KunstNet uses Cookies. Details.
  • Anfänger: Porträt lieber in Graustufen oder Farben? (Acryl)

  • kathimathi Anfänger: Porträt lieber in Graustufen oder Farben? (Acryl)
    Liebe erfahrene Künstler,

    ich benötige ein besonderes Geschenk und würde daher gerne ein Portrait auf Leinwand in Acryl malen.
    Das Vorgehen stelle ich mir so vor:
    - Fotovorlage, vorher bearbeitet per Tonwert-Trennung im Bildbearbeitungsprogramm
    - mit Raster auf ein großes Packpapier übertragen oder ggf. "groß kopieren"
    - mit Kohlepapier auf die Leinwand übertragen

    Danach bin ich aber nicht sicher, ob ich das Foto in schwarz-weiß bzw. Graustufen oder in Farbe malen soll (das Foto würde ich vorab im Bildbearbeitungsprogramm entsprechend anpassen).
    Was ist denn generell einfacher für einen Anfänger?

    Freue mich über eure Tipps und Ratschläge!

    LG
    Kathi

    PS: Ich weiß, dass ich mir nicht gerade ein einfaches Projekt ausgesucht habe. Allerdings bringe ich schon einige Vorerfahrung im Acrylmalen (wenn auch bisher eher abstrakt) und eine gesunde Portion künstlerische Begabung mit. Natürlich kann mein Projekt scheitern - aber ich finde, einen Versuch ist es dennoch wert :-)


  • xiflamsungam
    Hi Kathi,

    Einen Versuch ist es in jedem Fall wert :) Ob grau, oder farbig ist im Grunde egal, aber wenn ich dir jetzt was sagen soll, würde ich es persönlich von dem Alter der Person abhängig machen.
    Grautöne bei jemand Jungem, farbig bei Älteren.
    Emotional fühlen sich Ältere ohnehin schon etwas "grau" ;) und es soll ihnen ja Freude bereiten, wenn ich dich richtig verstanden habe...

    Grüße, Magnus

  • kathimathi
    Hallo Magnus,

    danke für deine Antwort. Deinem Tipp entsprechend würde ich dann in Grautönen malen :)
    Ist mein geplantes Vorgehen denn realistisch?

    LG
    Kathi
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • xiflamsungam
    Hi Kathi, bist ja süß....

    Du könntest mich auch fragen, ob du ein glückliches Leben haben wirst....
    Ich sage dir JA! .... wenn du es richtig machst :D

    Dein Plan hört sich aber schon mal gut an. Einfach wird es aber nicht werden, aber dann wäre es ja auch nicht so faszinierend.. Viel Spass! LG Magnus
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Liebe erfahrende Künstler...



    Liebe Kathi,
    ich bin auch nur ein fahrender Künstler und nicht übermäßig erfahren,
    aber - Farben können unheimlich irritierend wirken, besonders wenn
    man sie 1 zu 1 vom Motiv auf die Leinwand zwingen will. Somit ist es
    oft hilfreich, erstmal eine Schwarz-Weiß Version zu machen - die Farben
    erschließen sich dann manchmal besser.
    Die Methode, über Computer und über Raster eine Vorzeichnung auf
    die Leinwand zu bringen, kommt mir sehr umständlich vor.
    Signature
  • kathimathi
    Lieber Otto,

    auch dir besten Dank für die Rückmeldung!
    Was schlägst du statt dessen vor? Per Hand vorzeichnen?
    LG
    Kathi
  • otto_incognito
    otto_incognito


    Was schlägst du statt dessen vor? Per Hand vorzeichnen?
    Kathi


    Ja!
    Und wenn´s schiefgeht , nochmal machen oder auch
    ein drittes Mal. Wie auch immer, am Ende ist eine
    Freihandzeichnung wahrscheinlich ein lebendigerer
    Entwurf für ein Bild als der Versuch,das Motiv durch
    verschiedene technische Medien zu kurbeln.

    Signature
  • efwe
    efwe
    Mach graustufen die kannst du dann farbig lasiere n.
    Viel erfolg
    Signature
  • kathimathi
    Hallo Efwe,

    danke für deine Nachricht. Ich weiß nicht so genau, was ich mir darunter vorstellen muss.
    Hast du vielleicht mal ein Beisppielsbild??
    LG
  • efwe
    efwe
    Ahoi
    Zuerst graustufen mit den ganzen weisshoehungen danach darueber farbig wenn du magst. ist simpel..
    Signature
  • eirelagkrap

    Ahoi
    Zuerst graustufen mit den ganzen weisshoehungen danach darueber farbig wenn du magst. ist simpel..



    Schmunzel. Ja.
  • Page 1 of 1 [ 11 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures