KunstNet uses Cookies. Details.
  • Nüsse knacken

  • Roderich
    Roderich Nüsse knacken
    ich habe ne tüte walnüsse da, aber keinen knacker, mit der hand wird es ganz schön mühselig, die ganzen brösel der schale, aus dem brei rauszuklauben. wer kann mir helfen?
    Signature
  • sthciN
    Danke für diesen Thread, Rodi! ... ein - besonders in dieser genuss-süchtigen Zeit - nahezu existenzielles Thema. Helfen kann ich Dir dabei zwar im Moment nicht, doch ich würde mal sagen: nimm Deine Nüsse einfach selbst in die Hand.
  • Roderich
    Roderich
    ...und dann ganz feste zudrücken?
    ...moment, ich versuch's.............
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Roderich
    Roderich
    ich bekomme es nicht hin, kannst du es mir mal vormachen, wassi?
    .....huch hast du kalte hände!
    Signature
  • otto_incognito
    otto_incognito Erdnüsse
    Deine Frage zeigt mir,wie sehr du doch noch der materiellen Welt verhaftet bist. Denn siehe, ich habe hier neben mir eine Schale voller Nüsse stehen und komme mit dem Einsatz spiritueller Kraft in den Genuß dieser gesegneten Köstlichkeiten. Ich sitze einfach da und richte lenke per Gedankenkraft einen energetischen Strahl auf die Schale. Dann - schwupps - ergreife ich mit Zeigefinger und Daumen ein Nüsslein, drücke leicht drauf - knacks - und dann - happs.
    Mjam.
    Signature
  • Roderich
    Roderich
    das versuche ich auch gleich einmal, herr otto.
    ....drück....pressssss....iieehhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh...uhhhhhhhhh.....ahhhhhhhhh....
    hm?
    *plopp,..............* ich hab ein ei gelegt!
    Signature
  • sthciN
    Bei dieser (selten günstigen) Gelegenheit fällt mir soeben siedend heiss dazu ein, dass ich - mich in ähnlich prekärer Situation befindend - einmal versucht habe, zu testen, wie lange ich eine Walnuss im Mund behalten muss, damit sich deren Schale auflöst ... ich bin dabei eingeknackt+mit einem schalen Schalengeschmack im Mund wieder aufgewacht
  • Roderich
    Roderich
    ich hoffe wir reden wirklich noch von walnüssen.
    Signature
  • otto_incognito
    otto_incognito armes Waisenei...
    ...jetzt bin ich doch etwas verärgert, daß mein kleiner astraler Exkurs solches Ergebnis zeitig. Anstatt friedlich zu prassen, wurde mit der Geburt dieses Eies ein unzulässiger Beitrag zur Erdüberbevölkerung geleistet, und das kurz vor Weihnachten!
    Und wer soll jetzt für dieses Ei sorgen oder gar alle Rechtsgeschäfte bis zur Vollendung seines 18. Lebensjahres übernehmen?
    Signature
  • Roderich
    Roderich
    ne...das ei ist nur zu früh dran, es dachte wohl es ist schon ostern,,,,,,,die klimaerwärmung ist schuld!
    Signature
  • sthciN
    Du, Otto, was ich Dich schon immer einmal fragen wollte:
    warum sind wir eigentlich immer so unglaublich witzig?
  • otto_incognito
    otto_incognito Wunderei
    Dieses Ei ist frühberufenes, ein Ausnahmeei. Vielleicht wird es die Welt verändern, wenn es groß ist.
    Gib ihm zum Gruße einen herzhaften Klaps von mir!
    Signature
  • otto_incognito
    otto_incognito

    Du, Otto, was ich Dich schon immer einmal fragen wollte:
    warum sind wir eigentlich immer so unglaublich witzig?

    Diese Frage wirft mich jetzt völlig aus der Bahn...
    hm....
    vielleicht aus aktiv umgedrehter Melancholie und auch, weil
    Allerweltsunterhaltungen so unglaublich anstrengend sind ?

    Signature
  • Roderich
    Roderich
    zu spät, ich habe es mit salz gegessen. es war köstlich!
    weihnachsteier sollten zum brauch werden.
    ostermänner als ausgleich könnte ich mir vorstellen.
    Signature
  • otto_incognito
    otto_incognito Rohling
    Oh, mein Gott. Du hast ein Genie vernichtet. Hast du es wenigstens vorher gekocht oder mußte es ungegart die Passage in die Unterwelt antreten?
    Signature
  • Roderich
    Roderich
    es kam bereits hartgekocht zur welt, ein ausgekochtes schlitzei, wie mir scheint.
    Signature
  • otto_incognito
    otto_incognito Hartgesotten
    Dann war es eine gute Tat
    Dennoch, mir kommen die Tränen.
    Zur Ablenkung werde ich jetzt eine Erdnuß hypnotisieren
    und dann muß sie sich selber schälen.
    Signature
  • sthciN
    Und auch mich stimmt dies traurig, doch denke ich nicht daran, aufzugeben: nachdem mein Versuch mit der Walnuss im Mund fehl geschlagen ist, habe ich diese nun durch eine Kokosnuss ersetzt.
  • Roderich
    Roderich
    ich wage den versuch mit einem kürbis, der gefüllt ist mit einer melone, die gefüllt ist mit einer quitte, die gefüllt ist mit einer erdbeere, die gefüllt ist mit einer blaubeere.
  • VBAL
    VBAL
    Macedonia di natale!?
  • Page 1 of 2 [ 23 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures