KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
  • Tierdarstellungen in der Kunst

  • Gast, 5




    @²Parkgalerie: warst du als Safaritourist, Tierpfleger oder Zoobesucher unterwegs?


    Na, wie gesagt: Bollerwagen und Schleckeis.
    Wobei:
    Ich wandelte natürlich als Naturforscher auf den Spuren Alexander von Humboldts
  • Gast, 5
    Goldene Kugel
  • Gast, 5
    Möwe
  • Gast, 5
    Teich
  • Gast, 5
    Und nochmal welche
  • Gast, 5
    Möwe
  • Gast, 5
    Kuh
  • Gast, 5
    Gebüsch
  • Gast, 5
    O.T.
  • Gast, 1
    Zitat Parkgalerie: In Kategorien des Goldenen Schnitts zu denken ist ja schon peinlich genug, aber " in der Nähe des goldenen Schnittes" lässt einen echt nur noch sprachlos zurück.
    Wie kann man nur mit so einem riesigen Wortschwall ganz zuverlässig immer überhaupt nichts sagen?



    Ja, Klaus, Sprachlosigkeit ist gewissermaßen dein Problem. Malerei übrigens auch.Jetzt hab ich dich schon so nett gebeten, endlich mal Gemälde von dir einzustellen und du traust dich immer noch nicht. Das ist peinlich! Natürlich malst du nur Mist, aber man hätte wenigstens ein bisschen Respekt. Du kannst dich auch nur noch in Kunstnet- Babysprache äußern. Charaktereigenschaften , wie du sie hast, bilden sich aus, wenn man jeden Monat seinen Lebensunterhalt vom Amt überwiesen bekommt und längst viereckige Augen vom Bildschirm hat, verstehst? Irgendwann können die Leute nur noch ihren eigenen Hintern abwischen, mit allem anderen sind sie überfordert.
  • Gast, 1
    Zitat heinrich: Nein, Goldener Schnitt ist nicht peinlich...Du, Künschtler, du...

    Peinlich genug ist deine ausschließlich geprägte Denke in Bildern,
    noch dazu mit "versierten Kommentaren" ausgestattet...

    Maaanomanoman...


    Antwort: Du kommst mir vor wie ein Rentner, der bloß noch 30 Minuten am Tag voll geschäftsfähig ist und immer dann postet, wenn die 30 Minuten bereits vorbei sind.
  • Gast, 5




    Charaktereigenschaften , wie du sie hast, bilden sich aus, wenn man jeden Monat seinen Lebensunterhalt vom Amt überwiesen bekommt und längst viereckige Augen vom Bildschirm hat, verstehst? Irgendwann können die Leute nur noch ihren eigenen Hintern abwischen, mit allem anderen sind sie überfordert.

    Zumindest ist mir dieser widerwärtige Dünkel fremd.
    was mußt du für ein armes Würstchen sein, dass du es nötig hast, hier ständig über Empfänger von Sozialleistungen zu hetzen.
    Das erzählt nur von unsäglicher Dummheit.
    Diese Menschen können sich den Hintern abwischen,statt wie du die "Braune Schleifspur" in die Gesellschaft zu tragen.
  • Gast, 1
    Zitat Parkgalerie: dass du es nötig hast, hier ständig über Empfänger von Sozialleistungen zu hetzen. Diese Menschen können sich den Hintern abwischen statt wie du die Braune Schleifspur in die Gesellschaft zu tragen.




    Sorry, wer hetzt hier? Ich finde es richtig, dass du Sozialleistungen bekommst, hab nie was anderes gesagt.

    Die braune Schleifspur geht geradewegs in die Parkgalerie, bis hin zu Klausis Bett, in dem dieser 24 Std am Tag abschnarcht. "Stammt von Essen auf Rädern."

  • El-Meky
    El-Meky
    Stutenbeisserei ist auch Tierische Kunst .
  • El-Meky
  • Gast, 5
    Ekelhaft hier.
  • El-Meky
  • siku der arme Poet

    Zumindest ist mir dieser widerwärtige Dünkel fremd.
    was mußt du für ein armes Würstchen sein, dass du es nötig hast, hier ständig über Empfänger von Sozialleistungen zu hetzen.
    Das erzählt nur von unsäglicher Dummheit.
    Diese Menschen können sich den Hintern abwischen,statt wie du die "Braune Schleifspur" in die Gesellschaft zu tragen.


    oder der Heißluftballon ist von eigener Betroffenheit geschlagen ;-)
  • Gast, 5
    Auch edit
  • El-Meky
    El-Meky
    privates Gebrüll bitte hier entladen:

    Signature
  • Page 8 of 9 [ 171 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures