KunstNet uses Cookies. Details.
  • Welcher Künstler steckt hinter dieser Signatur?

  • artowski Welcher Künstler steckt hinter dieser Signatur?
    Hallo zusammen,
    kann mir jemand weiterhelfen und die Buchstaben entziffern?
    Danke im voraus für Infos.

    Hier die Signatur - Blumenstillleben
  • xylo
  • artowski
    Dankeschön für die schnelle Antwort.
    Unter Wiebrisch ist nichts zu finden. Sütterlin-SChrift ist es nicht?
    Güße
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • dondestan
  • siku

    Unter Wiebrisch ist nichts zu finden.


    dann wird es wohl "einer der vielen zu Unrecht Untergegangenen" sein. Stell das Kunstwerk doch mal in seiner vollen Schönheit hier ein.

    PS:
    🔗


    das Stilleben ist gut gemalt
  • artowski
    Bitteschön
    🔗

    Ob das von diesem Wiebrisch ist?

    Grüße
  • siku Kunstquiz

    Ob das von diesem Wiebrisch ist?


    Die beiden Blumenstilleben sind von verschiedenen Malern. Die Gemälde haben aber schon eine Gemeinsamkeit, sie gehören zu Gattung "Kunst für jederman". Es sind gut gemachte "hinter-Sofa-Bilder", die besonders mit dem Wirtschaftswunder ab ca 1960 in deutschen Wohnzimmern Einzug hielten. Gemälde dieser Art wurden häufig in Glasereien mit Kunsthandlungen im Schlepptau angeboten. ("Geldanlagen mit Wertsteigerung" ;-)

    Das war die Breitenwirkung von: Kunst raus aus dem Elfenbeinturm, rein in die Fußgängerzone". ;-))


  • artowski
    Hallo,
    das sehe ich aber ganz anders, mein Gemälde ist von der Technik her gut, auch wenn der Maler(in) vielleicht keine akademische Ausbildung genossen hatte. "Kunst" für Jedermann" ist z. B. Rizzi Razzi und Ravioli. :)

    Ich sammle Kunst die mir gefällt und je älter man wird, desto anspruchsvoller wird man auch in Sachen Handwerk.

    Grüße
  • siku
    Hallo,
    das sehe ich aber ganz anders, mein Gemälde ist von der Technik her gut, auch wenn der Maler(in) vielleicht keine akademische Ausbildung genossen hatte. "Kunst" für Jedermann" ist z. B. Rizzi Razzi und Ravioli. :)

    Ich sammle Kunst die mir gefällt und je älter man wird, desto anspruchsvoller wird man auch in Sachen Handwerk.

    Grüße


    wieso siehst du das anderes? Ich schrieb doch auch "gut gemalt". Ich habe die Bilder nicht abgewertet, sondern sie nur in einen Zeitrahmen eingeordnet. Mit dem eigenen Alter hat das doch wenig zu tun: nach deiner Aussage müsstest du noch zu der Generation vor dem 2. Weltkrieg gehören: geboren so in den 20er Jahren - oder betreibst du das Geschäft "Haushaltsauflösungen"?

  • artowski
    Nein, aber ein befreundeter Antik Händler macht das ab und an
    er kauft deine genannte "Kunst für jedermann" zuhauf an, es wird ihm tagtäglich von den Erben angeboten.
    Ich habe z.B. bei ihm ein Blumen Pastell gekauft und mit Rahmen 10 Euro dafür bezahlt. Auf der Rückseite gibt es einen Galerie Aufkleber und den DM Betrag von 1250.

    Habe früh mit dem Kaufen angefangen und mich von Galerien beeinflussen lassen; nicht mit meinen eigenen Augen gekauft. Das war ein Fehler, auch finanziell gesehen.

    Bin nach 60 geboren.

    Nochmals vielen Dank für eure Hilfe.
  • Page 1 of 1 [ 10 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures