslack nicht ideal. Trotz der Angabe, dass der Lack vollständig transparent austrocknet, ist ein gelber Schleier geblieben. Die Figur sollte eigentlich weiß bleiben.

    Ich habe mir nun überlegt, zunächst mit Farbe, wahrscheinlich Acryl, die Figur wieder weiß zu bekommen und dann mit einem Epoxidharz wetterfest zu machen.

    Wer hat mit so etwas Erfahrung oder wertvolle Tipps im Umgang mit Epoxidharz?

    Vielen Dank schon einmal!!! :)
  • Roderich
    Roderich
    epoxidharz kann schwere allergische reaktionen auslösen und vergilbt unter lichteinfluß sehr stark.
    gips ist eigentlich für draußen auch total ungeignet, selbst wenn man die oberfläche gegen eindringen von feuchtigkeit versiegelt wird das auf lange sicht nicht klappen.
    Signature
  • efwe
    efwe
    acryl auf bootslack-geht nicht
    epoxydharz wird auch sproede -witterung
    gips- s.o.
    mach ein negativ und besprich dich mit einer metallgiesserei?
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • xylo
    xylo
    Das ist keine Dauerlösung. Gips neigt dazu, Wasser anzuziehen. Durch die schwankenden Aussentemperaturen sowie die Einwirkung von Regen, Schnee und Frost wird über kurz oder lang die Oberfläche einreissen und das Werk der Zerstörung beginnen.
    Du musst ja keine Bronzeskulptur giessen lassen. Heute arbeiten Giessereien auch mit Fieberglas etc.
    Meines Erachtens wirst Du nicht drumherum kommen, diese Skulpturen fachgerecht giessen zu lassen.

    Wenn es Dir darum geht, sie einem Publikum zu präsentieren, musst Du sie in Innenräumen aufstellen und wenn jemand kommt um sie für den Aussenbereich zu erwerben, beinhaltet der Kauf auch den Guss in einer Giesserei, den Du dann aktuell abfragst und dies im Kaufvertrag auch festhälst. (über den Daumen solltest Du dann die Fertigstellungskosten grob wissen und dem Käufer eine Hausnummer nennen können)

    Eine andere Lösung sehe ich nicht.
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 4 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures