KunstNet uses Cookies. Details.
  • Alternative zu Maskierflüssigkeit für Aquarell bzw Tuschemalerei?

  • sthciN Alternative zu Maskierflüssigkeit für Aquarell bzw Tuschemalerei?

    Nachdem ich dazu weder im Net noch hier im Forum konkrete Info´s dazu fand, frag ich jetzt mal direkt nach, ob jemand von euch zu diesen handelsüblichen Texturen (Maskierflüssigkeit) eine alternative Methode kennt bzw eine solche beim Experimentieren selbst gefunden hat. Mir geht´s dabei v.a. um die Ausgrenzung bestimmter Flächen innerhalb meiner Tuschearbeiten. Mit den herkömmlichen Mitteln bin ich zum Einen einfach unzufrieden, und abgesehen davon, ist es mir stets lieber, weniger konsumorientiere Lösungen zu finden. Auch, wenn ich derartigen Hilfsmitteln eher ablehnend ggüber stehne, ergeben sich doch - besonders bei sehr filigranen Tusche-Arbeiten - immer wieder Situationen, in denen mir die alleinige Aussparung bestimmter Bereiche auf Grund der relativen Ungenauigkeit einfach nicht mehr genügt.
    Danke euch schonmal.
  • efwe
  • sthciN

    Danke, efwe, aber genau so etwas möchte ich eben nicht verwenden.
    Ich experimentiere ja auch sehr viel rum + habe mir dadurch bereits in anderen Bereichen bzgl Technik/Material Einiges selbst erbastelt + darum geht es mir auch hier ... hab´s auch schon mit Zahnpasta (ohne Kräuter) versucht - nicht zu empfehlen! ;)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • efwe
    efwe
    hey versuchs mit wachs :)hat sicher interessante nebenwirkungen
  • sthciN

    hey versuchs mit wachs :)hat sicher interessante nebenwirkungen


    Zähneputzen mit Wachs? Igittigitt!

  • absurd-real
    " Auch, wenn ich derartigen Hilfsmitteln eher ablehnend ggüber stehne, ergeben sich doch - besonders bei sehr filigranen Tusche-Arbeiten - immer wieder Situationen, in denen mir die alleinige Aussparung bestimmter Bereiche auf Grund der relativen Ungenauigkeit einfach nicht mehr genügt"

    Musste eben lernen genauer zu zeichnen, ganz easy ;D
    Ich sehe bei dir halt auch keine Arbeiten an denen du filigran zu Werke gehst, so das exakte Aussparungen relevant wären
  • sthciN
    " Auch, wenn ich derartigen Hilfsmitteln eher ablehnend ggüber stehne, ergeben sich doch - besonders bei sehr filigranen Tusche-Arbeiten - immer wieder Situationen, in denen mir die alleinige Aussparung bestimmter Bereiche auf Grund der relativen Ungenauigkeit einfach nicht mehr genügt"

    Musste eben lernen genauer zu zeichnen, ganz easy ;D

    Ah, ein echter Insider-Tipp! °I*

    Ich sehe bei dir halt auch keine Arbeiten an denen du filigran zu Werke gehst, so das exakte Aussparungen relevant wären
    das liegt, schätze ich, z.T. auch daran, dass du nicht genau weisst, wie ich arbeite - davon abgesehen stell ich hier auch nicht alle meine "Experimente" ein. Aktuell sieht´s einfach so aus, dass ich nach Variationen zu meiner pers. Technik suche, um diese neu zu kombinieren bzw zu ´verfeinern´ ...
  • xylo
    xylo Ich bin ja kein Aquarellist
    und hab von der Technik wenig bis gar keine Ahnung.
    Vor ca 25 Jahren musste ich mal bei einem Lehrer Aquarellfarben benutzen um etwas einzufärben.
    Ich musste etwas ausparen und er gab mir "Ochsengalle" wie er es nannte. Ich sollte es hinterher "abrubbeln" dann fiel nach das Wort "Rubbelkrepp". Ich weiss nicht, ob es Dir weiterhilft (Ich hab damals entschieden, dass dies nicht mein Medium ist, daher kann ich Dir nicht sagen, ob es wirklich funktioniert und ob es diese Materialien heute nocht gibt, es war im vorigen Jahrhundert ;-)
    Das Kunstnet ist eine Seite von Fachleuten für Fachleute ;-)
  • efwe
    efwe
    beides gibt es noch--
    Signature
  • sthciN
    Ich bin ja kein Aquarellist

    Ich auch (nicht).
    Rubbelkrepp und Ochsengalle = mir bekannt - eignen sich aber für meine Zwecke leider nicht ...
    Dank Dir trtzdm für deine Anwort + den Zeitsprung :)

  • absurd-real
    Kanns sein das du nach green points eines beitrages deine saetze editierst?xD
  • sthciN
    Kanns sein das du nach green points eines beitrages deine saetze editierst?xD


    山中无老虎,猴子称霸王。

  • absurd-real



    山中无老虎,猴子称霸王。

    🔗

    Signature
  • El-Meky
    El-Meky Fake


    🔗



    schön, wie man hier verarscht wird.

    Tzz
    hat die Dame ihren Spaß gehabt?

    Signature
  • sthciN Danke der Nachfrage ...



    schön, wie man hier verarscht wird.

    Tzz
    hat die Dame ihren Spaß gehabt?



    der Spaß hielt sich dann doch im hier üblichen Rahmen ... ich hatte mir das Ganze schon ein wenig erfrischender vorgestellt^^

    edit: schön hier!
  • absurd-real
    So üblich ist das hier zum Glück dann doch nicht was du gemacht hast.
    Signature
  • sthciN
    ein kleiner Scheisshaufen zwischen vielen anderen kleinen Häufchen ...
    was solls?

    und du hast mal wieder was, wo du deine Exkrementchen niederfallen lassen kannst
  • absurd-real
    ein kleiner Scheisshaufen zwischen vielen anderen kleinen Häufchen ...
    was solls?

    und du hast mal wieder was, wo du deine Exkrementchen niederfallen lassen kannst


    Tja, nur die meisten stinken wenigstens mit Würde. xD
    Ich? Ist klar, schieb deine peinlichen Aktionen auf andere ab. Du bist noch erbärmlicher als ich dachte.
    Signature
  • sthciN
    alsob mich Deine Denke interessieren würde ... geschweige denn die Abstufungen der forumsinternen Peinlichkeiten
  • absurd-real
    ist klar..
    auf einmal interessieren dich meinungen anderer nicht mehr, aber solange man dir in deinen gefaketen arsch kriecht, freuste dich wie ne Schneekönigin (unverföhnt). Es geht auch nicht um forumsinterne blabla, aber ist ok, du musst es jetzt verallgemeinen und versuchen distanz zwischen dem aufbauen was du gemacht hast. sonst wirst du noch rot wie ne kartoffel, äh tomate.
    So leite ich vom Absurden drei Schlussfolgerungen ab:Meine Auflehnung,meine Freiheit und meine Leidenschaft.
  • Page 1 of 2 [ 28 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures