KunstNet uses Cookies. Details.
  • Einige Begriffe der Kunst Definition

  • maika121 Einige Begriffe der Kunst Definition
    Gibt es unter euch einen Kunstexperten der mir Definitionen zu den Folgenden Wörtern geben kann?

    Da bei mir die Kunst Prüfung ansteht, ich aber mit den Wikipedia Definitionen nicht klar komme wollte ich mal fragen ob ihr mir helfen könnt. Ich bräuchte eine Definition (am besten so das es jeder versteht und kein Wikipedia), Merkmale bzw. woran ich erkennen kann das es das ist und unterschiede. Ich schreibe hier mal auf wie meine Lehrerin das so aufgeschrieben hat.

    Wo findet man Kunst?

    Ausdrucksmöglichkeiten/ Arbeitstechniken von Künstlern unterscheiden, einordnen können, Definition verstehen

    Grafik (Zeichnung, Druck, ...)
    Malerei
    Skulptur , Plastik , Relief
    Objekt
    Architektur
    Performance
    Installation, Foto, Video - , Klang -

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen und ich bedanke mich im voraus. Mit freundlichen Grüßen Maik
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Ich finde sowieso, das Fach Kunst gehört abgeschafft ;)
    Signature
  • maika121

    Ich finde sowieso, das Fach Kunst gehört abgeschafft ;)


    Jap ich auch leider steht es mir ausm letzten Jahr jetzt im Weg zur Oberstufe.

  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • 7akx3tx
    wenn du Wikipedia nicht verstehst, dann erst recht nicht die bücher. frag doch unseren Bücherwurm siku per pn. die schreibt dir das ding auch ganz umsonst. bisschen schleimi schleimi und voll einen auf kunstinteressiert machen dann klappt das schon. psychologisch gesehen fragt du hier und da mal was sie eh schon gesagt hat damit du dann Interesse heuchelst....das klappt dann schon. glaube mir!...aso gut das du das kn gefunden hast. ein Forum von experten für experten
  • absurd-real
    ich finds peinlich das du dich aufgrund dessen an die ähm interne öffentlichkeit wenden musst, anstatt dir selbst gedanken zu machen, bzw machen zu wollen...darum wünsche ich dir das was dir daraufhin zusteht; durchfallen. haha
    Signature
  • 7akx3tx
    und durchfall
  • maika121

    wenn du Wikipedia nicht verstehst, dann erst recht nicht die bücher. frag doch unseren Bücherwurm siku per pn. die schreibt dir das ding auch ganz umsonst. bisschen schleimi schleimi und voll einen auf kunstinteressiert machen dann klappt das schon. psychologisch gesehen fragt du hier und da mal was sie eh schon gesagt hat damit du dann Interesse heuchelst....das klappt dann schon. glaube mir!...aso gut das du das kn gefunden hast. ein Forum von experten für experten


    Interesse heucheln ist jetzt nicht so mein Spezialgebiet aber muss ich das denn überhaupt? Ich bin doch nur ein armer Schüler der versucht irgendwie durch die Mündliche Prüfung zu kommen um es auf die Oberstufe zu schaffen. Da kann man mir doch helfen oder nicht?

  • spreadyourwings
    Kunst kommt aus einem selbst. Hochschulen und Unis geben zwar vor,
    machen sich in bestimmter Weise wichtig, sind es, und auch nicht.
    Kunst ist, wenn es andere berühren kann.
    Wenn es nur einem selbst gefällt, was man macht, dann überlege
  • absurd-real
    Das ist es! Frag Beuys. Ps: Beuys ist tot. Lang lebe irgend jemand anderes.
    Signature
  • maika121

    ich finds peinlich das du dich aufgrund dessen an die ähm interne öffentlichkeit wenden musst, anstatt dir selbst gedanken zu machen, bzw machen zu wollen...darum wünsche ich dir das was dir daraufhin zusteht; durchfallen. haha


    Ja danke sehr nett... -.-
  • 7akx3tx
    oder meese. der hat schon vielen geholfen in der Umsetzung:
    Eklat um Jonathan Meese: Dünnpfiff und eine Glas-Attacke
  • otto_incognito
    otto_incognito
    @spreadyourwings; maika will keine Antwort auf die Frage nach den persönlichen
    Motiven des Kunstschaffens, sondern schlicht eine Hilfestellung zu Definitionen
    und die Erklärung, wie Definitionen zu verstehen sind, ein definierendes Verstehen
    sozusagen.
    Signature
  • 7akx3tx
    naja erstmal muss das Thema irgendwie eingegrenzt sein. wo findet man Kunst..Malerei, Video, Skulptur...was ist das für eine Aufgabenstellung ?
  • spreadyourwings
    @incognito
    aber das gab ich doch, schau mal
  • absurd-real
    vielleicht bin ich da zu "elitär" , will au net das du durchfällst, ist mir egal, kenn dich ja nicht, nur hätte ich gern das man dieses thema nicht abarbeitet indem man die meinung anderer nachredet, sondern in sich selbst etwas findet was einen die antwort gibt. shit, klingt schon arg spirituell, also meese war doch besser als beuys.wenn du verstehst das das ganze chapeu´ chapeu´ gedöhns für die katz ist, bist schon mal ein schritt weiter. zumindest was den ort deiner suche angeht.
    Signature
  • spreadyourwings
    du wirst lachen, war meine spontane Idee, Beuys hatte ich zwar schon gehört,
    weiß nicht, wie gut er wirklich ist. Ich rede niemandem sein Gehör
  • maika121

    vielleicht bin ich da zu "elitär" , will au net das du durchfällst, ist mir egal, kenn dich ja nicht, nur hätte ich gern das man dieses thema nicht abarbeitet indem man die meinung anderer nachredet, sondern in sich selbst etwas findet was einen die antwort gibt. shit, klingt schon arg spirituell, also meese war doch besser als beuys.wenn du verstehst das das ganze chapeu´ chapeu´ gedöhns für die katz ist, bist schon mal ein schritt weiter. zumindest was den ort deiner suche angeht.


    Ich rede ja nichts nach. Ich werde in der Prüfung Bilder bekommen und soll dann sagen was das ist. Dafür brauch ich die Definitionen damit ich sagen kann was auf den Bildern zu sehen bzw. die Dinge unterscheiden kann.

  • maika121
    Falls der Post zu verwirrend ist das sind die Wörter zu denen ich eine Definition benötige:
    Grafik (Zeichnung, Druck, ...)
    Malerei
    Skulptur , Plastik , Relief
    Objekt
    Architektur
    Performance
    Installation, Foto, Video - , Klang -
  • spreadyourwings
    @Prüfung: ich würde sagen, berufe dich auf deine eigene Meinung
  • maika121

    vielleicht bin ich da zu "elitär" , will au net das du durchfällst, ist mir egal, kenn dich ja nicht, nur hätte ich gern das man dieses thema nicht abarbeitet indem man die meinung anderer nachredet, sondern in sich selbst etwas findet was einen die antwort gibt. shit, klingt schon arg spirituell, also meese war doch besser als beuys.wenn du verstehst das das ganze chapeu´ chapeu´ gedöhns für die katz ist, bist schon mal ein schritt weiter. zumindest was den ort deiner suche angeht.


    Ich kenn mich halt nicht so mit Kunst aus und dachte das ihr mir da weiter helfen könnt das ihr euch auf diesem Gebiet ja deutlich besser auskennt. Und da dachte ich es ist legitim sich hilfe zu holen bei Leuten die davon Ahnung haben.

  • Page 1 of 3 [ 54 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures