KunstNet uses Cookies. Details.
  • Ist Satire keine Kunst, oder warum gibt es hier keine Reaktionen

  • kceierdsednur
    eins muss ich den xXen lassen, das rückzugs-timing stimmt bei denen.
    (und ich muss jetzt nicht nochmal eben in alaska zigaretten besorgen)
    :-)
  • K_nav_nnamreH
    eins muss ich den xXen lassen, das rückzugs-timing stimmt bei denen.
    (und ich muss jetzt nicht nochmal eben in alaska zigaretten besorgen)
    :-)


    Um mal vom timing des Rückzugs zur Satire-Problematik einen Bogen zu schlagen (sonst wird sich wieder beschwert):

    Pupst Franzl der begrenzt Meinungsfreie (Mutti/Faustschlag) trägt nun Benedikt`s Urinfleck-Statement einer Satirezeitschrift am ganzen Körper (Leib Christi):

    1.: Benny (zur Erinnerung): https://mosereien.files.wordpress.com/2012/07/titanic-papst-undichte-stelle-vatileaks.jpg

    2.: Franzl: http://polpix.sueddeutsche.com/polopoly_fs/1.2309074.1421513733!/httpImage/image.jpg_gen/derivatives/860x860/image.jpg

    Ist jetzt aber natürlich total oberflächlich betrachtet. Tiefe findet man selbstverständlich nur in der Religion. Oder im Klo.

    LG, Hermann

  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    @Xabu Iborian
    "Was haben Satire und der Umgang mit einem Freund, einem Vertrauten miteinander zu tun?"
    Antwort: Das diente lediglich der Anschaulichkeit, muss ich das jeweils extra dazuschreiben?

    Äh, darauf, auf diesen von Dir gefolgerten Aspekt der Verständigungsebene, baut aber Deine anschließende Argumentation auf.

    Egal :D
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • kceierdsednur
    Äh, darauf, auf diesen von Dir gefolgerten Aspekt der Verständigungsebene, baut aber Deine anschließende Argumentation auf.


    diese sehr eigene konstruktionstechnik/logik und dieser eifer erinnerte mich so frappant an meine verflossene.
    fehlte bloss noch der skorpionaspekt. :-)
  • kceierdsednur
    Um mal vom timing des Rückzugs zur Satire-Problematik einen Bogen zu schlagen (sonst wird sich wieder beschwert)
    Ist jetzt aber natürlich total oberflächlich betrachtet. Tiefe findet man selbstverständlich nur in der Religion. Oder im Klo.
    LG, Hermann


    prolog:
    mir fällt eigentlich dauernd zuviel ein aber das dann auch noch episch der herrlichen öffentlichkeit kund zu tun verhindert eine gewisse, mir liebgewonnene schreibfaulheit.
    das schont die fingerkuppen, hält jung und fördert die hohe kunst der verkürzungen.
    interlog1:
    was ich sagen wollte: auf foto 2 wird klar, dass sich die versammelte christenheit für die verhütung weiterer christenheit demonstrativ & symbolträchtig ganzkörperpräserviert in szene setzt.
    interlog2:
    vielleicht um mohammed klar zu machen, dass der seine heissblütigen djhadisten mal aufklären sollte, wie sie´s relaxter angehn könnten. einfach mit nem lecker gequirlten schafsmilchlongdrink so´n bisschen im liegestuhl abhängen und beim nichtfortpflanzungsprozess zuzusehen während schon mal vorab paar testjungfrauen an ihnen und den kalashnikows rumknabbern.
    das probeparadies auf erden könnte das sein.
    epilog:
    aber da ist das ding mit der geduld ... die paarhundert anorganischen jahre sind denen zu lang. da hilft bloss noch bei den iranern oder sonstwo paar atom/chemie/bio.bömbchen zu besorgen. in diesem fall droht dann allerdings die totale gleichheit.

  • Alle Beiträge anzeigen
  • sternenstaub



    Ist jetzt aber natürlich total oberflächlich betrachtet. Tiefe findet man selbstverständlich nur in der Religion. Oder im Klo.

    LG, Hermann



    dacht ich mir, dein lieblingsaufenthaltsort??
    so mit zeitung und hinterhermal gucken, was man
    so produziert hat???
  • kceierdsednur
    dacht ich mir, dein lieblingsaufenthaltsort??
    so mit zeitung und hinterhermal gucken, was man so produziert hat???


    nix geht über so nen heimeligen, sicheren zufluchtsort (selten wird man bis dahin verfolgt) wie das klo. was hermann da so macht entzieht sich meiner kenntnis. ich jedenfalls begutachte da oft intelligenztests von vor durchblick triefenden kunsteleven. so kann ich mich beim kacken über den stand der dinge informieren und spare sogar noch klopapier.
  • Daniel Cool

    Die Seife für Muslime
    http://www11.pic-upload.de/16.01.15/c96cniko1s9w.jpg

    Das ist mal Integration

    ... und was ist. Es passt denen dann doch wieder nicht.

    Selbst der Riese ALDI knickt vor dem Islam ein.
    Die schöne Seife wurde dann wieder aus dem Regal genommen.
    Man möchte nicht, dass ein paar Irre den Laden stürmen und alles über den Haufen schießen.


  • Alle Beiträge anzeigen
  • Daniel Cool
    Ich mache mir große Sorgen.
    Hoffentlich passiert dem Jungen nichts, der das Bild gemalt hat.
    Ohne Titel
  • kceierdsednur

    Die Seife für Muslime. Selbst der Riese ALDI knickt vor dem Islam ein.
    Die schöne Seife wurde dann wieder aus dem Regal genommen


    betrachte das als marktlücke. es ist die zeit der individuellen chance. nutze sie und kauf denen die retouren ab. schnell noch crowdfunding starten. dann gründung der standhaftigkeits-paroli-gmbh für den vertrieb von aus deutschen regalen vertriebene waren durch moslems wille.
    das fetzt.
  • Daniel Cool


    nutze sie und kauf denen die retouren ab.
    das fetzt.


    Das geht nicht mehr. Über die Flasche kam ein Aufkleber. So konnte man die Umfüllung sparen. Es ist jetzt ein TOP-Angebot mit rundendreieck. Aber noch immer von OMBIA.
  • kceierdsednur
    damit kann ich leben.
    (wenn sie sich damit die burka waschen)
  • Page 11 of 11 [ 212 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures