KunstNet uses Cookies. Details.
  • Was bewertet ihr sonst so?

  • K_nav_nnamreH Was bewertet ihr sonst so?
    Und warum?

    Vorneweg: Es geht hier nicht darum, was ihr sonstso glotzt, sonstso hört oder sonstso mit Körperteilen oder anderen materialen Entsprechungen euerer Selbst macht.
  • El-Meky
    El-Meky ich zB. bin eine Null

    In meiner Familie bewerten wir uns gegenseitig.
    Jeder gibt jedem Noten auf einem großen Plakat in unserem Flur.
    Es fängt schon beim Hausbetreten an, ob mit Schlüssel oder Klingel,
    und geht gleich weiter, ob man die Schuhe gut abputzt und auszieht und ordentlich ins Regal stellt.
    Wie wir uns begrüßen und verabschieden und
    unsere Aufgaben erledigen
    ich glaube, über den Daumen gepeilt haben wir ca. 328 verschiedene Disziplinen,
    die täglich bewertet werden wollen.
    Nur wer einen Durchschnitt von über 47,32% hat, darf sich den Sitzplatz aussuchen
    oder mal an den Knöpfen drehen.
    'Looser' werden gehänselt und benutzt,
    Gewinner haben Sonderrechte.

    Warum wir das so machen ?
    Weil wir nunmal eine Leistungsgesellschaft sind und so jeder genau schwarz auf weiß weiß, wo er steht .


    ἷʰʳ ʷᵉʳᵈᵉᵗ ˡᵃᶜʰᵉᶰ,ᶤᶜʰ ᵐᵉᶤᶰᵉ ᵉˢ ᵉʳᶰˢᵗ.►►►zᵉᶤᵍᵉ ᵐᶤʳ,ʷᶤᵉ ᵈᵘ ᵐᵃˡˢᵗ ᵘᶰᵈ ᶤᶜʰ ˢᵉʰᵉ ʷᵉʳ ᵈᵘ ᵇᶤˢᵗ.ˑ
  • heinrich
    Jaaaaa, guuuuuut...
    dass du, Ella, als Moderatorin eines Forums
    in den Familie-Kategorien denkst...

    In der Zeit der aufsteigenden Nationalismen
    kann "die Familie" einen Gegenpol zur "Nation" bilden...
    Denn wir wissen, in der Familie
    kommen die verschiedenen Nationalitäten bestens mit einander aus...

    (mit Ausnahmen, natürlich,
    Streitereien hin oder her)

    :-}

    Was ich bewerte?
    Zuerst die Intelligenz,
    erst dann die Kreativität.

    Kreativität ohne Intelligenz bleibt irgenwie doof.

    Ich glaube, jeder Mensch entwickelt eine bestimmte Intelligenz bei sich selber.
    Sei es Intelligenz in Mathe, oder in den Händen,
    oder im abstrakten Denken, oder im Körper, oder... oder...

    Eine Intelligenz, die eigenem Selbst näher liegt...

    Kreativität, auf die hier im Forum so gepocht wird,
    spielt bei mir eine untergeordnete Rolle....


    :-}





  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Alle Beiträge anzeigen
  • sternenstaub
    Und warum?

    Vorneweg: Es geht hier nicht darum, was ihr sonstso glotzt, sonstso hört oder sonstso mit Körperteilen oder anderen materialen Entsprechungen euerer Selbst macht.


    oh ja, mit einem von hermann favorisierten körperteil bewerte ich hier immer den intelligenten sarkasmus
    von bestimmtem leuten ;-))


  • ecaep



    oh ja, mit einem von hermann favorisierten körperteil bewerte ich hier immer den intelligenten sarkasmus
    von bestimmtem leuten ;-))




  • Alle Beiträge anzeigen
  • sternenstaub





    oh ja, mit einem von hermann favorisierten körperteil bewerte ich hier immer den intelligenten sarkasmus
    von bestimmtem leuten ;-))


    und ??
  • ecaep
    Öhhhm, ich wollte nur dieses funkelnde Juwel monischen Humors für die Nachwelt bewahren.
  • Alle Beiträge anzeigen
  • sternenstaub
    ach so, du meinst also auch, der intelligente möchtegern- sarkasmus (von wem auch immer) ist was fürn arsch?
    da stimme ich dir mal zu :O) .......... die nachwelt schert sich nix um uns, das steht fest
    gruß moni
  • ecaep
    Gib es auf moni. Aber vielen Dank für die Einladung.
  • Alle Beiträge anzeigen
  • sternenstaub
    aufgeben ist was für feiglinge.............gute nacht peace, schlaf gut und träum von friede,freude,eierkuchen ;)
  • El-Meky
    El-Meky piep piep piep wir geben uns einen Hieb :-)

    Ich wollte noch erwähnen, dass ich eigentlich alles bewerte.
    Und gerne gucke, was unterm Strich bei rumkommt.

    Ich bewerte, was einer (nur) sagt und was er tut .
    Beim Einkauf bewerte ich das Preis- Leistung-Nutzen Verhältnis.
    Als ich noch jung und knackig war,
    hatte ich Männern gegenüber eine 'gedacht/gefühlte Bewertungsliste' die ich 'abhakte'.
    Ich bewerte eigentlich alles.
    in gut und schlecht,
    angenehm und unangenehm,
    ergreifend und anödend
    spannend oder uninteressant
    und ich denke es geht uns allen so.

    es kann auch vorkommen, dass die 'Masse' etwas für gut befindet und ich allein schon deshalb
    misstrauisch werde und dem 'Sog' erst recht trotze.





    Signature
  • itrebuh
    Coito ergo bums
  • Page 1 of 1 [ 12 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures