KunstNet uses Cookies. Details.
  • macht es sinn, in zeiten elektronischer medien noch (foto)-realistisch zu malen?

  • kceierdsednur


    u. a. wegen mangelndem durchhaltevermögen...

    im prinzip richtig.
    mit voller absicht sogar, das nicht durchhalten zu wollen.
    :-)
    wobei wir wieder beim thema wären.


  • xiflamsungam Effizienz
    Nicht alles auf der Welt unterliegt einem Effizienzzwang, insbesondere wenn man entschleunigen möchte, wird der Weg doch zum Ziel.
    Interessanterweise wird dieses Thema Fotografie, Realismus, Realismus, Fotografie nach meiner Einschätzung von solchen Leuten angestoßen, die es nicht können. Ich lasse mich aber gerne überzeugen.
  • heinrich
    🔗

    Das ist sehr aufwändig und teuer gemacht...
    Modells...Ambiente... Klamotten...Accessoire...

    Und der Maler...
    Mit seinen Leinwand, Farben und Pinsel...


    Und trozdem keine Realität...

    :-}
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • kceierdsednur
    Nicht alles auf der Welt unterliegt einem Effizienzzwang, insbesondere wenn man entschleunigen möchte, wird der Weg doch zum Ziel.
    Interessanterweise wird dieses Thema Fotografie, Realismus, Realismus, Fotografie nach meiner Einschätzung von solchen Leuten angestoßen, die es nicht können. Ich lasse mich aber gerne überzeugen.

    na na...
    vor der photoshop-, painter-ära, und was weiss ich nicht noch für mehr oder weniger brauchbarem softwarezeugs gab´s ne menge leute, die das, was heute schneller elektronisch abgearbeitet werden kann, ... > zu fuss gemacht haben. (von sehr gut bis bombastisch gut.)
    vielleicht ist dir entgangen, dass ich das -nicht nur- unter einem rein künstlerischem aspekt betrachte.
    die paar betrachtungen bisher in dem thread sind noch nicht das ende. und es geht ja letztendlich nicht nur um rein gegenständliches. das ist ein weites feld. mein motiv ist nicht irgendwas als das einzig wahre hinzustellen. und mir gehts auch nicht nur um rein technisches können. wozu ein bild umständlich erzeugen, das für mich völlig banal ist und genausogut als familienbildchen per knopfdruck gemacht werden kann.
    :-)
    p.s. und wenn du mich indirekt ansprechen wolltest: ich kann. :-))) bloss: sowas wollte/will ich mit ordentlich schmerzensgeld honoriert bekommen. sorry. ich find´s zeitverschwendung aus meiner sicht. privat sozusagen.
    :-)))

  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    🔗

    Das ist sehr aufwändig und teuer gemacht...
    Modells...Ambiente... Klamotten...Accessoire...

    Und der Maler...
    Mit seinen Leinwand, Farben und Pinsel...


    Und trozdem keine Realität...

    :-}

    öh, um das realistisch zu malen, benötigst du die selbe ausstattung, denke ich mal :)
    und, das sind nen paar kumpels in ihren alltagsklamotten ... auch kein besonderes ambiente, die bude einer der beteiligten vielleicht.

    klar ist das realität.
  • heinrich
    Bist du sicher ,
    dass das ihre eigene Alltagsklamotten sind?
    Dann wird's noch teuerer, als die Modells!

    Und du muss sie auch noch
    bei der Laune halten...
    (Essen, Trinken, weiß ich nicht was...)

    Nö-nö...keine Realität...


    :-0
    Signature
  • kceierdsednur
    öh, um das realistisch zu malen, benötigst du die selbe ausstattung, denke ich mal :)
    und, das sind nen paar kumpels in ihren alltagsklamotten ... auch kein besonderes ambiente, die bude einer der beteiligten vielleicht.
    klar ist das realität.

    realität?
    ich würd mal sagen: inszenierte realität innerhalb einer anderen oder vielen anderen.
    und dann wären wir beim sinn des ganzen. warum tut man das? gibts geld? gibts keins? werbung für tischdecken, kerzen, kruzifixe, den neuesten look, ... cocacola nichtrausch?
    ist es die suche nach identität?
    oder die persiflage einer sinnsuche nach wahrheit durch leiden, krieg, selbstverherrlichung, etc. oder die frage: wann gibts fish on dope?
    :-)
    und wenn man das ganze ding mal bis zum standfoto gebracht hat... wozu dann das noch malen???
    die story steht doch.
  • heinrich
    Fotos nachzustellen bringt genau so viel Sinn,
    wie das Abmalen....

    :-}
    Signature
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    @heinrich

    öh, gibt's noch was anderes außer der realität?

    ne, sicher bin ich mir nicht, waren nur behauptungen :D

    häh? was fürn foto wurde da nachgestellt?
  • kceierdsednur

    @heinrich

    öh, gibt's noch was anderes außer der realität?

    ne, sicher bin ich mir nicht, waren nur behauptungen :D

    häh? was fürn foto wurde da nachgestellt?

    heinrich war inspiriert und hat sich schon mal dope einverleibt. auf den backfish wartet er jetzt. ein paar andere sind ihm zwischendurch schon entglitten. die lebten aber noch.

  • heinrich


    heinrich war inspiriert und hat sich schon mal dope einverleibt. auf den backfish wartet er jetzt. ein paar andere sind ihm zwischendurch schon entglitten. die lebten aber noch.



    ;-}

    Na klar, mein Lieber!

    Es ist keine große Sache!
    Und nichts Neues...
    Du lebst schon drin, in deiner Realität.
    Und es ist nicht schön dort, nicht wahr?

    :-}

    Signature
  • heinrich
    Apropos "Idee"!

    Wenn man eine Idee hat,
    und sie unbedigt im Bild realisieren möchte...
    Dann bringt es, Fotos suchen oder selber machen, Sinn.
    Als Studie oder Stütze...

    Aber das ist was anderes,
    als "Fotos abmalen"...

    :-}

    Signature
  • kceierdsednur

    Nicht alles auf der Welt unterliegt einem Effizienzzwang, insbesondere wenn man entschleunigen möchte, wird der Weg doch zum Ziel.

    ja.
    es gibt gründe, etwas zu malen, was nicht unbedingt gemalt werden müsste. wie du schon sagst.
    kontemplation wäre einer davon.

  • El-Meky
    El-Meky
    Kann es sein , dass es tief im Menschen drinne steckt , zu 'kopieren'?
  • kceierdsednur
    Kann es sein , dass es tief im Menschen drinne steckt , zu 'kopieren'?

    da kenn ich mich nicht aus. mir zu anstrengend.
    apropos: von was (oder wem) bist du denn die kopie?
    :-)

  • heinrich
    @ⓔⓛⓛⓐ * ⓜⓔⓚⓨ

    "Kann es sein , dass es tief im Menschen drinne steckt , zu 'kopieren'?"


    Wie müssen alle üben...
    Aber Übungen sind keine Kunstwerke,
    auf die, die Welt nur wartet...

    :-}
    Signature
  • El-Meky
    El-Meky Rarität
    Ich bin die einzige Ella Meky weltweit und im Universum. man könnte versuchen, mich zu kopieren. ;-)
    Signature
  • kceierdsednur

    Ich bin die einzige Ella Meky weltweit und im Universum. man könnte versuchen, mich zu kopieren. ;-)

    ein bekanntes klon-problem, diese festverlötete wunschsimulation.

  • heinrich



    ein bekanntes klon-problem, diese festverlötete wunschsimulation.



    wenn man nichts zu sagen hat...

    :-}

    Sie macht nur "ihr Job"...

    Signature
  • oeli
    oeli
    @ xabu. Also das ist nicht die Bude eines Kumpels. David Lachapelle ist einer der ganz großen und seine Fotos sind alle inszeniert. Solltest du mal google
  • Page 4 of 11 [ 204 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures