KunstNet uses Cookies. Details.
  • wieviele 40-tonner wären nötig, um den ganzen contentkrempel hier (angenommen er sei physisch deponiert) zu entsorgen? :-)

  • kceierdsednur wieviele 40-tonner wären nötig, um den ganzen contentkrempel hier (angenommen er sei physisch deponiert) zu entsorgen? :-)
    ich meine, man müsste ja nicht alles kostenpflichtig auf ne städtische kippe schmeissen. wie wär´s zb. das ganze gerödel den saudis oder facebook zu schenken? als christliche auspeitschung sozusagen. (und nebenbei als satanischer akt wahrhaftiger liebe zwecks erleuchtung verpackt).
  • efwe
    efwe
    Ein paar Gramm können aber bleiben.
    Signature
  • kceierdsednur
    es gibt diverse ansätze, messies zu therapieren, bzw. sie zur eigentherapie zu ermuntern.
    was sicher nicht hilfreich ist (nach neuesten soziologischen experimenten) den messies gleich mit tabula rasa zu kommen. das törnt die so dermassen runter und ist auch nicht besonders lieb und somit zu jojo-effektismus verurteilt.
    also gut: solange das berühmte kilo nicht überschritten wird, sollten den quali-grams eine reelle chance eingeräumt werden.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • El-Meky
    El-Meky wieviele 40-tonner wären nötig, um den ganzen contentkrempel hier zu entsorgen?

    für unseren Kunschtkrempel hier vom Kn braucht man schon eine zweispurige Kolonne.

    http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/2/3/2/9/9/Lkw-Kolonne-474x316-2118c3555f0a68ba.jpg

    und weltweit, würde der Krempel die Wüste Grobi füllen ;-))

    🔗
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 4 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures