KunstNet uses Cookies. Details.
  • Kunstprojekt 10. Klasse

  • sternenstaub

    Das liegt daran, dass alle Welt Kinder will, und Babybäuche herzeigt, sich aber im Grunde niemand für sie interessiert, wenn sie dann einmal da sind.
    Ein fantasie begabtes Kind ist ein Störfaktor.
    Wohlmöglich muß man sich auch noch mit ihm auseinander setzen.
    Um dem vorzubeugen, werden die Kinderzimmer mit Fernseher, Computer und Spielekonsolen bestückt.

    Dort wird dann die kindliche Fantasie mit vorgekauten Bilden zugeschüttet.

    Die Kinder sind immer das Produkt ihrer Zeit



    genauso sehe ich das auch...........nur fun im kopf
    gottseidank gibts ausnahmen :-)

  • otto_incognito
    otto_incognito
    @Roderich
    Der Mische-Preis ist ausdrücklich aus der Taufe gehoben worden, um zaghaft aufstrebende blutjunge Talente zu ermutigen. Meine Wahl fiele ja eher auf dich, oder Xabu oder Herrn Kussmaul oder Alia oder Schrödinger, manchmal sogar auf mich. Aber als subordinärer Kulturbeauftragter sind mir in dieser Sache leider die Hände gebunden.
    Castor arbeitet aber noch an einem zusätzlichen Preis für die gesetzteren Herrschaften hier!
    Mein Motto:
    Ich befinde mich in dauerndem Streit mit oTTo.
    Gruß,OttO
  • simulacra
    simulacra
    Aufgesetzt, vorgesetzt oder ungesetzt?
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • simulacra
    simulacra
    Soll heißen: Wie kannst du die gesetzteren erkennen?
    Signature
  • efwe
    efwe

    ...
    Es ist ihr Kunstprojekt & ihre Note. Also weis sie ja wohl was als Projekt passend ist & was nicht. & da gleich die Jugend von heute, so sinnlos zu beleidigen, solltet ihr euch vielleicht mal um euer Deutsch kümmern. Mein Gott sowas sinnloses. Nicht jeder jugendliche in Deutschland ist gleich, aber naja.. :D

    apropos deutsch kuemmern: das et wird so nicht verwendet ;)
    Signature
  • otto_incognito
    otto_incognito

    Soll heißen: Wie kannst du die gesetzteren erkennen?

    Ganz einfach. Deren Gesetztheit erschließt sich regelmäßig aus den Beiträgen von tief innigem Ernst, wie er auch mir zu eigen ist, umflort von leichter Melancholie, die jedoch unter Aufwendung von pointiert gesetzter Heiterkeit den Anstrich einer gemäßigten Leutseligkeit erzielt. Diesen hochdifferenzierten Zustand erlangt man meist erst jenseits des zwanzigsten Lebensjahres, wenn alle großen Fragen beantwortet sind,

    Signature
  • simulacra
    simulacra gemäßigte Leutseligkeit
    Gedanken an Bauspar-Werbung werden wach. :)
  • ecaep


    Ganz einfach. Deren Gesetztheit erschließt sich regelmäßig aus den Beiträgen von tief innigem Ernst, wie er auch mir zu eigen ist, umflort von leichter Melancholie, die jedoch unter Aufwendung von pointiert gesetzter Heiterkeit den Anstrich einer gemäßigten Leutseligkeit erzielt. Diesen hochdifferenzierten Zustand erlangt man meist erst jenseits des zwanzigsten Lebensjahres, wenn alle großen Fragen beantwortet sind,



    Du mußt noch sehr jung sein Otto. Auch jenseits der Zwanzig sind nicht alle großen Fragen beantwortet.:-)
    Eher ist es so, dass mit jeder Frage auf die man glaubte eine Antwort gefunden zu haben, zwei neue Fragen auftauchen.
  • Roderich
    Roderich



    Diesen hochdifferenzierten Zustand erlangt man meist erst jenseits des zwanzigsten Lebensjahres, wenn alle großen Fragen beantwortet sind,



    mach ich da etwas falsch? ich habe die zwanzig schon vor inzwischen zwanzig jahren überschritten, aber die großen fragen beantworten sich nicht....es werden immer mehr, ich fürchte ich werde eines tages in ihnen ertrinken, wenn ich alt genug werden sollte.
  • heike
    heike
    was beschäftigen euch nun die großen Fragen, haben wir hier doch eine kleine Frage von hilfesuchenden, kleinen Geschöpfen..:
    Ich schlage folgendes Kunstprojekt vor:
    Schaut mal in der Fensterbank nach einer toten Fliege.. da ist keine? Dann klingelt bei euren Nachbarn und schaut dort nach, ihr werdet fündig werden, dann nehmt ihr eine Streichholzschachtel und bettet die Fliege auf Samt und Seide.. habt ihr nicht? Dann schneidet bei den Nachbarn etwas Stoff aus den Vorhängen, merken die nicht wenn sie auch die tote Fliege übersehen haben... Dann nennt ihr das Werk "kafkaesk" und die Note 1 ist euch sicher ;)
  • nighthawk
    nighthawk

    Auch jenseits der Zwanzig sind nicht alle großen Fragen beantwortet.:-)

    echt? ich hab die größte frage meines lebens und zwar, was ich überhaupt daraus mache, tatsächlich mit anfang zwanzig beantwortet. danach kamen nur noch ganz banale probleme wie: wie bezahle ich meine miete? komme ich mit meiner alten karre nochmal durch den tüv? in welchem kindergarten melde ich meine kinder an? usw. aber keine wirklich großen fragen mehr...

  • sternenstaub


    echt? ich hab die größte frage meines lebens und zwar, was ich überhaupt daraus mache, tatsächlich mit anfang zwanzig beantwortet. danach kamen nur noch ganz banale probleme wie: wie bezahle ich meine miete? komme ich mit meiner alten karre nochmal durch den tüv? in welchem kindergarten melde ich meine kinder an? usw. aber keine wirklich großen fragen mehr..
    .


    wenn du eine familie hast und kinder, dann kommen erst die richtig großen fragen :-)



  • hoho
    hoho
    nimm dir einen hieronymus bosch und setze dazu die werkbeschreibung "die erschaffung adams" darunter. du kannst auch casper-david-friedrich-figuren durch plastistühle ersetzen.
  • simulacra
    simulacra Frag dich:
    Hab' ich schon mal Wolken in Wasser getaucht?
    Und dann versuchs.
    Die Sprache ist der Ursprung aller Missverständnisse.
  • nighthawk
    nighthawk

    wenn du eine familie hast und kinder, dann kommen erst die richtig großen fragen :-)

    ach was, welche denn? etwa diese hier:
    Die Ärzte - Mir ist langweilig ?
    oder welche großen fragen stellen sich wohlstandsverwöhnte westeuropäer, wenn sie sonst nichts besseres zu tun haben? klärt doch mal bitte das sibirische schmuddelkind auf!

  • ecaep

    ach was, welche denn? etwa diese hier:
    Die Ärzte - Mir ist langweilig ?
    oder welche großen fragen stellen sich wohlstandsverwöhnte westeuropäer, wenn sie sonst nichts besseres zu tun haben? klärt doch mal bitte das sibirische schmuddelkind auf!



    Na z.B.: Wohin verschwinden die zweiten Socken in der Waschmaschine?
    Warum finde ich Dinge die ich verlegt habe, trotz intensivster Suche, wenn überhaupt erst wieder, wenn ich `
    mich längst in der Fandung nach anderen verlegten Dingen befinde?
    Warum ist immer noch soviel Monat übrig, wenn schon Ebbe in meinem Portemonae herrscht?
    Warum glauben Männer immer, dass Klopapier so dressiert wurde, dass es sich von alleine auf den Weg zum
    Rollenhalter macht, wenn dieser leer ist?

    Da das sibierische Schmuddelkind hierfür das falsche Geschlecht hat, fürchte ich jedoch, dass ihm jedes
    Verständnis für die ganze Tragweite dieser Fragen fehlt.
    ;-P

  • efwe
    efwe
    L

    oder welche großen fragen stellen sich wohlstandsverwöhnte westeuropäer, wenn sie sonst nichts besseres zu tun haben? klärt doch mal bitte das sibirische schmuddelkind auf!

    Mag sein dass das fuer dich gilt. aber Es gibt auch da im westblock, fuer sehr viele Menschen mehr als genug prekäre lebenssituationen die ueber ein sockenproblem hinausgehen.

    Signature
  • Roderich
    Roderich
    jeder hat so seine eigenen fragen, und seine eigenen päckchen zu tragen.
    es gibt auch unendlich viele fragen die nicht unser leben betreffen oder beeinflussen, die neugierde mag dennoch vorhanden sein, sie zu stellen.
    ich finde es ehrlich gesagt ziemlich verwunderlich wenn es keine fragen mehr gibt, die man sich stellt.
    ....und ob wichtig oder nicht, mag von betrachter zu betracher unterschiedlich zu sehen sein.

    edit: ...aber ich finde man sieht es auch deinen bildern an, das da nicht der große forscherdrang in dir steckt nighthawk. natalie & linda ist zum beispiel wirklich super gemalt, aber eigene interpretationen oder das suchen nach mehr, sehe ich in deinen arbeiten nirgendwo.
    Signature
  • nighthawk
    nighthawk
    jeder hat so seine eigenen fragen, und seine eigenen päckchen zu tragen.
    es gibt auch unendlich viele fragen die nicht unser leben betreffen oder beeinflussen, die neugierde mag dennoch vorhanden sein, sie zu stellen.
    ich finde es ehrlich gesagt ziemlich verwunderlich wenn es keine fragen mehr gibt, die man sich stellt.
    ....und ob wichtig oder nicht, mag von betrachter zu betracher unterschiedlich zu sehen sein.

    edit: ...aber ich finde man sieht es auch deinen bildern an, das da nicht der große forscherdrang in dir steckt nighthawk. natalie & linda ist zum beispiel wirklich super gemalt, aber eigene interpretationen oder das suchen nach mehr, sehe ich in deinen arbeiten nirgendwo.

    hm, irgendwelche fragen, die man sich bei einem feierabendbier stellt, gibts natürlich immer... mir gings tatsächlich um die großen lebensfragen, die, eueren aussagen nach, scheinbar immer wieder wie pilze nach dem regen aus dem boden sprießen.
    natalie&linda habe ich im 8 semester gemalt. seitdem sind fast 10 jahre vergangen. beide haben mittlerweile kinder.:)
    ich habe meine claims recht früh abgesteckt, das suchen und interpretieren bewegt sich also in bestimmten grenzen, was ich auch sehr wichtig finde, um vor allem in die tiefe zu gehen. sonst buddelt man ein leben lang nur an der oberfläche herum, wie ein kind im sandkasten, und nur weil der sandkasten groß genug ist, kommt es einem wie eine große suche vor.:) also welche große, wirklich wichtige fragen, sind bei euch noch unbeantwortet? bis jetzt habe ich hier nur dumme ausreden gelesen.
  • nighthawk
    nighthawk

    L
    Mag sein dass das fuer dich gilt. aber Es gibt auch da im westblock, fuer sehr viele Menschen mehr als genug prekäre lebenssituationen die ueber ein sockenproblem hinausgehen.


    ich kenne prekäre lebenslagen und die damit verbundenen probleme sehr gut. oder besser gesagt, ich kenne keine anderen, und habe deswegen vielleicht auch keine anderen probleme, also wirklich wichtige probleme, die über banale geldsorgen, die man so als freiberuflicher künstler ohne ein festes einkommen, mit zwei kleinen kindern und einer noch studierenden ehefrau so hat. deswegen war ich einfach mal neugierig.:)

  • Page 3 of 4 [ 65 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures