KunstNet uses Cookies. Details.
  • Nutzungsrechte für eine Grafik

  • Monika Limmer
    Monika Limmer Nutzungsrechte für eine Grafik
    Ich habe eine Collage erstellt die nun jemand eingescannt zur Verwendung auf Glückwunschkarten etc. verwenden möchte.
    Ich will auf jeden Fall, dass mein Name dann darunter steht und ich möchte etwas dafür verlangen, dass dieses Bild verwendet wird.
    Was kann man da so ansetzen?
  • ubiraM
    Dazu müsste man die Collage sehen, oder wie soll man das beurteilen. Wenn du schon fragst.
  • Monika Limmer
    Monika Limmer
    Ich habe es hochgeladen. Leider weiß ich sonst nicht wie ich es hier sichtbar machen kann
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • ubiraM
    Die gefallen mir, besonders das grüne. Ich kenn mich da leider nicht aus. Aber vielleicht weiss hier jemand was.
  • Martin Mißfeldt
    Martin Mißfeldt
    Hi Monika,
    hmm, schwer zu sagen, so einen Fall hatte ich noch nicht. Ich verticke aber relativ häufig Nutzungsrechte, daher ein paar Vergleichszahlen.
    Für mich spielen bei der Berechnung drei Dinge eine Rolle (bei Druckerzeugnissen): Auflagenhöhe, Kunden-Preis (Endabgabe-Preis) sowie ein möglicher Eigennutzen.
    Bei Schulbüchern nehme ich zum Beispiel bei Auflagen so um die 5.000 Exemplaren ca. 50 - 70 Euro, immer zzgl. Mwst. Der Name wird dabei nie unter der Grafik gezeigt, sondern immer in einem allgemeinen Abbildungsnachweis am Ende des Buches.
    Für (zeitbezogene) Flyer im Hunderten-Auflagenbereich nehme ich in der Regel 30 - 50 Euro.
    Für Zeitungen und Zeitschriften nehme ich in der Regel 70 - 100 Euro.
    Im Fernsehen liegt der Preis bei ca. 50 - 100 Euro, allerdings könnte ich da ev. mehr nehmen, da weiß ich auch nicht recht.
    Eine Namensnennung verlange ich grundsätzlich, und sie wurde noch nie verwehrt.
    Grundsätzlich gebe ich Rabatt, wenn meine Website unter dem Bild genannt und verlinkt wird. Häufig haben Veranstaltungen etc. auch entsprechende Websites. Diese Links bringen immer Besucher und helfen beim Google-Ranking.

    Bei einer Postkarte wie in Deinem Fall würde ich ca. 100 - 200 Euro ansetzen - wenn man davon ausgeht, dass die ca. 1000 Stück drucken und für ca. 3 Euro verticken. Diese Zahlen solltest Du aber genau erfragen und dann auch das Ganze mit einem Vertrag absichern. Wenn die z.B. eine 2. Auflage drucken wollen, müsstest Du den gleichen Betrag noch einmal bekommen.
    Ich habe dazu mal eine Grafik und einen Artikel erstellt, vielleicht hilft der Dir auch noch weiter: https://www.bildersuche.org/kostenlose-bilder-lizenzfreie-fotos.php

    Gruß und viel Erfolg
    Martin
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 5 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures