KunstNet uses Cookies. Details.
  • Ölfarbe entfernen und neu grundieren

  • Frank Böhm
    Frank Böhm Ölfarbe entfernen und neu grundieren
    Moin!
    Ich hab ein paar mißlungene Bilder aus meiner Anfangszeit. Die Bildträger (Leinwand) will ich nun der Wiederverwendung zuführen.

    Kann mir jemand ein geeignetes Lösungsmittel empfehlen, mit dem sich die alte Ölfarbe zumindest soweit entfernen läßt, daß eine neue Grundierung ordentlich haften würde?
  • El-Meky
    El-Meky
    Mit Schleifpapier (an)abschleifen
    dann übermalen.
    Signature
  • Frank Böhm
    Frank Böhm
    Oh, da hätt ich aber Angst um das Gewebe.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • El-Meky
    El-Meky
    wenn du die alte Ölfarbe dünn aufgetragen hast , dann etwas mit feinem Schleifpapier anschleifen, um evtl 'alte Nasen' zu glätten, wenns sein muss, ansonsten einfach übermalen.
    Signature
  • Frank Böhm
    Frank Böhm
    Ja, die Farbe ist sehr dünn. Aber sie ist auch sehr bindemittelreich - einfach mit Öl zu übermalen wäre recht töricht, denn "fett auf mager" würde somit definitiv ausfallen.

    Neue Grundierung hält auf der alten Farbe nicht, das hab ich schon versucht. Mit Schleifpapier komm ich natürlich nicht in die Vertiefungen des Gewebes. Es schreit also nach einer Entfernung mittels Lösungsmittel. Ich hab mal in einer Sendung gesehen, wie das einer gemacht hat, ich weiß nur nicht, was der da verwendet hat.
  • orez ...mit
    ...brennspitritus (ethanol ?) wenn es nicht fingerdicke Farbe ist...dann neu grundieren oder durch's abätzen entstandene Texturen weiterverwenden...
  • Frank Böhm
    Frank Böhm
    Ist das eine Vermutung oder hast Du das schon erfolgreich ausprobiert?
    Da fällt mir ein: ich hätte einen Topf Testbenzin im Hause - ob es damit wohl auch funktionieren könnte?
  • oeli
    oeli
    Testbenzin funktioniert nur wenn der Trocknungvorgang noch nicht abgeschlossen ist. Abbeize geht am besten und am schnellsten. Neubespannen ist defenitiv aber wirtschaftlicher und umweltbewußter.
  • orez ...testbenzin...
    ...bezw. Terpentinersatz ist 'nen bischen zu schwach es sei denn die Farbe ist hauchdünn aufgetragen dann geht das natürlich auch...der Tip mit dem Spiritus stammt von nem Prof den ich mal hatte der Typ heißt Cornelius Völker verklopp den wenn es nicht klappt ;-)... bei den Flächen die ich selbst mal korrigieren wollte war das ok ...
  • efwe
    efwe
    Hallo,
    Wenn du nicht einf uebermalen willst/kannst-
    Entfernen der oilfarbe- beizmittel oder versuche es erst mit schmierseife! - laenger einwirken lassen!
    -Gut auswaschen und danach ev. mit der spachtel nachhelfen.
    Oder du verwendest die rueckseite des gewebes.
    Lg.
    Signature
  • Frank Böhm
  • Roderich
    Roderich
    eigenartige frage, der aufwand steht doch in keinem Verhältnis mit dem nutzen.
    neu bespannen oder einfach drüber malen, alles andere fände ich befremdlich.

    zu fett auf mager, man kann auch immer gleichbleibend fett bleiben, dann kann man so oft übermalen, wie man möchte.
    Signature
  • efwe
    efwe
    fauler rodi! -er wird wohl seine gruende haben. aufs drueberfabeln kommt jeder depp--
    Signature
  • nighthawk
    nighthawk
    ich habe früher, in meiner studentenzeit, oft die leinwände abgespannt und umgedreht und auf der rückseite gemalt. du musst natürlich das alte bild so gut grundiert haben, dass du keine ölflecken oder sowas auf der rückseite hast und natürlich genügend stoff, um die leinwand ohne probleme umzuspannen. ich hab dann sehr gern auf solchen leinwänden gemalt, weil sie fester waren und weniger unter dem druck des pinsels nachgaben. heute male ich fast ausschließlich auf holz, das ist noch einfacher. nimmst ein schleifgerät und schwupps in 5 minuten sind 4-6 wochen harter arbeit für immer verschwunden. ist manchmal auch ganz gut, um alte, unverkaufte bilder wieder loszuwerden. :)
  • ehaj
    Beitrag zurückgenommen Gruß
  • iaPamlaT entbeizen
    mit mitteln zum entbeizen vorgehen und dann wirken lassen und später vorsichtig abtragen - restaurateure und fälscher können da mit details weiterhelfen
  • Page 1 of 1 [ 16 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures